Propeller Bohrschablone für DLE 55

clk

User
Ich suche eine Bohrschablone für Propeller zur Montage am DLE 55.

Hat mir jemand eine Tipp wo man diese Bohrschablone erwerben kann?
 
na klar,

na klar,

Da die Bohrungen abmessungsgleich zum DA-50 sind, kannst Du die Bohrschablone zum DA-50 bei TC kaufen.

Wenn Dir die aber zu teuer ist, dann gibt es Anbieter in der Bucht, die aber normalerweise nur Schablonen für den DL 111 /DA- 100/ u.s.w. anbieten. Denen kann man aber eine Mail senden und dann fertigen die auch eine für den DL-50/DL-55/HP-50/DA-50 an.

mfg

Jürgen
 
oder genauer :

oder genauer :

An den Hersteller solltest Du mal eine Anfrage richten. Ich habe auch zwei von den Bohrschblonen und bin ebenso begeistert, wie in der Werbung von einem anderen Kunden beschrieben:


http://www.wuppermodell.de/index.ph...=shop.browse&category_id=6&Treeid=14&Itemid=1

Wenn der Link nicht durchgereicht wird bitte unterZubehör nachsehen!

Und nicht vergessen : Luftschrauben werden immer von hinten gebohrt!

mfg

Jürgen
 
Hi,
darf ich mal was ganz blödes fragen? Wozu genau eine Bohrschablone?
Ich habe den Prop auf die Welle geschoben, dann diese Alu-Abschlussscheibe drauf und mit nem passenden Bohrer erstmal angebohrt. Dann die Schraube wieder runter und auf ner Ständerbohrmaschine gerade durchbohrt.
Passt einwandfrei.
Hab ich das falsch gemacht? Bzw. warum muss man unbedingt ne Schablone nehmen?

Vielen Dank & Grüße
Steffen
 
@Steffen

@Steffen

Ich wusste, dass so ein Kommentar kommt.

Wenn Du das so mit der Ständerbohrmaschine kannst und dabei keine Luftschraube versemmelst, dann ist das prima!

Mit der Bohrschablone ist aber zu 100% sicher gestellt, dass Du keine Luftschraube zerstörst und das ist der Grund, warum sich manche so etwas anschaffen.

mfg

Jürgen
 
Bitte, das war kein Kommentar, das war eine voll ernst gemeinte Frage von jemandem, der gerade in die Flächenfliegerei richtig einsteigt.
Hätte ja sein können, dass es außer dem Risiko wenn man zu ungenau arbeitet, noch einen driftigen Grund gibt.
Auch ich hatte nach ner Schablone geschaut, eher aus Faulheit. Als ich aber nichts gefunden habe (und nicht gewusst hatte, dass die vom DA passt), hab ichs auf diese Weise gemacht!

Also bitte, das sollte nicht irgendwie provozierend rüberkommen! Eine ganz ernst gemeinte Frage war das!

Viele Grüße
Steffen
 
Hallo Steffen,

so wie Du das beschrieben hast ist das schon ok.
Ich bohre meine Luftschrauben auch auf diese Art.
Wie schon gesagt ist es wichtig das die Luftschrauben von hinten gebohrt werden damit die Bohrungen an der Nabe genau stimmen und es zu keinem Versatz kommt.

Gruß

Micha
 
Hallo Steffen,

so wie Du das beschrieben hast ist das schon ok.
Ich bohre meine Luftschrauben auch auf diese Art.
Wie schon gesagt ist es wichtig das die Luftschrauben von hinten gebohrt werden damit die Bohrungen an der Nabe genau stimmen und es zu keinem Versatz kommt.

Gruß

Micha
hallo zusammen!

Habe mitr die Pitts S12 von Jamara bestellt. Kann mir jemand sagen ob der dle55 unter di haube past und ob es nit der Leistung reicht. Jamara schlägt den GF 45 i vor.

danke im voraus

Josef
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten