Problem mit robbe futaba fx 18

Servus, Ich habe eine Robbe futaba fx 18 und meine Regler finden bei der Steuerung den Nullpunkt nicht wen der Knüppel in der Mitte ist kann mir da jemand helfen was man da machen kann.
 

rkopka

User
Servus, Ich habe eine Robbe futaba fx 18 und meine Regler finden bei der Steuerung den Nullpunkt nicht wen der Knüppel in der Mitte ist kann mir da jemand helfen was man da machen kann.
Ich nehme an du willst einen normalen Flugregler, der 0-100% erwartet mit einem neutralisierten Hebel bei 50% (also Mitte) auf Stop programmieren !? Manche Regler kann man ja so programmieren, die meisten werden das aber nicht akzeptieren. Ich hatte gerade das gleiche Problem mit einer Autofernsteuerung und bin zu keinem Ergebnis gekommen, da der Trimmweg einfach zu klein war und keine weiteren Optionen existierten.

Wie weit kommst du mit SUBTRIM ? Sonst könnte man noch einen Mischer auf den Kanal legen, der die Position verschiebt. Oder das Signal über einen Mischer auf einen anderen Kanal senden und dabei entsprechend ändern (geht das ?).

Außerdem gibt es externe Bausteine, die das Servosignal verschieben können.

RK
 
auch ne frage zur FX-18:

ich bediene damit eine phantom und habe an kanal 6 und 7 jeweils ein weiteres höhen/querruderservo angesteckt.

wenn ich jetzt die servowege programmieren möchte kann ich kanal 6 und 7 nur in eine richtung konfigurieren. habt ihr da eine idee???


danke
tom
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten