quarze für schulze alpha empfänger

hallo modellflug-kollegen,

mich interessiert der schulze alpha 835 empfänger. mit welchen quarzen wird der den betrieben? mit den original schulze quarzen, oder kann der auch z. b.
mit den graupner quarzen betrieben werden? ich habe bislang einen ds19-fm35s von graupner im einsatz. kann ich evtl. die graupner quarze verwenden, oder sollte man den orig. schulze quarz einsetzen?

es grüßt euch

cliff seacord
 

Arne

User
Hi!

Du brauchst auf jeden Fall Miniquarze, so dass du deinen vorhandenen Graupner nicht einsetzen kannst. Funkionieren sollen die Minis von Futaba oder eben Schulzes, die ich dir hiermit empfehlen würde. Wenn du eh einen neuen kaufen musst, kannst du ja auch getrost Schulze nehmen, die auch noch relativ günstig sind.

Gruß Arne
 

Thommy

User †
Original erstellt von Arne:
Hi!
Du brauchst auf jeden Fall Miniquarze, so dass du deinen vorhandenen Graupner nicht einsetzen kannst.
Das stimmt natürlich NICHT .
bei den Schulze 8xx-Empfängern kommen Quarze normaler Größe zum Einsatz. DS-Quarze funktionieren aber trotzdem nicht. Graupnerquarze aus dem c12 oder c17 sollten gehen. Ich verwende ACT-Quarze.
Gruß
Thommy
 
Oben Unten