Projekt: "Mia"

hmue84

User
Mia Erfahrungen

Mia Erfahrungen

Hallo zusammen,

gibt es mittlerweile eventuell Erfahrungen mit der Mia, die man bei Laqua Modelltechnik kaufen kann? Die Homepage gibt ja nicht so viel her. (Sie fliegt sehr angenehm...:confused:) Konkret würde mich interessieren, bei welchen Bedingungen das Fliegerchen eingesetzt werden kann. Scheint mit mit 440g schon ziemlich schwer. Braucht es wirklich Hammer-Bedingungen geht es auch schon was bei 3-4 Beaufort?

Auf den Fotos erscheint mir das V-Leitwerk sehr klein. Kann auch täuschen, ich habe den Flieger leider nicht live gesehen. Wie sieht es mit den Flugeigenschaften aus. Mehr so eine Hangfräse mit giftigem Abrissverhalten oder eher unkritisch?

Es soll ja auch eine Variante T-Leitwerk geben. Wie sieht das genau aus? Ist das für den Transport abnehmbar? Ein Foto wäre toll.

Ich suche für einen Schottlandurlaub noch einen kleinen handlichen Flieger zum Mitnehmen. Momentan schwanke ich noch zwischen der Mia und dem Mini Race von PCM. Vielleicht könnte hier jemand seine Erfahrungen kundtun, um mir bei der Entscheidungsfindung zu helfen.

Danke
Heiko
 
Zuletzt bearbeitet:

Mix22

User gesperrt
Ich hab die MIA gestern am Hang gesehen bei normalen Bedingungen und Erstflug des Kollegen (also alles noch nicht optimal eingestellt):
also Hammerbedingungen braucht das Teil sicher nicht.
Das Teil scheint superstabil zu sein: 2 Plastikschrauben können im Fall der Fälle abscheren und der Flügel/Rumpf bleibt heil.
Bauweise ist schon "laqaulike" (kennt man von den Nuris:supersteiffe Rümpfe und Flügel in carbon,was die wegstecken,da ist so manche andere Mühle schon im Müll):so was stabiles kenne ich in dieser Klasse nicht,ev der Apus,der gestern hier auch in der Luft war.
(Apus ist aber sehr sperrig,da Rumpf und Flügel 1 Teil ,man kann nur die Nase abnehmen.)

Wenn ich mir ein Neuteil in dieser Klasse kaufen würde,wäre sicher MIA meine erste Wahl.

V Leitwerk zu klein:das denke ich nicht,mein Focus 1,64m hatte auch ein rel.kleines (Vergleich Insect rel.großes!) V und ist super gerannt.
 
Oben Unten