Quadrocopter (Lidl): Lieferant für Ersatzakku (3,7 V - 850 mAh) und Luftschraube?

Wurde im 4. Quartal 2018 gekauft.

Wer kann helfen und kennt Bezugsquelle für Ersatzteile (Akku und Luftschraube)?
Kann mir jemand sagen wie die Stecker heissen?
Maße Copter ca. 32 x 32 cm

Akku 3,7 V, 850 mAh, 26 g, hat 2 Kabel, Stecksystem unbekannt,
Aufschrift: IAN: 306200, Delta-
Sport-Nr. QK-5613
Modell: HW902550
Maße: 55 x 25 x 9 mm

Der Ersatzakku muss beide Stecker haben. Steckt man nur einen ein, leuchten zwar die Lichter aber er lässt sich nicht steuern.

Luftschraube Länge 131 mm, Innen Sechskantaufnahme.

Grüße
Michael
 

Anhänge

  • P_20200402_083525.jpg
    P_20200402_083525.jpg
    68,8 KB · Aufrufe: 433
  • P_20200402_083437.jpg
    P_20200402_083437.jpg
    72 KB · Aufrufe: 405
  • P_20200402_103934.jpg
    P_20200402_103934.jpg
    218,6 KB · Aufrufe: 436
  • P_20200402_103954.jpg
    P_20200402_103954.jpg
    192,9 KB · Aufrufe: 447
  • P_20200402_083345.jpg
    P_20200402_083345.jpg
    129,8 KB · Aufrufe: 509

Rolf-k

User
Hallo

Ich würde bei den üblichen Akku Händler nach einem passenden Akku suchen.
Stecker umlöten und fertig.
Das sollte man als Modellbauer problemlos schaffen.

Gruß Rolf
 
Was ist das für ein Bauteil ? BH02-BB8D 60 C und BH02-BB8D 70 C

Was ist das für ein Bauteil ? BH02-BB8D 60 C und BH02-BB8D 70 C

Ich hab den Akku mal aufgemacht. Da sind zwei Bauteile deren Funktion ich gerne wüste. Wenn sich die beiden Bauteile sich nicht berühren, startet der Quadrokopter auch nicht.
1. Bautei: BH02-BB8D 60 C
2. Bauteil. BH02-BB8D 70 C

Wäre toll wenn jemand was dazu sagen könnte, danke!
 

Anhänge

  • IMG_8965.JPG
    IMG_8965.JPG
    716,6 KB · Aufrufe: 366
  • IMG_8964.JPG
    IMG_8964.JPG
    621,8 KB · Aufrufe: 279
  • IMG_8963.JPG
    IMG_8963.JPG
    921,7 KB · Aufrufe: 288

S_a_S

User
hallo Michael,

die 60° und 70° sind Auslösetemperaturen der jeweiligen Thermosicherung (ob zurücksetzend oder nur einmal auslösend...). Sollten im Normalfall Durchgang haben

Bei 60° (oder nicht gesteckt), laufen die Motoren nicht, also erwärmt sich auch der Akku nicht weiter. Steigt die Temperatur dennoch, wird bei 70° der Strom endgültig getrennt.

Die Sicherungen man zwar auch überbrücken, hat dann aber ein Brandrisiko.

Auf der Platine sind noch weitere Bauteile, vermutlich Überspannungs- und Tiefentladeschutz. Dies ist insbesondere zum Laden mit mitgeliefertem Ladegerät erforderlich.

Wird mit einem LiPo-Lader direkt geladen, kann ggf. darauf verzichtet werden, aber dann darf auch nicht bis zum bitteren Ende (Motorabsteller) geflogen werden, sonst leidet der Akku.

Grüße Stefan
 

BNoXTC1

User
Google hätte es dir auch sofort gesagt :)

Wozu Ersatzluftschrauben? Sollten doch dabei sein.. und wenn die ständig kaputt gehen, sollte man sich über seinen flugstil Gedanken machen :)

Ansonsten eBay, Ali,.. da sollte es ja was für soein Chinading geben..
 
Nur original Akku verwenden (wg. Temperatursicherung u. Ladeelektronik) !

Nur original Akku verwenden (wg. Temperatursicherung u. Ladeelektronik) !

Hallo Stefan,

vielen Dank für die informative Antwort.

Meine Absicht einfach einen Ersatzakku mit Stecker ohne diese ganze Zusatztechnik einzusetzen ist also nicht möglich. Da ein Originalakku nicht erhältlich, ist fliegen weiterhin leider nur mit 1 Akku möglich :-( .

Ich dachte Ladeelektronik sei im USB-Stecker. Beim laden leuchtet da nämlich ein rotes Licht, das bei voll geladenem Akku erlischt.

Grüße Michael
 

Anhänge

  • IMG_8999.JPG
    IMG_8999.JPG
    552,6 KB · Aufrufe: 178

tdoc

User
ist zwar schon ein recht alter Thread, aber das Thema "Ersatzteile für Spielzeugdrohnen" vielleicht immer noch aktuell. Ich habe übrigens das gleiche Lidl-Modell für meine Kinder gekauft. Bei Kaufland gibt es von Delta zur Zeit ein fast identisches Modell für 16.99. Hab ich mir als Ersatzteillager besorgt.

Dann hat man insbesondere:
1 Ersatzakku,
8 Ersatzrotorblätter,
4 Ersatz-Abstandhalter,
1 Ersatzfernbedienung, alles passend.

Für diesen Preis kriegste auch einen einzelnen Akku nicht viel billiger.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten