Probleme mit Empfänger und Rollservo

jage

User
Hallo Leute,

habe ein Problem und ich hoffe, dass ihr mir helfen könnt.

Ich habe mir den T-Rex 450 Pro gekauft und gestern aufgebaut, schön sauber alles verkabelt und alles angeschlossen an einen Futaba 2,4Ghz R617.

Mein Heli Kumpel war dabei und hat mir geholfen. Es ging auch alles super, nur der Gyro musste noch eingestellt werden, das hab ich eben grade gemacht, aber DANN:

Bei Einstecken des Akkus in den Regler leuchtete die "Kontroll-LED" immer grün und alles ging. Jetzt auf einmal leuchtet sie immer rot-grün abwechselnd.

Ich hab alle Anschlüsse mal durchgetestet und aufgefallen ist mir, dass das Roll-Servo auf Kanal 6 diesen Fehler verursacht hat (Hab daraufhin die Servos mal getauscht, also Roll 1 und Roll 6 ohne den auf Kanal 6 wieder einzustecken und da ging es wieder)

Dann hab ich das Rollservo wieder angeschlosssen und zack, wieder der Fehler!!!!!!!!!!

Servos sind DS410, Digitalservos hab ich das erstemal jetzt, vorher immer nur analog.

Meine Frage: Woran liegts jetzt? Ist das Servo kaputt oder liegts am Sender, Empfänger?!

Das Servo ist ja mistneu gewesen und gestern abend funktionierte auch alles noch richtig, und heute morgen trat der Fehler erst auf.

BITTE UM SCHNELLE HIIIIILFEEEEEEEEEEEEEE ?!

Gruss Jan
 
Imma midda Ruhe ;)

An dem 2,4 wird es wohl nicht liegen das läuft bei mir auch super.

Der R617 sollte auch nicht defekt sein wenn es ist wie du sagst.

Was seine könnte ist dass dein BEC fürn Ar°°° ist und nicht genug Saft liefert.

Du sagst ja das nach dem anstecken des 6ten Servos ein Fehler autritt.Event. bricht es dann zusammen da die Digitalservos auch ein

bisschen was ziehen.Die BECs vom Original-Regler sind sowieso nicht der Hit...

Jive oder Jazz wäre 1.Wahl...



Grüße Chris
 
Hi Chris,

danke für deine Hilfe, ich fahr heute mal zu meinem "Händler des Vertrauens" (wie das so schön heißt :D) und spreche mal mit dem darüber.

Auf die Idee mit dem BEC bin ich noch gar nich gekommen, aber es klingt schonmal sehr logisch.

VIELEN DANK SCHONMAL FÜR DEINE HILFE :D

Gruss Jan
 
Gerne :)
Gib bescheid ob dan alles läuft,ich denke das sollte es.
Nebenbei braucht 2,4 Ghz auch nochmal mehr Strom weswegen es eine gute Kühlung benötigt (siehe Anleitung)Das sollten es schon 3A sein.




Grüße Chris
 
so ich war heute beim händler/kumpel etc.

also, wir haben erst hin und hergetestet und am ende ging der empfänger nur nich, weil eins von den DS410 kaputt war, und der Stromkreislauf zusammenklappte :D

Vorher haben wir aber noch schööön die Leute vom Robbe Service gequält, aber die wusstens auch nich :D

Aber jetzt läuft er wieder und morgen ist dann der Erstflug :D

Thx für deine Hilfe nochmal

lg, Jan
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten