Problem beim Verkabeln der RC-Komponenten

Hallo,
ich hoffe Ihr könnt mir helfen! Wie soll/kann/muss ich meine Ausstattung anschliessen?
Sender FF7 mit 617 Empfänger.
2,3m Extra mit:
Quer links
Quer rechts
Höhe links
Höhe rechts
Seite
Gas
Choke
Zündung
Akku1
Akku2
Ganz schön viele Stecker für so einen kleinen Empfänger!:eek:
Mein vorläufiger Plan:
Quer- und Höhenruder mit jeweils einem Y-Kabel (Emcotec V-Match) an den Empänger.
Seite, Gas, Zündung (Zündschalter) und Choke direkt an den Empfänger.
Bleibt noch ein freier Anschluss für einen Akku.
Im Flieger ist allerdings ein Powerbox Sensor! Nutzt mir aber leider nix, da kein Anschluss mehr für den zweiten Akku frei ist. :cry:
Funktioniert das erst mal so wie ich mir das gedacht habe? Ist das mit der FF7 realisierbar?
Wenn ich wieder paar € auf dem Konto habe, werde ich wohl aufrüsten müssen! Nun schon die nächsten Fragen :cool:
Ich könnte mir doch auch eine DPSI RV Mini 5 Magic kaufen, dann müsste ich aber auch Ruder auf das integrierte Y-Kabel legen. Ist der 7/B Kanal an der FF7 überhaupt für Gas oder Zündung oder Choke nutzbar?
Wie Ihr sicher schon gemerkt habt, ist mein erstes Verbrennerfliegerlein! Ich blick gerade gar nix mehr durch! :cry:
Ich hoffe dass ich mich verständlich ausgedrückt habe! :confused:
Oder geht das Alles nicht und ich brauch eine T8/FF10 oder sogar eine T12 oder noch einen neuen Sender und das RV Mini 5 Magic?

Danke schon mal für Eure Mühe

Gruss Marco
 
Geht so!

Geht so!

Im Prinzip geht das so. Ich würde aber die Querruder auf zwei Kanäle legen und dafür den Akku mit einem einfachen Y-Kabel einspeisen.

mfg

Jürgen
 
Anschluss der Powerbox?

Anschluss der Powerbox?

erledigt
 

Anhänge

  • Bild2.jpg
    Bild2.jpg
    13,1 KB · Aufrufe: 33
Sorry, aber warum holst du dir für das Modell nicht den passenden Empfänger
als da mit y-Kabeln auf Servos oder Stromzuführung zu experimentieren.
Gerade bei der Stromeinspeisung würde ich das nicht machen. Schließlich
sollen ja die beiden Kabel eine konstantere Versorgung von starken Servos
ermöglichen. Das würde das y-Kabel verhindern.

Gruss

Stefan
 
Das geht schon prima mit dem 617, Stefan!
Den Choke würde ich manuell bedienen, und die Zündung braucht keinen Empfängerausgang: da programmierst Du MOTOR AUS auf einen Schalter.
Bleibt QR rechts, QR links, Höhe rechts, Höhe links, Seite, Gas - macht 6 Ausgänge. An den siebten schließt Du Akku 1 an. Akku 2 mit V-Kabel z.B. an Seite.
Gas sollte übrigens auf Kanal 3 sitzen wegen Fail Safe.
Gruß und viel Erfolg!
Tilmann
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten