Probleme mit Mach3 und WIN XP

Hallo zusammen,

vielleicht kann mir ja hier jemand weiterhelfen...

Ich bin dabei mir eine neue CNC-Fräse zu bauen, erst mal noch mit Mach 3 Demo. Das lief auch bis Samstag sehr gut, Maschine verfuhr in allen Achsen, Referenzfahrt, G0, G1, G2... alles gut. Bis Samstag mein alter PC nicht mehr hochfuhr...

Habe mir dann einfach einen anderen genommen, Formatiert, WIN XP installiert und anschliessend Mach 3 Demo wieder installiert. Alles wieder so eingestellt wie vorher, aber jetzt läuft der X-Motor nur noch in Minus-Richtung. In Plus-Richtung zeigt die Steuerung zwar die Bewegung an, aber der Motor fährt nicht. Hab schon alles probiert, aber der will einfach nicht.

Hat von euch noch einer eine Idee woran das liegt? Evtl. Windows Parallelportkonfiguration?

Gruss
Mathias
 
Hallo Mathias,

hatte genau das selbe Problem!
Ich habe damals mal die Treiber für den Parallelport im Gerätemanager gelöscht und den PC neu hochgefahren dann sucht er die Treiber neu.

Danach die Steuerung anschließen und nochmal die Adresse des Parallelports kontrollieren.

Das hatte mir geholfen -> seit dem einige Stunden gefräst und 0 Probleme !

Grüße Martin
 
Danke Martin für den Tip.

Leider hat es bei mir nicht funktioniert. Trotz Treiber löschen und neu installieren gehts nicht. :cry:

Hat vielleicht noch jemand eine Idee woran es liegen könnte?

Gruss
Mathias
 
Hi
Hört sich an als wenn deine Par Karte nen Schuss hat. Bzw schau mal nach, wie die eingestellt ist. Sollte auf Epp stehen.
mfg Hermann
 
Oben Unten