Proxxon Bohrständer

onki

User
Hallo

Ich habe einen Proxxon FBS230 und einen Dremel 300.
Für beide gibt es ja Bohrständer, wobei der Proxxon bei gleichem Preis einen wesentlich robusteren Eindruck macht.
Eventuell würde ich mir noch den Maschinenschraubstock und gar den X-Y Tisch gönnen, damit ich nicht immer zur Laubsäge greifen muß und beispielsweise mal einen 40x20 Servoausschnitt in ein GFK-Platinchen fräsen könnte.

Hat jemand Erfahrungen mit den Teilen?

Es ist mir klar, das es besseres gibt aber für leichte Fräsarbeiten an Sperrholz und ggf. dünnem GFK sollte das doch reichen.
Platz ist bei mir rar, da ich in meinem Büro baue und dort nur ein kleiner Zweitschreibtisch zum bauen dient. Da würde das Proxxon Teil eine Gute Figur machen da es recht klein und kompakt ist.

Gruß
Onki
 
Oben Unten