Radiomaster TX 16 S SD Karte tot

ASW29

User
Hallo,
habe mir zu Weihnachten eine Radiomaster TX 16S gegönnt. Wollte heute ein Firmware Update nach einem Youtube Video machen . Nach der Anleitung sollte man den SD Karteninhalt auf dem PC sichern. Habe also die SD Karte aus dem Sender genommen und in den PC gesteckt. Es tat sich aber nix und die SD Karte konnte nicht gelesen werden. Also zurück in den Sender gesteckt, aber der Sender kann nun die SD Karte nicht mehr lesen. Firmware auf dem Sender ist 2.3.9 otx
Was mache ich nun?
 
Hi,

die Karte die dabei ist ist eh zu klein und zu langsam.

Also eine µSD Karte mit max 32GB organisieren, die Daten aus dem Archiv für die neue FW dauf.

Sender neu kalibrieren und dann sollte wieder alles gut sein.

Sonst einfach wieder melden
 

kalle123

User
Welches Video mit welcher Anleitung?

Ist das die SD Karte, die mit der TX gekommen ist oder einer andere Karte? Bezeichnung, Größe?

Windows PC? Fest eingebauter Kartenadapter oder extern?
Es tat sich aber nix und die SD Karte konnte nicht gelesen werden.
Hier wird es interessant. Wurde die Karte gemounted? Keine Meldung (Karte kann nicht gelesen werden, oder so)? Gar nix?

Was mache ich nun?
Andere SD Karte, möglichst 1 oder 2 GB.

Ich möchte dir dringend Raten, bevor du da weiter machst, Helles Handbuch bezüglich SD Karten Handling zu studieren. Fängt schon mit der Formatierung an, dann kommt Einrichtung usw.

Drück die Daumen - KH
 

ASW29

User
Hallo,
habe inzwischen eine 16 MB SD Karte genommen. Diese habe ich über Open TX Companion 2.3 mit Daten gefüttert. (Firmware SD Karteninhalt).
Leider kann ich den Sender jetzt nicht mehr über Companion auslesen. Auf der SD Karte fehlen auch die Modellvorlagen.
 

ASW29

User
Welches Video mit welcher Anleitung?

Ist das die SD Karte, die mit der TX gekommen ist oder einer andere Karte? Bezeichnung, Größe?

Windows PC? Fest eingebauter Kartenadapter oder extern?


Hier wird es interessant. Wurde die Karte gemounted? Keine Meldung (Karte kann nicht gelesen werden, oder so)? Gar nix?



Andere SD Karte, möglichst 1 oder 2 GB.

Ich möchte dir dringend Raten, bevor du da weiter machst, Helles Handbuch bezüglich SD Karten Handling zu studieren. Fängt schon mit der Formatierung an, dann kommt Einrichtung usw.

Drück die Daumen - KH
Es war die mitgelieferte SD Karte.Dieses Video: Windows PC mit festem Kartenslot. Es tat sich nix. Karte wurde nicht gelesen.
 

kalle123

User
Nochmal der Hinweis auf Helles Handbuch. Ist eigentlich wie eine Bibel für openTX.
Hast du das überhaupt?

Ansonsten würde ich dir anraten, dich im https://frsky-forum.de/ anzumelden, Auch als Radiomaster Benutzer kannst du da Hilfe bekommen, das aktuelle Handbuch findest du dort und dort findet sich auch geballte kompetente Hilfestellung.

Denn neben der Karten Sache kommt jetzt anscheinend ein weiteres Problem dazu ....

Gruß KH ;)
 

ASW29

User
Helles Handbuch habe ich natürlich. Werde dort mal ein wenig herumschnuppern.
Wenn jemand die Lösung für mein Problem hat, bitte melden.
 

onki

User
Hallo,

ich bin kein Freund des doch sehr gewöhnungsbedürftigen Companion. Schlimm wenn man eine PC-Software benötigt um komfortabel seinen Sender zu programmieren.
Der Sender wird ja als Laufwerk(e) in deinem PC erkannt, sofern du diese Verhaltensweise ausgewählt hast (kommt auf dem Display wenn du den USB-Stecker einsteckst).
Somit hast du die volle Kontrolle über den Sender über diese Laufwerke und musst lediglich die SD-Kartendaten so kopieren.
Oder eben über einen Kartenleser, der das i.d.R auch zügiger erledigt. So hab ich das auch gemacht ohne nenneswerte Probleme. Dabei hab ich auch noch etwas ausgemistet (andere Sprachen eliminiert) um die Dateianzahl wegen der Dauer der Synchronisierung etwas zu dezimieren.
Ich nutze allerdings die aktuelle 2.3.10

Im Companion müssen die Pfade in der Konfiguration stimmen, damit die Software weiß, wohin sie ihren Sermon schreiben muss. Hast du hier die korrekten Pfade eingetragen?
Ich habe als eine der ersten Aktionen auch die µSD-Karte getauscht, weil die nicht so der Knaller ist. Aber es ist auch ein Billigsender wo dies legitim ist.
Selbst Jeti hatte sowas in der Art am Anfang eingebaut und dann irgendwann kapiert, dass sie keine Billigesender bauen ;) .

Gruß
Onki
 

ASW29

User
@bendh
habe dort mal reingeschaut, aber es wird dort vorwiegend über die CE Zulassung diskutiert und weniger über Probleme,wie sie bei mir vorliegen.

@ONKEL
ich glaube du hast mein Problem nicht richtig verstanden.....
Ich kann weder die SD Karte lesen und der Sender wird ebenfalls nicht als Laufwerk am PC angezeigt.

P.S. Könnte mir jemand den Ordner Modelle von der SD Karte zukommen lassen?
 

onki

User
Hallo,

du hast aber schon am richtigen USB-C-Port am Sender eingesteckt?
Der auf der Unterseite ist ausschließlich zum Laden.
Die Beispielmodelle kann ich dir raussuchen.

Gruß
Onki
 

kalle123

User
... ich bin kein Freund des doch sehr gewöhnungsbedürftigen Companion. Schlimm wenn man eine PC-Software benötigt um komfortabel seinen Sender zu programmieren.
Onki, deine Ansicht dazu ist hinlänglich bekannt ;)

P.S. Könnte mir jemand den Ordner Modelle von der SD Karte zukommen lassen?
Hi, in der aktuellen SD Datei sdcard-480x272-2.3V0034.zip



finden sich folgende Ordner



Da seh ich nix mit Models ?

Hier bei mir sieht der Inhalt X9D+ unter 2.3.10 so aus



und der Inhalt dieses Ordners sieht so aus.



In der Textdatei steht folgendes drin

Individual model files for the Backup/Restore model features go here, as well as model note text files.

Mehr nicht!

Aber ich kann dir das gerne rüber schicken. ;)

Ich glaube nicht, dass das bei der TX 16S anders ist.

Gruß KH

PS. Warum da beim download TX 18 drüber steht?? Dass ein EEPROM Ordner nicht auftaucht, da würde ich mir mehr Gedanken drüber machen. Sollte die TX 16S so vom Dateihändling bei den FrSky Sendern differieren??
 

ASW29

User
@kalle123
Ich hatte mir ja eine neue SD Karte genommen und den SD Karteninhalt von der Open TX Seite heruntergeladen. Ich bin mir nicht sicher, meine aber das im Ordner Modell die Modellvorlagen wie "Delta" und Andere hinterlegt waren. Diese Modellvorlagen brauche ich. Am Sender ist es nicht möglich ein Delta zu programmieren. Mit der neuen SD Karte funktioniert der Sender jetzt zwar halbwegs. Eine Verbindung zu Companion bekomme ich aber immer noch nicht.
 

kalle123

User
@kalle123
Eine Verbindung zu Companion bekomme ich aber immer noch nicht.
Wie viele USB Kabel hast du getestet? An div. USB am Rechner probiert? Ev. an 2. PC probiert.

Aber wenn ich da sehe, es gibt bei openTX einen SD Karteninhalt und dann noch einen (oder mehrere rot - blau) bei Radiomaster (Onkis Link), dann wechsle mit deinen Fragen doch hier rüber

https://fpv-community.de/threads/radiomaster-tx16s.85218/page-15#post-1056884

Dort sind mit Sicherheit mehr User der TX-16S unterwegs. Oder bist du dort schon aktiv?

Ich habe keine TX-16S und kann nur allgemein raten. Aber es scheinen da wohl doch einige (gravierende?) Unterschiede zu den FrSky Sendern zu geben.

cu KH
 

Claus Eckert

Moderator
Teammitglied
Hallo

Grundsätzliches:
1. Vor dem USB einstecken, den Sender einschalten!
2. Bitte den USB-C Slot oben unter der Abdeckung bei der Antenne verwenden. Hatte Kalle schon geschrieben.
3. Nach dem Einstecken kommt die Abfrage "USB-Joystick" oder "USB-Speicher".
"Speicher" auswählen.
Dann sollte es so ähnlich auf dem PC aussehen:

1609165911292.png

TX16s ist der Sender mit dem Firmware-Ordner
USB-Laufwerk ist die SD-Karte
Da sieht es dann so aus:

1609165981616.png

Den Inhalt des Ordners Models habe ich angehängt. Ist in dem Fall mit Winrar gezippt. Einfach die Dateiendung .txt entfernen, dann sollte der Ordner zu öffnen sein.
 

Anhänge

ASW29

User
Wie viele USB Kabel hast du getestet? An div. USB am Rechner probiert? Ev. an 2. PC probiert.

Aber wenn ich da sehe, es gibt bei openTX einen SD Karteninhalt und dann noch einen (oder mehrere rot - blau) bei Radiomaster (Onkis Link), dann wechsle mit deinen Fragen doch hier rüber

https://fpv-community.de/threads/radiomaster-tx16s.85218/page-15#post-1056884

Dort sind mit Sicherheit mehr User der TX-16S unterwegs. Oder bist du dort schon aktiv?

Ich habe keine TX-16S und kann nur allgemein raten. Aber es scheinen da wohl doch einige (gravierende?) Unterschiede zu den FrSky Sendern zu geben.

cu KH
Hatte jetzt mal zwischenzeitlich auf einem anderen Laptop Companion installiert. Nachdem ich auch noch den Bootloader stm32 mit zadig 2.4 installiert habe, wird jetzt auch der Sender bei Companion erkannt. Den fpv community Link hatte schon jemand heute morgen gepostet. Mal schauen, ob ich mich dort mal registriere. Dort wurde aber vorwiegend über die CE Zulassung diskutiert. Werde jetzt die Tage mal versuchen auf die neueste Firmware upzudaten.
@ Claus
danke werde mir den Ordner mal anschauen.

Danke euch erstmal für euer Input👍
 

bendh

User
Du kennst sicher den Sinn von Foren?
Man kann auch Fragen stellen. ;)

Und der Onkel ist ein großer Jetifan, kommt wohl nicht so recht mit Anlagen klar die auch am PC programmierbar sind, weil er da merkt, bei Jeti fehlt etwas. :D
 
Oben Unten