Plettenberg mit Sensoranschluß

Hallo,
ein älterer lieber Modellflugkollege von mit hat noch einen alten Pletti mit einem Sensoranschluß. Habe heute probiert ihn mit einem neuen Regler ohne Sensoranschluß laufen zu lassen.
Hat leider nicht funktioniert. Gibt es da eine Möglichkeit oder einen Trick dazu?
Wären um Hilfe und Tipps Dankbar.

LG
Hans:)
 
Unsinn!

Ein Motor mit Sensoranschluß ist identisch mit einem Motor ohne Sensorik, nur bei ihm sind eben diese Sensoren eingebaut. Habe selber welche mit Sensoranschluß und betreibe sie mit sensorlosen Reglern.

Wenn das nicht geht, ist vielleicht der Motor oder Regler defekt oder paßt nicht.

Verrätst Du uns, um welchem Motor und Regler es sich handelt?
 
Hallo,
o.k. muß ich noch mal nachsehen welcher Motor es ist. es ist auf jedenfall ein Brushless das steht fest. Regler war ein Turnigy.
der Motor ist nur hin und her getickt ganz kurz.

LG
Hans
 
Läßt sich der Motor von Hand drehen, ohne Geräusche (außer ggf. vom Getriebe)?
Bei alten Motoren brechen ab und an mal die Magnete. Auch die altern... Bevor Du den Regler tötest, gerne mal nachkucken.

Ansonsten sollten Timing & Co. passen.

Gruß, Alex
 
Hi

Wenn der Motor nur tickt fehlt meist eine Phase, überprüfe mal die drei Anschlüße.

Gruß Aloys.

Jo, und oft lässt sich ein leichtes "Schwingen & Vibrieren" dabei feststellen !
Durch die fehlende dritte Phase dreht der Motor halt nicht durch, sondern wird wieder "zurückgeworfen" und läuft dann beim nächsten Durchlauf der zwei existierenden Phasen wieder an.

Regler mit anderem Motor ausprobieren, Motor mit anderem Regler ausprobieren.
Die Sensoren haben ja keinen Einfluss, da bei den neuen Reglern nicht gebraucht und angeschlossen.

Viel Erfolg
Frank
;)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten