Problem Lamicens, Ersatz gesucht

Nice

User
Hi
ich hab wie viele andere auch das Problem das Lamicens nicht läuft, habe Herrn Funke schon angeschrieben, aber es geht immer noch nicht.
Ich benutze OpenOffice 3.1.
In den Markos von Lamicens sind aber auch keine Makros drin.
Warum es nun nicht geht weiß ich nicht. Bin leider auch kein PC Profi

Gibt es noch ein anderes Programm außer Lamicens, wo ich Laminat dicken berechnen kann?
Steifigkeit und solche Sachen sind zweitrangig, wichtig ist die Dicke und vielleicht noch Gewicht und Harz menge.

Danke schon mal.
 
Im R&G Shop findest Du alle relevanten Daten der angebotenen Gewebe. Addieren -je nach Lagenanzahl- sollte doch kein Problem sein

Als Beispiel sein ein Standardgewebe aufgeführt:

Glasgewebe 163 g/m² (Aero)

Rechnerische Daten für Handlaminate mit 35 Vol. % Fasern:
Harzverbrauch: 128 g/m², Laminatdicke: 0,179 mm, Laminatgewicht: 291 g/m²
 
Ja stimmt,
hatte bei R&G im Shop noch nicht auf die Materialien Info geschaut.
Mir ging es ja auch darum, das ich die Dicken der Materialien habe ohne den Messschieber zu nutzen, nun hab ichs gesehen, das es unter Info drin steht.

Dachte halt einfacher, Programm Starten und Materialien raus suchen und das Prog rechnen mir das dann locker aus, faul halt:D

Danke aber trotzdem Arne und Gideon

@ Arne
Baust du noch FW mit Stützstoffen wie Balsa? Ich möchte und habe nun ohne gebaut und bin sehr zufrieden damit, wie sich das aber bei grßen FW macht??? mal schauen
 
Hi
ich denke mal nur Deutsch, aber weiß es nicht mehr, weiß auch nicht wo ich das ersehen oder ändern kann.:(
 
Hi
weiß auch nicht wo ich das ersehen oder ändern kann.:(
"Start" => "Einstelungen" => "Systemsteuerung" => "Regions- und Sprachoptionen"
im roten Kreis anklicken
Unbenannt.JPG
in den "Regionale Einstellungen" und "Erweitert" prüfen!
Unbenannt2.JPG
dort soll Deutsch stehen!
Am besten Lamicens mit Exel öffnen...
 
Ist alles in Deutsch:(
egal dann muß ich halt per Taschenrechner und Co die Lagen berechnen.

aber danke für deine Hilfe
 
Habe ich leider nicht im Haus:(

Das mit der Lagen dicke kann irgendwie nicht stimmen, da steht beim 80er LW Glas 0,088mm, daraus habe ich mal Fahrwerke gemacht, aber wenn ich jetzt das fertige Fahrwerk messe (2,4mm dick) hätte ich ja ca 27 Lagen drauf gemacht, so viel ich weiß, habe ich nicht so viel drauf gemacht, wie viel es aber waren, weiß ich nicht mehr.
Ach so, gebaut ohne Vakuum und mit Polyesterharz, wenns wichtig ist.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten