Probleme mit sog. 1600 Konion

Habe in einem Verbrennermodell über eine Deutsch Akkuweiche zwei 2S-1600 Konion im einsatz. Letztes Wochenende ist mir eine Zelle ausgefallen. Dieses Wochenende ist mir beim zweiten Akkupack auch eine Zelle ausgefallen. Genau genommen sieht das so aus, daß der 2S Pack nur noch die Spannung einer Zelle bringt. Da ich früher im elektroflug sehr gute Erfahrungen mit diesen 18550 Zellen gemacht habe (damals xcell) bin ich sehr verwundert. Nun gibts meines Erachtens verschieden Möglichkeiten:
1. Zufall: 2 mangelhafte Zellen erwischt
2. Vibration: die Zellen sind sehr empfindlich auf Vibration
3. Hitze: Die Zellen sind sehr wärmeempfindlich
4. Joker: Man kann ja nicht an alles denken
Habt ihr Erfahrungen dazu?

klaus
 
Messergebnis

Messergebnis

Ja, hab die Zellen einzeln vermessen. 1 Zelle bringt 3,8 Volt die andere o.3 Volt. Das bedeutet die 2te Zelle leitet eigentlich nur noch durch. Der Pack wird sogar vom Ladegerät geladen. Erscheint dann mit 8,6 Volt und schon beim ersten Flug steigt die Zelle wird aus.

Klaus
 
Moin,

von der Sorte habe ich etliche Zellen hier aus Notebookakkus ...

ich bin mir nicht sicher habe aber den Verdacht das die empfindlich auf Tiefentladung sind - oder sie sind zu alt.

Gruß

gecko
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten