Pitts Special 1,5m (Black Horse)

Prop u. Drehzahl

Prop u. Drehzahl

Danke Steven,
mein OS 120 AX mit Expansionsdämpfer liegt mit der Menz 18x8 bei knapp 7000Umdr. Damit ist die Leistung vergleichbar mit dem 3W24 mit Pittsdämpfer... nur dass meiner mehr sifft....

Gruß
Eberhard
 
Dann würde ich sagen das geht und das richtig gut:D

Ist aber auch eine Frage was und wie man sie fliegen will, mein Evo 28 schafft 6600 mit der mens 18x8 und damit geht sie wirklich klasse
 

Imex

User
Hi,

ich steh ein bisschen auf dem Schlauch:

eigentlich wollte ich ja einen DLE30 in die Pitts bauen. Nun bin ich aber über den 4 takt Methanoler von ASP mit 30cc gestolpert. Hat einen Wahnsinnssound, verbraucht aber viel (teureren) Sprit und macht mehr Dreck.

Gibt es - ausser den Unterhaltskosten und persönlichen Vorlieben - rationelle Argumente für den Benziner oder den Methanoler?

Grüße
Markus
 

Pirelli

User
BH Pitts 2017

BH Pitts 2017

Hallo Pitts Fans,

ich grabe mal den alten Tread aus.......

Ich habe mir auch eine Black Horse Pitts V2 geleistet. Prinzipiell ein tolles Modell, wenn man es aus dem Karton holt. Saubere Verarbeitung schönes Design. Für die 400 € denke ich schon eine ordentliche Kiste.

Bei meiner Pitts gibt es aber auch ein kleines Problem: Die Röhrchen, welche die obere Fläche halten, sind leider nicht exakt gebogen. Ein umtausch beim Lieferanten hat nichts gebracht, die Nachlieferung ist genauso falsch gebogen. Bin ich mit dem Problem alleine, oder habt Ihr das auch. Wie habt Ihr dann die Befestigung gelöst ?

Habt Ihr noch Optimierungen gemacht?
 

sharky63

User
Pitts

Pitts

Hallo,schau mal bei einem anderen deutschen großen Modellbau-Forum oder bei google Blackhorse Pitts S1 eingeben-der Beitrag ist Nr fünf.Mehr Info zur Pitts geht nicht.In einer älteren Ausgabe der Zeitschrift Modell war auch ein sehr guter Bericht von D.Meier-leider weiß ich die Nr. vom Heft nicht mehr.
Viele Grüße
Reimar
 

discus

User
Habe mir auch eine BH Pitts gegönnt und habe sie mit einem Elektromotor ausgestattet mit 6s 5000. Habe sie heute ausgewogen und kein Blei gebraucht, Gewicht liegt bei 5200gr.Schwerpunkt bei 125mm. Der Erstflug steht diese Woche noch an wenn das Wetter mitspielt.

mfg Roland
 
Oben Unten