PPM7 oder PPM9 ? Wann mit welchem Empfänger?

jweber

User
Meine MC 3010 kann PPM 7 und PPM9 (und PCM). Gibt es eine Regel wann welcher Modus eingesetzt werden sollte.
Also z.B. Empfänger mit kleiner oder gleich 7 Kanälen mit PPM 7 und alles mit mehr Anschlüssen mit PPM 9?
Ich habe Graupner C19, ACT Micro 6 und einen ACT DSQ7 im Einsatz.
Welche Auswirkungen hätte eine falsche Einstellung?

Vielen Dank
Jörn
 
Jörn,
Du kannst alle Empfänger, die nicht älter als 15-20 Jahre sind, unabhängig von der
Zahl der Servoanschlüsse, mit "PPM9" betreiben.
Bei manchen Uraltempfängern soll ab Kanal 5 PPM9 nicht funktionieren.
Habe ich aber noch nie erlebt.
Gruss Jürgen
 

Birki

User
Hi,

es kann laut MPX zu Problemen kommen, wenn Du >7 Kanal-Empfänger mit PPM7 betreibst.
Ich nehme grundsätzlich nach Empfängerart < / > 7K die jeweils passende Einstellung vor. Somit ergibt sich diese Frage für mich nicht, da die Daten bei der Grundprogrammierung im jeweiligen Modellspeicher abgelegt werden.
 

k_wimmer

User
Hallo Leutz,

PPM7 ist eine Modulation, die NUR bei den alten, roten MPX-FM 4/6-Kanal empfängern benötigt wird. Alle anderen Empfänger können/sollten mit PPM9 betrieben werden.
 
Oben Unten