Pneumatikzylinder - welcher Hersteller?

Hallo,

Der Zylinder war in einem Hotspot drin. Luft im Rumpf ist auszuschließen, der Rumpf ist ja relativ dicht.

Ich habe die alten O-Ringe rausgemacht und Andere eingesetzt. Jetzt ist er zwar dicht, der Kolben geht aber zu streng. Jetzt befürchte ich, dass die Klappe im Flug sich nicht schließt.
Deshalb würde ich gerne die originalen O-Ringe bestellen.

Zur Not, muss ich halt nen neuen Zylinder einbauen.
 
Jetpower.at

Jetpower.at

Hallo Andreas,

Diesen cilinder habe ich vor jahren mal bei Jetpower.at in ostenreich gekauft, aber diese firma gibt es nicht mehr.........

Grusse, Henk
 

airtech-factory

User gesperrt
ich denke eher das Problem liegt darin das es sich hier um einen Einwegzylinder handelt, der im eingefahrenen Zustand lediglich durch die Feder die nötige Zugkraft aufbringt.
Sollte diese Zugkraft zu gering sein zieht sich die Klappe, durch Unterdruck oder was auch immer, auf.

Lösung:

A: Zylinder versetzen damit die Feder mehr Zugkraft hat ( zero Budget Lösung )

B: stärkere Feder in Zylinder bauen ( low Budget)

C: elektr. Zylinder einbauen ( medium Budget)

D: doppelw. Pneumatikzylinder einbauen + doppelwirk. Ventil ( incredible Budget Lösung)

Gruß
Jörg
 

rhino

User
Zylinder

Zylinder

Nachdem das Problem ja wohl erst nach dem Wechsel der O Ringe, die wohl sehr stramm sitzen,aufgetreten ist, wurde ich ff tun. Zylinderstange in ein Bohrfutter einspannen und bei langsamer Drehzahl rein und rausfahren. Wie beim Hohnen von normalen Zylindern um den O Ring Gummi etwas einzufahren. Wenn es jetzt nicht besser ist dann würde ich auf den kostenintensiveren doppelwirkenden Zylinder umschwenken.
Viel Erfolg
Patrick
 
Hallo,

Danke für eure Hilfe. Das mit dem "hohnen"hab ich heut früh schon probiert. Der Zylinder ist nur warm geworden. Danach ist er noch strammer gegangen. Reinigen, fetten, Ölen hat alles nix geholfen. Die von mir eingebauten O-Ringe sind einfach zu dick.

Ich werde es so machen wie Jörg es empfohlen hat. Ich werde einfach den gleichen zylinder neu einbauen und die Federkraft erhöhen und gut isses.

Danke auch Rainer für die pn und den prompten Versand.

Grüße Andreas
 
Oben Unten