Planet Hobby 91S-AII Schalldämpfer

Hallo zusammen,

ich plane den Kauf eines P.H. Motors 91S-AII beim großen L. Baugleich ist das Agregat mit Magnum etc. Auf dem Foto des Motors sieht es so aus, als sei eine Art Extremschalldämpfer mit im Lieferumfang. Es scheint, als sei zwischen dem Dämpfertopf (kurz hinter dem Druckanschluss) und vor dem Dämpferauslassteil ein Verlängerungsrohr.

Leider macht mir die Länge des Schalldämpfers Probleme im Modell. Ich frage mich daher, ob man dieses Zwischenrohr einfach entfernen kann. Mir ist bewusst, dass das mit einem Lautstärkezuwachs verbunden sein wird.

Aber geht es technisch? Also:

1. passt das Endstück des Dämpfers auch einfach auf den vorderen Topf?

und

2. Kann es zu Problemen beim Lauf des Motors führen (Hitzeentwicklung, schlechte Einstellbarkeit etc.).

Wäre Euch dankbar für ein paar erhellende Meinungen.

Gruß

D.
 
Die Fragen

Die Fragen

Zu 1: ja
Zu 2: ja

Du hältst außerdem auf keinen Fall die Lärmvorschriften ein!

Mir ist neulich mitten im Flug das hintere und das mittlere Teil weggeflogen, worauf der Motor natürlich stand. Das Modell konnte heil gelandet werden.

Die Ursache war, dass der vordere Schraubenkopf, den Du am Schalldämpfer siehst, durch die Vibrationen einfach abgerissen ist. Na ja, nach 5 Jahren.... Hinten hatte ich eine Sprengscheibe und eine M3 Kontermutter drauf! (und nicht zu fest angezogen...)
Das hintere Teil haben meine Kollegen im Maisfeld wieder gefunden, das Mittelteil blieb leider verschwunden. ALso ist jetzt bei mir ein neuer Schalldämpfer fällig. Ansonsten hätte es ja auch eine neue M3 Gewindestange getan.

mfg

Jürgen
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten