• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass im August 2020 alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

Probleme beim einschalten DC 16

Hallo Kollegen,

habe nach 4 programmierten Modellen Probleme beim einschalten meiner neuen Jeti DC 16 Anlage.
Es kommt nur die engl. Anzeige mit der Info Default; Error reading SD Card, wenn ich dann einschalten bestätige kommt das Geber Abgleich Menü und der Bildschirm wird dabei dunkel (keine Hintergrundbeleuchtung). Beim ausschalten kommt dann Meldung: unale to save configuration.
Das hat die Analage schon von Anfang an gemacht, ging aber dann beim 2. einschalten in das deutsche Menü.
Jetzt aber auch nach dutzenden Versuchen auch nicht mehr.:confused:b

Wenn ich schon am schreiben bin: Wie bringt man den Sender dazu die Höhe vom Vario anzusagen??:rolleyes:

Danke für eure Hilfe.

Würde mich freuen wenn es ohne einschicken ablaufen würde, da ich momentan zur REHA in Oberstaufen bin und hier noch ein wenig fliegen gehen wollte - wenn ich schon den ganzen Keller mitgeschleift habe.;)

Grüße
Tom
 
Hallo,

wahrscheinlich ist Deine SD Karte defekt. ie einzige Möglichkeit die ich da jetzt sehe ist eine neue SD Karte kaufen 2GB (micro-SD) ca. 4 Euro. Dann auf der Webseite von Jeti die Version 1.06 laden und anschließend über einen PC
die Daten auf die neue SD Karte kopieren und diese dann in die Anlage einsetzen. Dann sollte es funzen.


Gruss Andre
 
Hört sich nach...

Hört sich nach...

einer defekten SD-Karte an. Bevor Du allerdings eine neue beschaffst, bereits ein FW-Update gemacht und Reset durchgeführt?
 
Kann leider keine Verbindung Sender > PC aufbauen

Kann leider keine Verbindung Sender > PC aufbauen

Vielen Dank für Eure schnelle Nachricht.

Leider kann ich auch keine "Datenverbindung" Sender >>> PC aufbauen. Da läuft nur die Ladung aber ich komm nicht an die Daten ran.:cry:

Werd morgen mal ein paar unnötige Anwendungen ausfallen lassen und gucken wo ich eine SD Karte herbekomm.
Versuch dann die von euch vorgeschlagene Lösung. Kann es auch sein das der Kartenslot was hat??:confused:

Halt euch auf dem laufenden.

PS: Hab die selbe Frage auch im Jeti Forum gestellt - RC Network war aber schneller.

Danke nochmal und gut´s Nächtle

An der Höhenansage arbeite ich dann später;)
 

PW

User gesperrt
Hallo,

ich würde wie folgt vorgehen:

- alte SD Karte aus den Sender nehmen
- dann eine neue kaufen, diese im Kartenlesegerät mit FAT 32 formatieren und alles vom Update 1.06 auf die
neue Karte kopieren
- neue Karte dann aus dem Lesegerät nehmen und in den Sender einsetzen
- dann Sender anmachen und schauen, was passiert


Viel Erfolg

Gruss

PW


www.jeti-forum.de
 
Vielen Dank für Eure schnelle Nachricht.

Leider kann ich auch keine "Datenverbindung" Sender >>> PC aufbauen. Da läuft nur die Ladung aber ich komm nicht an die Daten ran.:cry:

Werd morgen mal ein paar unnötige Anwendungen ausfallen lassen und gucken wo ich eine SD Karte herbekomm.
Versuch dann die von euch vorgeschlagene Lösung. Kann es auch sein das der Kartenslot was hat??:confused:

Halt euch auf dem laufenden.

PS: Hab die selbe Frage auch im Jeti Forum gestellt - RC Network war aber schneller.

Danke nochmal und gut´s Nächtle

An der Höhenansage arbeite ich dann später;)

Moin,
soweit ich weiß ist in der 1.06 das komplette Dateisystem vorhanden. Das bedeutet wenn diese Daten auf die neue SD Karte gespielt werden und anschließend in den Sender gesteckt wird, ist der
Sender wieder jungfräulich. Er wird dann auch nach einer Knüppelkalibrierung fragen die dann durchgeführt werden muss (das ist normal).

Ich schreibe dass, weil ich der Meinung bin das Deine Karte absolut hin ist. (Datenträger halt kommt vor)

Gruss Andre
 

PW

User gesperrt
Hallo,

wenn vielleicht per Kartenleser ein Zugriff auf die Karte gehen sollte, würde ich noch die Kalebrierungsdatei (steht im Ordner Config) versuchen zu retten und mir auf den PC sichern. Bei 1.06 sind bzgl. Config Ordner nur die drei neuen Timer Dateien aufgeführt.


Gruss

PW


www.jeti-forum.de
 
Moin aus dem Allgäu,

die alte Karte war töter als tot. Wenn ich die in den Adapter gesteckt habe und dann ins Laptop wurde nicht einmal eine Karte erkannt. Daten also hinweg d.h. alles von vorne. Hab ja REHA und somit Zeit.

War gestern wieder fliegen. Nur geht jetzt das deutsche Programm nicht. Hab auch versucht nochmal nur die deutsche Version (language) drauf zu spielen - hat aber auch nicht geholfen. Werde mich jetzt mal mit der engl. vorab zufrieden geben und nach REHA den Sender bei Hacker reklamieren. Logischer weise sicherer ich jetzt nach der Programmierung von jedem Modell mal schnell. Gebranntes Kind wird Mitglied bei der FFW.

Wünsch ein frohes Wochenende. Sonnatg geh ich mal mit der kleinen DX7 zum Hallenfliegen nach Wangen.

Danke nochmal für die schnelle Hilfe

Tommy
 

PW

User gesperrt
Hallo,

hast Du nun alle !! Dateien der 1.06 Version auf der Karte ?

Also wenn Du die deutsche Sprache Datei auf der SD Karte hast, dann in das Konfigurationsmenue gehen und oben auf "deutsch" stellen und ok drücken. Dann Sender aus und wieder an machen und Deutsch müsste da sein.



Gruss

PW


www.jeti-forum.de
 
Hallo PW,

in dem "aussuchen" liegt das Problem - da ist nix zum aussuchen, es wird gar keine Sprache zur Wahl gestellt mußt mit englisch leben immer noch besser für mich wie tschechisch oder französisch.

Danke nochmal für die Tipps. Ich werde im Verlauf der Woche mal die inzwischen gespeicherten auf´s Laptop kopieren und dann den Chip nochmal plätten und von neu anfangen. Bin ja noch ein wenig hier.

Schöne Woche

Tommy
 
Daten auf DC 16

Daten auf DC 16

Habe nun festgestellt das ich über den USB Port keinen Zugriff auf die Senderdaten bekomme.
Wenn ich im Arbeitsplatz den entsprechenden Zugriff aufrufe kommt die Nachricht: Zugriff nicht möglich, nicht formatiert. Wollen Sie jetzt formatieren.
Außerdem taucht bei jedem einschalten das Kalibriermenü auf. Ich glaube der Fehler sitzt ein wenig tiefer. Will jetzt nicht weiter an der Karte rumfummeln, hab nämlich schon wieder 4 Flieger mit mehreren Klappen und Fahrwerk ++++, drauf.
Mir wird nichts anderes bleiben als die Anlage zum Hacker zu schicken. Gefällt mir zwar nicht, aber so will ich für mein Geld auch nicht weitermachen.
Danke nochmal.
Vielleicht bring ich die Anlage selber vorbei. Mal schauen wie weit das von hier weg ist.

Tommy;)
 
SD Karte

SD Karte

Da hier die Auswahl eher klein war, hab ich eine 8GB Hama Karte bei Müller gekauft. Bin nicht davon ausgegangen das eine größere Karte Problem macht.
Danke für den Hinweis, werd mich dann mal auf die Suche nach einer kleineren Karte machen.

Tschüß und danke
Tommy
 
Toler Service bei Hacker

Toler Service bei Hacker

Hallo zusammen,

bin am Heimweg einen kleinen Umweg über Landshut - Ergolding gefahren und bei Hacker wurde mir sehr schnell geholfen.
2 Männer haben sich meiner Anlage und dem Koffer angenommen und eine junge Dame hat mir Kaffee gebracht. Nach einem netten Gespräch bin ich nach ca. 30 Minuten weitergefahren.
Das war ein toller Service, so kommt man sich noch als geschätzter Kunde vor.

Danke an das Team von Hacker.

Tommy
 
Toller Service bei Hacker

Toller Service bei Hacker

Hallo Gerd,

ja war nur die Karte. Die Hacker Truppe hat mir auch gleich die neueste Sofware aufgespielt. Hab ich jetzt halt 8 statt 4 GB drinn.

Grüße Tommy
 
Oben Unten