Portalfräse ,Pro Basic 06-05

Auf der suche nach einer CNC Portalfräsmaschine hab ich im Internet
recherchiert und Diverse Messen besucht .
Bedienung an die Maschine war das sie Aluminium zerspannen musste
,alles darunter würde ja sowiso machbar sein .Das Budget war natürlich
auch begrenzt .
Den Bauplan der Thron + samt Lizens hab ich heute noch hier aber zum
Glück nicht gebaut .
Es war in Friedrichshafen am Stand von http://www.cnc-modellbau.net wo
ich mir die Pro Basic 06-05 angeschaut habe .Nach dem Netten Gespräch
mit Herrn Pech durfte ich in Gerabronn die Firma Mechaplus besuchen .
Bepackt mit Aluminium und ein paar Fräs Dateien habe ich mir die
Maschinen vorführen lassen .
Das Ergebniss war das ich auch gleich eine Pro Basic 06-05 gekauft habe .
Nach über einem Jahr kann ich sagen das war die Richtige
Entscheidung.Die Maschine läuft noch immer ohne Probleme .
Hervorheben möchte ich auch den Super Service von Herrn Pech den ich hab
schon an Uhrzeiten und bestimmten Heiligen Wochentagen angerufen die ich
jetzt lieber nicht nennen will und hab immer Antworten auf Fragen
bekommen oder gar Fräser ,wen ich an den Heiligen Tagen feststellen
musste das der Vorrat alle war .Eben mal Hochgefahren und die Sachen
geholt .Gerabronn ist zwar nicht gleich ums Eck aber auch nicht am A..ch
der Welt ,von meinem Standort aus gesehen .
Für einen Freund hab ich ein Aluminium Verteilergetriebe gefräst und die
Zahnräder laufen wie geplant sauber ineinander ,aber auch andere Teile
passen Perfekt .
Ich bin froh lange genug recherchiert zu haben und bin mit der Pro Basic
sehr zufrieden .
Anbei die Bilder .Leider beengte Platzverhältnisse .
Fräse1.jpg
Fräse3.jpg
Fräse2.jpg
 
Vor kurzem hab ich einen Z Längensensor gekauft .Super Sache .
Derzeit richte ich meinen Werktisch neu ein .Neue Opferplatte drauf ,Planfräsen und arbeiten die man so nicht sieht wie Einschraubmuttern für Halterungen .
Danach werde ich einen Vakuumtisch aus Holz bauen um damit auch mal Polystyrol zu fräsen .
Werd bei gelegenheit mal ein paar Bilder machen .
 
Bild 1 + 2 Planfräsung der Arbeitsplatte .Danach wurde eine Neue Arbeitsplatte aufgeleimt und nochmals Plangerfäst .

K1024_BILD0101 - Kopie.JPG
K1024_BILD0102.JPG

Der Höhenmesser im Einsatz

K1024_BILD0104.JPG

Fertig ,Aluminium 2 mm .
K1024_BILD0105.JPG
 
Hab zum ersten mal Holz geräst .
Ich glaub ich muss mir schnell noch eine Absaugung bauen .Aluminium staubt nicht so :D
Keine Ahnung weshalb da unregelmässige Brandspuren auf dem Frästisch sind nachdem ich Plangerfäst habe .
 
In jedem Falle ist die Schärfe eines Fräsers da stark mit beteiligt... ich tippe auf die Frontschneide die wohl her rundlich war oder mangelnde Freistellung hatte .... ist ja auch tendentiell so daß am Anfang der Arbeit noch heller ist als am Ende ansonsten ist da noch die natürliche Maserugn des Holzes die mitwirkt..... das sind die dunklen Bahnen quer zur Fräsrichtung

Unbenannt6b.jpg ... ich häng momentan eher in Aluspänen .... Abtriebsrad Spindelwelle HDT5M verzahnt massiv wäre schneller gegangen, aber da macht der Servo nicht mit.....
 
Absaugung .Fräser 1,2 mm Dimantverzahnt ,Drehzahl Stufe 6 ,Vorschub 10 ,3 Wiederholungen ,Material 3 mm Pappelsperrholz .

K1024_BILD0001.JPG

Das Fräsen beginnt

K1024_BILD0004.JPG

Zwischendurch Fräser gebrochen .Naja ,Erfahrung gesammelt beim ersten mal Holz fräsen ( V 25 ,1 Zustellung :cool: )

K1024_BILD0005.JPG
 

Anhänge

  • K1024_BILD0002.JPG
    K1024_BILD0002.JPG
    97,4 KB · Aufrufe: 93
  • K1024_BILD0003.JPG
    K1024_BILD0003.JPG
    119,9 KB · Aufrufe: 89
So ,hab mal die Teile gefräst und zusammengebaut .
Erstaunlich wie Stabil das ganze ist .Der Ideengeber hat hier wirklich eine Top Vorlage gemacht .

BILD0007.JPG


BILD0008.JPG


BILD0009.JPG

Schaut zerbrechlich aus .

BILD0011.JPG

Aber ....
Das diese Absaugung nicht passend zu meiner Maschine ist war klar .Ich wollte erstmal Testen .
Die nächste Absaugung ist gerade am fräsen .Hab die Datei meiner Maschine angepasst .Bilder demnächst .
Zwar gibt es im Forum schon eine Absaugung / Datei für die Pro Basic aber das hier hat mir besser gefallen .
Nochmasl Danke für die Menschen die Vorlagedateien zu verfügung stellen .
 
Hallo Dirk
Die Datei im Downolad Thread ist nicht passend für die Pro Basic .Der Link zum Thema dort zeigt auch eine andere Maschine .
Es gibt eine Datei / Absaugung für die Pro Basic ,im Download Thread .
Mir hat aber diese Bauweise hier mit den Zapfen besser gefallen .
 
Gestern kam meine Tochter und fragte ,Papa kannst du mir ein Barbybett bauen .
Natürlich kann Papa das .
Alles stehen und liegen gelassen und ran ans Cad - Bocnc -Pro Basic .
Und das ist es geworden :
 

Anhänge

  • BILD0025.JPG
    BILD0025.JPG
    131 KB · Aufrufe: 76
  • BILD0022.JPG
    BILD0022.JPG
    115,6 KB · Aufrufe: 95
  • BILD0023.JPG
    BILD0023.JPG
    142,6 KB · Aufrufe: 75
  • BILD0024.JPG
    BILD0024.JPG
    140,2 KB · Aufrufe: 71
  • BILD0021.JPG
    BILD0021.JPG
    103,7 KB · Aufrufe: 79
Hallo
Tochter wollte nun auch ein Baby Bett .
Nochmal ran ans Turbocad - Bocnc- Fräse .
Ergebniss :
 

Anhänge

  • BILD0034.JPG
    BILD0034.JPG
    113,4 KB · Aufrufe: 82
  • BILD0033.JPG
    BILD0033.JPG
    110 KB · Aufrufe: 53
  • BILD0032.JPG
    BILD0032.JPG
    137,1 KB · Aufrufe: 87
  • BILD0027.JPG
    BILD0027.JPG
    110,1 KB · Aufrufe: 103
  • BILD0026.JPG
    BILD0026.JPG
    115,6 KB · Aufrufe: 93
Hallo Kevin,

die Bettchen, die Du gefräst hast, sind sehr hübsch.
Was mir nicht so gefällt, sind Deine Nuten mit den schmalen Federn. Wie ich gesehen habe, nutzt Du BoCNC. Da gibt es den Befehl "Ecke bohren", das drittletzte Symbol links unten. Wenn Du den nützt, das ganze z.B. mit einem 1,2 mm Fräser, hast Du keinen Spalt mehr zwischen Nut und Feder. Du kannst dann die Nuten und die Federn mit dem gleichen Wert fräsen.
 
Hallo Wolfgang
Ist richtig was du sagst .
Danke für das Lob .
Die nächsten Teile sind dan keine Bettchen mehr :D
Bin gerade an einem Vaakumtisch dran .
 
Nun, bitte schlagts mich nicht, aber die Vielfalt macht uns ja so stark, daher also auch noch ein anderer Tipp dazu von mir:

So Kleinigkeiten mache ich wie anno dazumal noch händisch. Besonders dann, wenn es lediglich so wenige Nuten sind, ist das rasch erledigt. Ich habe da einige Sätze Nadelfeilen dafür und die Fräsrundungen lassen sich damit perfekt eliminieren, schaut auch schöner aus, als mit diesen "Eckenfunktionen".

Lg, Heini
 
Brandaktuell,Brandgefährlich .
Wen man viel Vetrauen in seine Maschine und Dateien hat kann man eben mal kurz Einkaufen gehen .
Wen man aber Fremddateien benutzt sollt man besser dabei sein ,sonnst kann es passieren wie die Bilder zeigen .
Als ich 15 min später wieder Daheim war konnte man fast die Hand vor Augen nimmer sehen .Alles war voller Rauch .
Luft angehalten ,schnell rein zum Notaus und 2 Fenster aufgemacht .Nach und nach konnte man sehen wie der Rauch abzog .Nebenbei nochmals mit etwas Wasser rein .
Die Fehlteile auf dem Brett haben sich in Rauch aufgelöst ,die erst neue Absaugung hatte auch was abbekommen .
Zum Glück ist nichts weiteres passiert .Der beissende Geruch verschwindet von Tag zu Tag mehr .
So nun mal die Bilder .
 

Anhänge

  • BILD0001.JPG
    BILD0001.JPG
    151,6 KB · Aufrufe: 86
  • BILD0002.JPG
    BILD0002.JPG
    70,8 KB · Aufrufe: 56
  • BILD0003.JPG
    BILD0003.JPG
    75,9 KB · Aufrufe: 79
Prost Neujahr ...

Prost Neujahr ...

Hallo Kevin ..


Also Feuerwerk sollte anders aus sehen !!

Da haste nochmal Glück gehabt !!!!:D


Bei mir hängt immer ein Feuerlöscher neben der Maschine, ich hatte das auch mal .. nur nicht so schlimm.
 
Eine Maschine in dieser Klasse allein zu lassen ist .... Fahrlässigkeit!!! Vertraust Du Windows???

Einen Modellflieger wuerde ich jetzt fragen ob er seine Lipos auch im Bett und in Abwesenheit läd .....
 
Meist passierts dan wen man sich Sicher ist .
War ein Ausnahmefall und kommt bestimmt nimmer vor ;)
Ist ,wie gesagt ,mit meinen Dateien noch nie passiert und ich hab die Maschine auch nie allein gelassen bis zu dem Fall hier.
War also in dem Sinne eine Warnung .
 
Habe zwar auch schonmal mein Bett neben der Fräse / Notaus auf dem "Nachttisch " aufgebaut bei einem 10 h Job aber alleinlassen ... glaube nicht, daß ich das könnte!
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten