Problem mit Knüppelschalter bei MC24

Wd

User
Hallo zusammen,

habe heute bei meiner MC24 den Drei-Stufen Knüppelschalter (4113) als Geber eingebaut. Dabei habe ich mich an die Original Graupner Belegung gehalten. Wenn ich den Schalter nun z.B. an Funktionsbuchse "CH5" anschließe, ins Menü "Servoanzeige" wechsle, und den Schalter betätige kommt Leben in die Anzeige. Ausgang 7..12 wird beim Vor und zurück schalten jeweils voll angesteuert. Stecke ich den Knüppelschalter aus und stecke einen Drei-Stufen Kippschalter (4151.33)an den gleichen Platz ist Ruhe. Ich habe meine Verdrahtung inzwischen mehrfach geprüft. Sie ist 1:1 identisch mit dem Kippschalter. Spielen die Leitungsimpedanzen der dünnen Anschlussdrähte eine Rolle ?

Hat einer eine Idee ?
Was macht Graupner bei der Werksmontage aus dem Anbringen des Steckers ?
Wir noch irgend ein Abgleich durchgeführt oder entwas zusätzlich eingelötet (Massebrücke, Kondensator...)
 
Hallo,

ein Tip verdrille die Kabel des Knüppelgebers!!!

Ich hatte auch so komische Funktionen wie QR gehen nur nach links usw.
Seit dem verdrillen der Kabel ist Ruhe. ;)

Ich habe auch direkt bei Graupner angerufen, und die sagten mir: ein Knüppelschalter als Geber verdrahtet ist bei der MC 24 nicht vorgesehen.
Aber das hat sich erledigt!!!
Ich solle ihn als Schalter verdrahten.
 

Wd

User
Hallo Oliver,

danke für den Tip. Habe die Kabel zum Testen kurz mal verdrillt und nun scheint es zu funktionieren.

Bin jetzt aber verunsichert. Wenn der GraupnerService sagt, bei der MC24 sei der Knüppelschalter nicht als Geber vorgesehen und man solle ihn als Externschalter verbauen.

Arno Wetzel empfiehlt doch auf seiner Homepage gerade den Knüppelschalter als Geberschalter zu verbauen.

Also was nun:
Einfach als Geber mit verdrillten Kabeln fliegen oder auf Externschalter umbauen ?

Wie hat Graupner euere Knüppelschalter ausgeführt ?
 

Arno Wetzel

Moderator
Teammitglied
Tja, ich bin jetzt auch etwas überrascht. So ein Statement höre ich von Graupner zum erste Mal.
Ich selber fliege auch auf einem Knüppel einen 2-stufigen Geber und ich kenne dutzende andere Piloten, die Knüppelschaltern als Gebervariante eingesetzt haben.

Ich habe von deinem beschriebenen Problem bisher nur bei einer MC-22 gehört und das auch nur hier im Forum.
Sehr seltsam...
 
Hi,
meine Recherche habe ich schon vor ein paar Wochen hier gepostet.

Das ganze trat bei mir auf wann ich den Steuerknüppel nicht den Schalter mit den Fingern berührte (was man ja beim fliegen wohl oder übel machen muß).
Stell dir vor du machst mit deinem 800 Euro Segler in nicht zu großer Höhe eine Linkskurve und kannst das Modell mit den QR nicht mehr gerade stellen :confused: :confused: :confused:

Nach der Landung kontrollierte ich nochmal alles und bemerkte das mit den unkontrollierten Ruderausschlägen sobald ich den Knüppel anfasste.

Also rief ich bei Graupner an, und der Techniker sagte mir das mit der Schalterverdrahtung.
Da ich aus einem Nachbarort von Kirchheim komme verstehe ich den Techniker.
"Wir können alles außer Hochdeutsch! ;)

Meine Kabel sind nun verdrillt und es ist seitdem alles ok :)

Das Geld für die anderen Stecker habe ich mir gespart.
 

Wd

User
Oliver und Arno, danke für eure Antworten.

Sollte man aus versicherungstechnischen Gründen nicht besser auf Nummer sicher gehen, und den Küppelschalter als Externschalter verdrahten. Was passiert wenn es zu einem Modell-Haftpflichtfall kommt und Knüppel als Geber angeschlossen war.
Der Sachverständige fragt bei Graupner nach. Graupner erklärt daraufhin, daß Knüppel entgegen der Spezifikation nicht als Externschalter sondern als Geber angeschlossen war und somit dies als Störungsursache nicht ausgeschlossen werden kann. Und schon hat man ein mächtiges Problem.

Könnte vielleicht der eine odere andere User mal einen kurzen Blick in seinen Sender werfen?
Wurde der Knüppelschalter vom Graupner-Service als Geber (3-Einzeladern führen auf einen schwarzen 5-poligen Stecker) oder als Externschalter (3-Einzeladern führen auf zwei braune 2-polige Stecker)ausgeführt?

Wie ist eure Meinung ?

Danke für eure Mühe

Frank
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten