Querruder Programmierung 9Z / FC-28

Guten Morgen

Ich habe gestern Abend versucht meine 9Z von Futaba so einzustellen, dass ich die 2 Querruderservos auf zwei getrennten Kanälen betreiben kann(ich möchte kein V-Kabel).

Wie kann ich die Steckplätze beim Empfänger dem Querrudersteuerknüppel zuordnen. Mit dem Menu FNC klappt es irgendwie nicht, da ich die Trimmung nur einmal vergeben kann.

Ich hab zwar eine unbefriedigende Lösung über FPN (Flaperon) gefunden, aber es müsste doch auch anders gehen.

Ich hoffe, ihr wisst, was mein Problem ist, da es ziemlich kompliziert ist, dies in einfachen Worten zu beschreiben.

Danke für eure Hilfe.
Dani
 

TorDie

User
Hi, Was heist auf zwei verschiedenen Kanälen ?
Wenn Du bei der FC 28 über Ail Diff programmierst hast Du immer 2 Känäle in Gebrauch und bei FUNC kann Du alles durcheinander legen, das ist mit Sicherheit mit der 9Z genauso.
Kann Du Dein Problem spezifizieren auch hinsichtlich der Anwendung ?
Gruß
Dieter
 
Hallo
Bin eben erst aus dem Ausland zurück, daher die späte Dankeschön.
Ich hab die Lösungen gefunden.
Es stimmt schon, dass das Meiste in der Anleitung steht, aber wenn einem die Seiten 57 bis 61 fehlen.... ;)

Gruss
Dani
 
Oben Unten