Problem mit Modellbauhändler

JooRei

User
Hallo,

ich wollte euch von meinen schlechten Erfahrungen der letzten Wochen von einem Internetshop berichten.

Zu Weihnachten habe ich mir dort einen RC-Heli RTF geleistet. Die Lieferung war auch kein Problem. Angefangen hat dies erst als der mitgeliferte Akku nicht seinen Dienst verrichtete. Daraufhin schrieb ich eine Reklamationsmail, die auch innerhalb eines Tages beantwortet wurde, dass ich den Akku samt Lader einschicken soll und das Problem schnellst möglichst behoben wird. Da nach 3 Wochen noch keinerlei Rückmeldung kam schrieb ich wieder eine Mail, keine Antwort. 2 Wochen darauf wieder, immer noch nichts.

Meine Geduld ist nun wirklich am Ende und ich schreibe diesen Text in mehrere Foren um darauf Aufmerksam zu machen.

Es verwundert mich dass sofort reagiert wurde als es um die Rücksendung ging aber jetzt keine meiner Mails beantwortet wird.

So ein Shop macht mir die Freude am Modellbau wirklich kaputt und das finde ich schade.

Ich bin tief enttäuscht, da ich mir vor dem Kauf extra Shopbewertungen durchgelesen habe und diese nun nicht mehr verstehe.


Mit freundlichen Grüßen

Johannes

Text geändert. Bitte die Nutzungsregeln des Forum beachten!
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Hallo servus

generell ist es ärgerlich wenn sowas vorkommt, hast mal da angerufen ??

dann steht bei denen auch noch das im Impressum:


Tel. xxxxxxxxx (Wir sind teilweise schlecht erreichbar, Kundenberatung und Reparaturen hindern uns oft am telefonieren. Senden Sie uns lieber eine E-mail, wir antworten schnellstmöglich.)

und nein - ich kennne weder den Shop noch hab ich jemals da bestellt oder hab es vor !

Gruß Olli ....
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Servus Johannes,

ich hätte vorher erstmal versucht anzurufen. Persönlich lässt sichs meistens leichter regeln als per Email. Vielleicht müssen die auch erst die defekte Ware zum Hersteller zurückschicken. Das kann dann schon mal ein bis zwei Monate dauern. Und im Webshop kann man ja auch eine negative Bewertung setzen. Da werden die meisten ganz schnell gängig und plötzlich funktioniert es mit der Reklamation. Was die bestimmt nicht wollen ist direkt auf Ihrer Homepage eine negative Bewertung.
Ich selbst hab schon einige MEGA Motoren geschreddert. Einige davon hab ich zu Mega in die Tschechei zur Reparatur geschickt. Das dauert bei denen dann immer ein paar Monate. Aber wenn der Motor dann zurückkommt ist er wie neu und die Reparaturkosten sind verschwindend gering, wenn sie denn überhaupt etwas kosten. MEGA macht sich auch nicht die Mühe und gibt einem bescheid dass sie das Teil jetzt reparieren. Getreu dem Motto: "Er hats uns geschickt also will er wahrscheinlich auch das es repariert wird und wenn wir fertig sind kriegt er es zurück. Was sollen wir dazwischen groß berichten."
Beim ersten mal bin ich auch etwas nervös geworden was die nun mit meinem Motor machen. :D Bzw. ob ich den jemals wiedersehen werde.

Gruß
Robert
 

JooRei

User
Ich würde den Text gerne löschen, da sich auf meine Beiträge in den Foren, der Beseitzer gemeldet hat und sich die Sache nun geklärt hat.
Schade finde ich dass ich in diversen Foren gelöscht wurde, nur weil ich meine eigene Meinung geäußert habe.
Schade finde ich auch, wenn ich deswegen scharf angegangen werde.
Mein Vorgehen beweißt dass es richtig war und man sich so Gehör verschafft

Mit freundlichen Grüßen Johannes
 
Hallo Johannes und willkommen bei :rcn:

Sicher werden solche Beiträge überwiegend gelöscht oder zumindest entschärft.
Wenn nicht eingegriffen wird, kann man das Forum rechtlich belangen.
Nicht umsonst gibt es Nutzer/Foren Regeln.
 
Ich würde den Text gerne löschen, da sich auf meine Beiträge in den Foren, der Beseitzer gemeldet hat und sich die Sache nun geklärt hat.


Naja, nun würde es aber sicher viele (oder halt nur mich) interessieren wie sich das Thema geklärt hat. Also was war der Grund das der Händler über 5 Wochen deinen Akku/Ladegerät einbehalten hat und auf Tauchstation gegangen ist.

lg
Andreas
 
Probleme erledigen sich oft wie von Zauberhand , wenn sie öffentlich gemacht werden . (Presse Rundfunk....!!)
Ein SCHELM , der Böses dabei denkt....!!!!!!!!
mfg
werner
 

JooRei

User
Ja es war so dass der Händler durch meine Threads in den verschiedenen Foren darauf Aufmerksam wurde und dann nach meinen Mails gesucht hat. Laut seiner Aussage sind diese seltsamer weiße alle im Spam-Ordner gelandet.
Er hatte meine eingeschickten Teile weiter zum Hersteller geleitet und dachte alles weiter wird von dort aus erledigt. Da dem nicht so war, hat er mir nun neue Teile zugeschickt :)
Sehr fair wie ich finde und deshalbt habe ich meine negative Kritik auch wieder zurück genommen.
Oftmals hilft also doch der Weg in die Öffentlichkeit auch wenn ich mir dafür viel anhören musste in den Foren.
MfG Johannes
 
Ja es war so dass der Händler durch meine Threads in den verschiedenen Foren darauf Aufmerksam wurde und dann nach meinen Mails gesucht hat. Laut seiner Aussage sind diese seltsamer weiße alle im Spam-Ordner gelandet.
Er hatte meine eingeschickten Teile weiter zum Hersteller geleitet und dachte alles weiter wird von dort aus erledigt. Da dem nicht so war, hat er mir nun neue Teile zugeschickt :)
Sehr fair wie ich finde und deshalbt habe ich meine negative Kritik auch wieder zurück genommen.
Oftmals hilft also doch der Weg in die Öffentlichkeit auch wenn ich mir dafür viel anhören musste in den Foren.
MfG Johannes


Also wäre mit einem Anruf das Problem auch ohne Forenaufstand lösbar gewesen......
Naja, Hauptsache das Problem ist gelöst.
 
Oben Unten