Problem mit MPX Royal Evo

klausk

User gesperrt
Hallo zusammen!
Ich habe ein Problem bei der Programmierung meiner EVO12. Trotz MPX-Handbuch und dem Tutorial komme ich nicht weiter, vielleicht kann mir hier jemand helfen:

Es geht um die Landeklappen meiner Schleppmaschine (Piper). Diese Klappen würde ich gerne auf einen Schalter (z. B. den Schalter "N") legen, wenn ich diesen betätige, sollen neben der Klappenfunktion auch beide Höhenruder leicht nach unten gehen.

Im Tutorial ist beschrieben, man soll hierfür eine Mischer definieren (ich glaube, es war HöHeX oder so ähnlich). Das habe ich auch so gemacht, aber der Mischer müsste doch nun irgendwo auftauchen, damit man in bearbeiten kann, oder nicht? Jedenfalls finde ich ihn nirgends bzw. konnte noch nicht rausbekommen, wie das nun weitergehen soll.

Kann mir hier vielleicht jemand weiterhelfen bzw. den entscheidenden Tipp geben, damits "Plopp" in meinem Hirnkasten macht :D?

Danke schonmal!
 
klausk schrieb:
...

Es geht um die Landeklappen meiner Schleppmaschine (Piper). Diese Klappen würde ich gerne auf einen Schalter (z. B. den Schalter "N") legen, wenn ich diesen betätige, sollen neben der Klappenfunktion auch beide Höhenruder leicht nach unten gehen.

Im Tutorial ist beschrieben, man soll hierfür eine Mischer definieren (ich glaube, es war HöHeX oder so ähnlich). Das habe ich auch so gemacht, aber der Mischer müsste doch nun irgendwo auftauchen, damit man in bearbeiten kann, oder nicht? Jedenfalls finde ich ihn nirgends bzw. konnte noch nicht rausbekommen, wie das nun weitergehen soll.

Hallo,

hast Du denn bei den Servo-Zuordnungen dann auch den Mischer verwendet? Sonst lässt sich da dann nämlich nichts einstellen.

Gruss Carsten
 
Hm.......! Ich hab den Servos die Funktionen "Spoiler" und Höhe" zugeordnet - glaub ich.....
Hm, ich glaub das könnte es sein, ist wohl so wie bei der 3030 wo man Höhe+ und so ähnliches vorgeben musste, oder?
Muss nochmal nachschauen.
Danke schonmal!
 
Hallo Klaus,

warum musst Du denn einen neuen Mischer dafür definieren?

Ich würde es so machen:

1) Den Flaps als Geber N zuweisen (ist eine Globale Einstellung)
2) Den Ausschlag der Flaps über das Mischermenü einstellen
3) Dem Höhenrudermischer einen Festwert für Flaps mitgeben

Done...

Damit hast Du die Klappen halt NUR auf dem Schalter, wenn Du zusätzlich noch einen Schieberegler für die Flaps haben willst, brauchst Du einen weiteren Mischer.

Mit Spoiler geht das meines Wissens nicht so einfach, aber das müsste ich jetzt noch mal nachsehen.
 
Mischer lassen sich nur "einstellen/werden im Mischer-Menue sichtbar" wenn die auch einem Servo zugeordnet (und sowmit genutzt) sind.

Wie Darius sagte kannst du einfach den vorhanden Flaps+ nehmen und als Betaetigung den Schalter zuordnen. Gilt dann fuer alle Flieger die diese Vorlage verwenden.

Gruss Frank
 
Klaus,
mal gaaaanz langsam und von vorne. Woran haengt es denn, laufen die Klappen aber Tiefenruder fehlt ?

Machen wir doch mal eben ein neues Modell:

1.) Speicher, neues Modell, Vorlage 4 Klappem, Servo-Konfig JR (oder was immer bei dir passt), Mode 1, Zuordnung Motor, OK.

Bemerkung: Servo-Konfig gibt die an wie die Reihenfolge der Servoanschluesse belegt wird und ob MPX- oder Uni-Impulsformat verwendet wird.

2.) Servo, Zuordnung. Hier die Reihenfolge der Servos einstellen, ob Uni oder MPX verwendet wird und on 2,3 oder 5-Punkt Kurve. Wenn deine Landeklappen bei Quer nicht mitlaufen sollen dann kannst du die SPOILER zuordnen. Falls sie mitlaufen sollten dann FLAPS+. Darauf achten dass die Hoehenruderservos HOEHE+ zugeordnet sind.

3.) Setup, Zuordnung, Geber, Spoiler bzw Flaps, Enter, Schalter N betaetigen = fertig.

4.) Mischer, HOEHE+ bei Spoiler oder Flaps jeweils den Wert angeben welchen die Hoehenruder raus/runter sollen wenn Spoiler/Flap aktiv.


Hast du das PC-Anschlusskabel fuer die Evo ? Falls ja dann schick mir doch mal per email einen Backup . . . und ich lege dir mal ein paar Varianten an; ist einfacher :)

Gruss Frank
 
Hallo Frank!
Soweit war ich schon. Klappen waren bei mir Spoiler, die beiden HR-Servors waren Höhe+. Dennoch reagierten Sie im Mischermenü nicht auf die Einstellungen der Wege bzw. %-Angaben. Das Kabel habe ich leider nicht - sollte ich mir aber vielleicht mal zulegen.
Ich werd´s nochmal probieren und dann hier wieder posten.
Danke!!!
 
@ KlausK: So ganz ohne Handbuch: Wenn sich das Höhenruder bewegen soll, wenn du die Klappen bedienst, dann muss im FLAP+ Mischer bei Höhe der Wert der Höhenruderbewegung (welch ein schönes Wort) eingegeben werden.

lg
 
hmmmm....

hmmmm....

Nur zur SIcherheit::confused:

Hast Du unter Servozuordnung auch die FLAP+ oder HÖHE+ Mischer als Elemente zugeordnet und NICHT die Flap oder Höhe Geber?
 
@Frank: Danke für deine Hilfe per E-Mail, ich habs hinbekommen. Hatte wie erwarten einen Fehler zwischen den Ohren :D.
Gruß
Klaus
 
Hallo Klaus,

Zitat:
Hatte wie erwarten einen Fehler zwischen den Ohren :D.

Besser beim Programmieren als beim Fliegen. ;)
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten