Projet Doorsequencer

jet2

User
Hallo zusammen

Hat jemand Erfahrung mit dem Projet Doorsequencer in Kombination mit dem 2,4GHz Empfänger 6014 von Futaba. Kann es Probleme wegen der 2,7V Impulsspannung geben?

Gruß

Manní
 
Hallo-wenn du ne T14 oder FX 40/30 hast, dann kannste das Teil weglassen-die können das selber.
Gruß Dirk
 

Gast_1836

User gesperrt
Geht Problemlos

Geht Problemlos

Hallo Manni

Ich hatte und habe zum Teil immer noch den Projet Sequenzer an dem 6014.

Funktioniert bei mir bisher ohne Probleme. Wenn du noch genügend freie Kanäle hast, kannst du es auch im Sender programmieren.

@ Dirk
Hallo-wenn du ne T14 oder FX 40/30 hast, dann kannste das Teil weglassen-die können das selber.
Hattest Du deshalb keine FW Klappen an deinem Albatrösschen:D


Gruss

Raimund
 
Zuletzt bearbeitet:

jet2

User
Hallo

Beim Einbau aller Elektronikkomponenten in meine MB339 hatte ich noch die FC28, habe nun die FX40 und werde so den Projet Sequencer einfach im Modell belassen. Ein Vorteil vom Sequencer ist vielleicht noch der Stromsparmodus, sollte ein Servo mal blockieren.

Manni
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten