• Liebe RC-Network Benutzer: Bitte beachtet, dass alle Passwörter zurückgesetzt wurden. Mehr dazu in den News...

    Momentan sind leider keine Neuregistrierungen möglich, um eine schnelle Unterstützung der bereits registrierten Benutzer zu ermöglichen.

Propellerempfehlung für 3w85

Filzi

User
Hi zusammen,

ich verwende derzeit einen 3w85 Einzylinder in einer Renoversion der Mustang. Gibt es zu diesem Motor eine Empfehlung für einen etwas schnelleren Propeller? (etwas mehr Steigung als die vom Hersteller angegebenen Varianten)
Hat hier jemand ev. schon Erfahrungen gemacht bzw. welche Propeller fliegt Ihr bei diesem Motor wenn es mal etwas schneller sein soll? :)
Vielen Dank vorab.

lg Matthias
 
Servus
wende dich mal an Hr. Ramoser http://www.ramoser.de/home_d/varioprop_d/varioprop_d.html der kann dir da was empfehlen.
Da kannst du dir die Steigung selber einstellen wie du sie haben möchtest. Nimm am besten ein Blatt, das um 2" zu groß ist. Da ist das Blatt dann tiefer was etwas mehr "Standschub" als bei kürzeren. Das Blatt dann bei 12" Steigung montieren und Drehzahl messen. Als nächstes kannst du die Steigung dann hochdrehen. Falls dir die Drehzahl zu weit einbricht das Blatt einfach kürzen, wuchten und Drehzahl erneut messen. Falls Drehzahl zu hoch Steigung hochdrehen. Hab ich schon bei mehreren Modellen gemacht (aktuell bin ich bei 17x16 auf einer Rare Bear angefangen bei 22x10). Mach aber immer wieder mal Flugversuche. Ich hab damals mit 2 Sätzen Blätter gearbeitet, und immer das längere um einen cm gekürzt. Falls das Blatt zu wenig Schub liefert kann man wieder eine größe zurückgehen.

MFG

Christian
 

Filzi

User
Servus Christian,

vielen Dank für deine Rückmeldung.
Seit gestern bin ich schon mit Hrn. Ramoser in Kontakt und wir klären gerade die letzten Punkte. Aufgrund der Einstellmöglichkeit der Steigung schon eine tolle Sache. Denke hier werde ich auf jeden Fall fündig. Besten Dank! 👍

lg Matthias
 
Oben Unten