Problem mit dem Graupner Ultra duo plus 50

Hallo Jungs und Mädels.
Seit kurzem habe ich ein sehr merkwürdiges Problem mit meinem Graupner Lader.
Ich lade einen lipo, nach etwa 10min schreibt er mir das die Anzahl der Zellen nicht stimmt. Egal ob am Ausgang 1 oder Ausgang 2.
Hab schon andere Balancerkabel benutzt ändert aber nichts.
Des weiteren ist es bei jedem Lipo den ich habe, von 2-6S, teilweise auch neue Akkus dabei.
Kennt jemand das Problem?
Grüße Kevin
 

Anhänge

Börny

User
Servus Kevin,

ich hatte ein ähnliches Phaenomen. Ich konnte meine beiden 2SLiPo-Empfängerakkus nur einzeln, nicht zusammengeschalten als 4 Zeller, laden. Mal stieg das Ladegerät, Ultra Duo Plus 45, zwischen drin aus, mal gleich zu Anfang gar nicht erst ein. Ich habe auch alles x-mal hin und her gedreht und kam nicht darauf, was der Fehler ist.

Bei einer zufälligen Überprüfung des Akkus mit einem Kapazitätsmessgerät konnte ich zweifelsfrei feststellen, dass der Balancerstecker am Akku einen, wie auch immer, Wackelkontakt hatte.

Danach wurden neue Balancerkabel an den Akku gelötet. Seither funktioniert wieder alles bestens. Und es war glücklicher Weise nicht das Ladegerät schuldig ;) .
 
Ja das wäre eine Möglichkeit, allerdings kann ich die Akkus an einem anderen Lader laden
 

Börny

User
Na das war doch bei mir auch so: Einen Akku alleine laden = keinerlei Probleme. Beide zusammen = siehe oben. Ich hatte verschiedene Adapter, verschiedene Balancer-V-Kabel, etc. ausprobiert. Nichts half. Bis dann die Kapazitätsmessung den Wackler eindeutig zeigte. Balancerkabel schön eines nach dem anderen in der Mitte abgezwickt, neues Kabel mit Stecker entsprechend auch einzeln angelötet und gut.
Achja, und Schrumpfschlauch nicht vergessen ;) .
 
Ich kann nicht mal einen Lipo alleine laden.
Hab nagelneue Lipos da, ich kann mir aber nicht vorstellen das bei 5 Lipos die Stecker kaputt sind.
Eventuell das ein software update hilft?
 
Oben Unten