Problem mit Deutsch Zündschalter ???????

FrankD.

User gesperrt
Hallo

bitte helft mir mal.

Habe diesen Zündschalter http://www.powerbox-systems.com/d/powerbox_systeme/powerbox_sparkswitch/start.php

und folgendes Problem.

Wenn ich am Sender den Schalter auf aus stelle, Modell und Sender ausschalte, dann Sender und danach Modell wieder an schalte, hat der Zündschalter automatisch eingeschaltet obwohl der Schalter am Sender auf aus steht !

Schalte ich dann den Schalter 1mal hin und her, geht ganz normal, ein dann an, aus dann aus....

Was ist da los ?

Danke und Grüße
 
Ziemlich sicher liegt das am (2.4 GHz) Empfänger.
Bis er das Sendersignal interpretieren kann, muss er sich erst einmal "laden", wie ein PC.
Was er in dieser (kurzen) Zeit dem Servo oder auch "Zündschalter" sendet, ist meist unbestimmt.
Manchmal hilft es, "Failsafe" entsprechend zu programmieren.
Gruss Jürgen
 
Hallo,

Es gibt in der Anleitung auf Seite 15,16 zwei Arbeitsmodi bei dem Schalter.
normal Mode: Schalter im Sender eingestellt auf Signal 0% .. +100%
Safty mode: Schalter im Sender eingestellt auf Signal -100% .. 0%

welchen Modus hast du beim Schalter im Sender eingestellt ?
Wenn man keine Einstellungen gemacht hat, gehen die Schalter normalerweise von -100% .. +100%,
was eventuell zu dem eigenartigen Verhalten führt.

Gruß
Thomas
 
Hallo,

ich hab 0 und +100% programiert.

Wieso an 2,4 Ghz liegen.. wenn Schalter aus dann Schalter aus, oder nicht ! Failsave mag ich nicht... wenn mal eine Störung ist dann ist sie eben, danach ist aber dann wieder Ruhe... wenn dann aber der Zündschalter aus geschaltet hat, ist Störung weg, aber dafür Motor aus....auch nicht toll, oder ?
 
Hallo,

probiere doch mal spaßeshalber 0 und -100%,
die Beschreibung ist ja teilweise etwas wirr.
Ansonsten am besten dort anrufen.

Gruß
Thomas
 
Hi,

das hab ich doch alles schon gemacht... bevor ich hier ein Hilferuf ab setzte :-))))

Angerufen hab ich auch schon, Deutsch jr. konnte mir auch nur das sagen, was wir jetzt alle schon wissen....

Wenn es wirklich an 2,4Ghz liegen sollte, dann können sie den Schalter einstampfen... dann kauf ich wieder den von Engel, der funktioniert auch mit 2,4 Ghz...

aber wir wollen mal keine frühzeitigen Schlüsse ziehen, denn ein neuer Schalter ist auf dem Weg zu mir, wenn der das wieder macht...dann.... :-))
 
was soll denn eine Frequenz (Wellenlänge) mit einer "Fehlfunktion" zu tun haben?
Wenn der Schalter nicht zu 2,4 Ghz kompatibel wäre, würde er gar nicht reagieren.
Hört sich eher nach einem Fehler im Schalter an, er "vergisst" die letzte Schaltstellung oder hat sonst ein Problem.
Berichte mal, wenn Du den neuen hast.

Was kaufste auch immer das billige Zeug :D ( nicht wirklich ernst gemeint)

Ich finde übrigens die Funkschalter von RCXEL genial

Gruss Roland
 
Hallo,

der SparkSwitch geht ganz sicher mit 2.4, was wäre das denn für ein Produkt? Das liegt daran das der Schalter am Sender falsch eingestellt ist. So wie das beschrieben ist, arbeitet der Schalter im "Safety Mode". wenn jetzt noch der Schalter in der falschen Stellung beim Ausschalten steht kommt genau das oben beschriebene raus, weil er sich den letzten Schaltzustand merkt.

Schalterweg von -100% auf 0% stellen weil vermutlich Futaba verwendet wird und da -100 = +100 ist.

Steht aber so in der Anleitung- der neue Schalter wird sich genauso verhalten.
 
Hallo,

kein Futaba, MC24 mit Spektrum....

ich habe alles Möglichkeiten probiert, immer mit dem selben Ergebnis !

Und wenn sich der Schalter die letzte Schaltstellung gemerkt hat oder wie du sagst, merken sollte, dann frag ich mich warum er sich nicht "AUS" merkt, denn das war dann die letzte Schaltstellung.... so ein Sch......

@Roland

du weist du, ich muß sparen.... ;):D:D:D
 
komme gerade noch mal aus dem Keller...

so was läßt mir keine Ruhe :mad:

habe noch mal alle Möglichkeiten durch gespielt.....immer wieder geht der Schalter an wenn ich das Modell einschalte obwohl der Geberschalter auf AUS steht !

Ich werde berichten, wenn der neue kommt !
 
Ich gehe mal davon aus, dass Du die Polung der Stecker schon geprüft hast und auch sichergestellt hast, dass der Schalter das Signal Ein und Aus schaltet.

In der Anleitung zum Sparswitch steht, wenn kein Signal anliegt, schaltet der Sparkswitch ab und merkt sich den letzten Zustand. Wenn wieder ein Signal anliegt, geht er in den zuvor "gemerkten" Zustand zurück.

Ist also egal ob Futaba oder Graupner oder Frank sein "Spektrum" gedöns, wenn der Schalter sauber das Signal ein und aus schaltet. :D (Ja kauf die DC-16 :D:D:D:D:D:D)
So wie geschildert, denke ich also, ist der Schalter kaputt, defekt, nicht funktionsfähig, insured.................:)

@Frank oder soll da mal ein RICHTIGER Elektriker drüber schauen? :D Du weist ja, + ist rot und - ist schwarz und orange das Signal ----- Duck und wech :D

Gruss Roland
 
Hi,

ja, da sollte dann mal ein richtiger Elektriker drüber schauen, aber dann einer der auch Löten und Schrumpfen kann.......;):D:D:D:D:D
 
Hallo Frank

Teste doch mal so: Lass Deine Anlage hoch laufen und stecke dann den Zündschalter an den Empfängerausgang.Was macht er dann? Bleibt er aus, würde ich das so der Fa.Deutsch mitteilen. Oder Horizon weiß wie man den Einschaltimpuls unterdrückt.;)Ich selbst habe keine Spektrum zur Verfügung. ;)

Grüße
Hermann
 
Eine Idee hätte ich noch, bevor Du das Teil rausdonnerst (ne nicht den Zündschalter, den Sp... Schei...:D)
Kannst Du nicht die Impulslänge am Kanal verändern? z.B. von 20ms auf 10ms stellen, evtl. gibt er nur einen kurzen Impuls, der für den Schalter schon zu lange ist und er deutet es als "An".

Der Innenausbau sieht ja mal wieder 1.Sahne aus.

Gruss Roland
 
Hallo Hermann,

hab ich probiert, der Schalter bleibt aus ! Also so wie er es machen soll .

Danke Roland, Innenausbau ist wichtig ;-)

Mmmhh, ich habe noch nie gehört das ich den Impuls verändern kann.....

Ob du es glaubst oder nicht, drüber nachdenken tue ich schon....die neue MC20 gefällt mir sehr gut, der neue Yeti auch, das weist du ja :-)

Aber ich brauche 7 neue Empfänger um auf dem jetztigen Stand zu sein und das tut dann schon weh :)

Mal schaun....
 
Hallo,

eventuell auch das als Abhilfe: Failsafe programmieren. Geht bei Spektrum so:

- Binding plug einstecken
- Empfänger an (Satelliten blinken)
- Binding plug abziehen
- Bindeknopf drücken und Sender einschalten.

Alle Kanäle sind jetzt auf Failsafe eingestellt entsprechend der Stellungen am Sender. Hilft oft bei Ventilen
 
Hallo,

eventuell auch das als Abhilfe: Failsafe programmieren. Geht bei Spektrum so:

- Binding plug einstecken
- Empfänger an (Satelliten blinken)
- Binding plug abziehen
- Bindeknopf drücken und Sender einschalten.

Alle Kanäle sind jetzt auf Failsafe eingestellt entsprechend der Stellungen am Sender. Hilft oft bei Ventilen

Hallo Frank

Ich nehm mal an,hier schreibt Dir der Hersteller des Schalters.:D

Mach das mal so,ich denke fast das es dann geht. :)


Gruß
Hermann
 
Hallo Hermann,

meinst du das ist Herr Deutsch jr. ?

Warum sagt er das denn nicht und schreibt keinen Namen ?

Er hätte mir ja auch so eine Nachricht per PN zu kommen lassen können...mmhhhh

Also wie du schon sagtest, das Problem wird wohl bekannt sein.....na toll !

Ich werde das gleich mal versuchen...

Ergebnis folgt.
 
Hallo,

es geht ! Jetzt macht der Schalter das was er soll !

Warum das so ist, ich bin kein Elektroniker...aber wenn einer Lust hat es zu erklären...gerne.

Problem ist nur, ich mag dieses doofe Failsafe nicht.....

Danke.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten