Qualitätsbürstenmotoren - welche?

Hallo Leute

wo bezieht man im Zeitalter hochleistungsfähiger Drehstrommotoren noch gute Bürstenmotoren? Ich würde mich gerne den Drehstrommotoren widmen, allerdings fehlt mir hierzu die entsprechende Ansteuerung (welche in meinem Fall nur einfachen Gleichstrom mit variabler Spannung liefern kann).

Ich suche also einen kleinen und leichten Bürstenmotor mit 40-60W Leistung und etwa 8V Betriebsspannung. Der Motor sollte im Leerlauf gegen 25'000u/min drehen und leichter als 70g sein. Die Leistung wird nur für 30Sekunden abverlangt, die Abkühlphase danach beträgt in aller Regel 5 Minuten und länger.

Gäbe es alternativ eine Elektronik, die aus Gleichstrom ein zu der Spannung proportionales Drehstromfeld für einen bürstenlosen Motor generiert?
Ich habe sowas schon bei Maxon Motors gesehen, allerdings zu gross und zu schwer...

Viele Grüsse
Joe
 
Hallo,

wie wird Dein Gleichstrommotor genau angesteuert?
Wirklich mit einer variablen Spannung?
Die alten Gleichstromregler arbeiten nämlich nicht mit einer variablen Spannung sondern mit Pulsweitenmodulation (PWM) um den Motor zu regeln.

In diesem Fall gibt es dann nämlich eine Lösung um auf Brushless umzubauen.
Du benötigst Diese Platine:
Brushless Signal Konverter
Sie wird an den Motorausgang von Deinem alten Regler angeschlossen und hat wiederum einen Ausgang, der einen normalen Brushless Regler ansteuern kann.

Die Platine ist u.a. dafür gedacht, diese kleinen Empfänger mit eingebauten brushed Regler auf Brushless umzubauen, oder z.B. auch koax Helis.

VG
Gunnar
 
Hallo Gunnar

Nein Du hast recht es ist ein PWM Signal.
Das klingt nach einer genial einfachen Lösung, danke!!

Ich such mir mal einen kleinen Innenläufer BL raus.

Viele Grüsse
Joe
 
Oben Unten