Rasant speed 2

guidos

User gesperrt
moin,

so, da unsere rasants alle, naja, fast alle, fliegen haben Sebastian und ich überlegt noch 2 zu bauen.
zum einen weil wir noch holz und folienreste rumliegen haben, zum anderen weil ich einen schicken mvvs speedmotor mit heckauslass ergattert habe.

und wo wir grade dabei sind kann man ja auch ein gescheites Profil für die Fläche nehmen und den rumpf etwas schlanker gestalten.

mein "original" rasant ist mit dem 7,2 ccm Motor ein astreiner constant Speed flieger. der geht gradeaus, senkrecht rauf und senkrecht runter gleich schnell.

außerdem kommt diesmal nicht die simprop pcm anlage mit contest servos rein sondern die moderne mc 24 mit filigranen servos.

da ich lieber rümpfe statt flächen baue haben wir beschlossen das ich die beiden rümpfe und Sebastian die beiden flächen bauen soll.
die flächen sind diesmal in styro Balsa gebaut, die rümpfe wie gehabt in holz.


sebastians hobel bekommt einen suppentiger als antrieb.


img_6108.jpg

links ist meiner, rechts der von Sebastian.



img_6109.jpg

hat auch einen etwas martialischeren style....

img_6110.jpg

der rumpf ist deutlich schlanker und auch etwas flacher, ausserdem etwas großzügiger verrundet.

img_6111.jpg

sieht doch schon gar nicht so schlecht aus.


im direkten vergleich fällt der unterschied auf, einzeln eher nicht



img_6112.jpg


img_6113.jpg



der dicke ist der originale, design ist bei beiden gleich nur der neue hat einen klarlacküberzug.


guido
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo Guido


Was ist das für ein MVVS 4,0cc /4,2cc oder ein 4,6cc? so einen grob geschnitzen Kopf hab ich auch noch
aber die späteren waren eleganter. Warum den Webra Vergaser mit geringerem Durchlass?

Wenn du schlanker baust willst du auch schneller werden also baue den größeren Vergaser ein.

Gruß bernd
 

guidos

User gesperrt
moin,

@ Andy,

...die eine grüne Mamba mim ROSSI vorne dran is dann ja wohl MEINE, oder??

da ist nirgendwo ein rossi dran. meine rossis liegen im schrank. :D


@ Bernd,

ist ein 4,6 ccm, der vergaser war da drauf. nach einem entäuschendem Testlauf ist jetzt aber ein anderer drauf, ein dynamix von einem 6,5er webra.
mit dem spielzeugvergaser auf dem bild taugt der hobel nur als zimmerventilator.


@ Holger,


Wird die Fläche tatsächlich nur mit einer Kunstoffschraube gehalten


nein, es ist noch ein Zahnstocher vorne als verdrehschutz montiert. :D



Guido
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hi Guido


Wenn der 4,6er gut geht sollten mindestens 14-15000 U/min mit der APC 8 x 6 anstehen.
Der Motor wird vermutlich ebenso wie der 3,5er 160° Auslasswinkel haben.
Auch durch das drehen des Zylinders sind die Übergänge Gehäuse/ Zylindermantel nicht optimal
und wenn du dir die Übersströmfenster der Garnitur ansiehst wird du auch bemerken das die
mit dem Zylindermantel nicht übereinstimmen. Hier kannst du noch viel herausholen.
Wird dadurch auch kein Speedmotor aber die grundlegenden Dinge im Umgang und optimieren
kann man damit üben/testen
Abstimmarbeit mit diesem Motor hat vor Jahren Dr. Toppspeed geleistet. Kannste nachlesen
in einem Artikel in der Modell.

Hier mal ein paar Bilder wo ich beim Motor angesetzt habe nachdem ich den Zylinder gedreht habe

comp_DSCI0302.jpg

Die Kante Übergang Gehäuse Zylindermantel

comp_DSCI0306.jpg

Blick in den Spülkanal das helle ist Alu vom Mantel welches ca 2mm zuwenig ausgefräst ist

comp_DSCI0305.jpg

Blick in des Auslasskanal hier wieder eine Kante von ca. 1mm wo der Zylindermantel nicht paßt.

comp_DSCI0307.jpg

Dann gab es dafür auch Holgers beliebten Männervergaser ohne Drosselvorrichtung. Mit seitlichen Düsenstock
und Ringförmiger Einspritzung.Der letzte aktuelle Vergaser für den Motor hatte 7mm Durchlass
Auch einen Integralspinner aus Alu gab es für diese Motoren nur ist damit auch jetzt bei MVVS
nach langer Zeit Schluß die fertigen nichts mehr nach bzw Lager leer.

Gruß Bernd
 
Zuletzt bearbeitet:

Holger Mittelstädt

Vereinsmitglied
Bernd Langner Dann gab es dafür auch Holgers beliebten Männervergaser ohne Drosselvorrichtung. Gruß Bernd[/QUOTE schrieb:
JaJa! Der Holger wieder.

Ich glaube ich muß auch nochmal einen Rasant bauen aber dann steht im Lastenheft alles was geht!;)
Der Flügel würde ein MH54 profil haben oder NACA 0007 auf 0006 aus Styro /Basla mit Holm - viel kleinere Ruder - und Motorisiert mit einem Nelson Q40 Big Flange Motor :cool:

Über 300 Sachen im Steigflug !! Ja das wäre was für mich:):)

Gruß Holger
 

guidos

User gesperrt
moin,


ich lasse den erstmal so laufen, Propeller ist jetzt ein gekürzter 9x7 (ungefähr auf 8 gekürzt :D) das geht schon deutlich besser.

werde den bei nächster Gelegenheit damit einfliegen und gucken was geht.
danach kann man dann immer noch mal reingucken.
zur not habe ich ja auch noch den hier :

2111141 009.jpg

der dreht den Prop in die nähe der 30000 1/min mit entsprechendem Getöse.
aber das kann man heute auf keinem platz mehr irgendwem zumuten.... :D

außerdem würde der das filigrane fliegerchen zereißen....



Guido
 

Sebi87

User
Guido,

du hast ganz vergessen zu erwähnen, dass wir für diesen hochkomplexen Neubau kein CAD-Program benötigt haben:D:D:D


Gruß
Sebastian
 
Wie jetzt,
ihr habt keine Finite-Element-Berechnungen gemacht?
Kein FLZ-Vortex?
Uiuiuiui. Ob das aber fliegt? Wenn man hier im Forum teilweise so liest, dann kann man sich das kaum vorstellen...

Herrlich! Viel Spass mit den Krawallbüchsen!

H.
 

pazzopilota

User gesperrt
eine Nachricht für´n guido...

eine Nachricht für´n guido...

...so muß ich ihm nimmer auf´n Stempel geh´n: :D

da die nächste Börse am Sonntag (Vicenza http://www.baronerosso.it/forum/att...-baracca-28-02-2016-volantino-per-riviste.jpg) ansteht, habe ich mir die Mühe gemacht, auch die letzten Ecken & Löcher meiner Garage zu durchleuchten - was krame ich da zu Tage? Freu freu freu wie Sau:) - Jenen solchen hier:
http://www.baronerosso.it/forum/att...buratore-rossi-61-scarico-posteriore-foto.jpg
Irgendwie war der immer im Hinterkopfe drinnen, nur wußte ich nimmer WO, wer weiß, was ich sonst noch alles finde, man legt ja gerne was auf Seite, für "spätere Projekte" und so...:rolleyes:
Da auch ich in Laune bin, den RASANT nochmal zu bauen - wieder etwas größer & diesesmal mit V-Leitwerk :p - wird dieser Treibling nächstens also aus dem Tiefschlaf geholt werden müssen, den habe ich hier vor > 2 Jahren samt Krümmer inner Börse erstanden, er schnalzt noch richtig fett & der Kolben glänzt auch noch frisch...:cool:

h & r

Andy
 
ahhh, sowas ähnliches habe ich kürzlich bei einem Kollegen gesehen, fängt aber mit "O" an...mit Reso, auf ein Brett montiert...;)
 

Bernd Langner

Moderator
Teammitglied
Hallo

Ja wer etwas bei Zeiten zur Seite geschafft hat kann auch etwas auspacken.
Bei mir eingelagert zwei OPS mit dem passenden Rohr was ich auch noch nutze.

comp_DSCI0316.jpg

Nur viel schneller wird die kantige Kiste dadurch auch nicht. Die Aerodynamik
setzt da irgendwo Grenzen. Die Belastungen vom Motor wird der Holzaufbau
auch nicht lange Standhalten. Und durch den Heckansaugstutzen wandert
das Gewicht nocht weiter nach vorn.

Fragt mal den Kasumi was es ausmacht 5ccm mehr Hubraum einzusetzen. Ich meine der Unterschied
macht mal gerade ca 20kmh (bei gleichem Modell nur Motor umgebaut von 10cc auf 15cc) wenn ich
es noch in Erinnerung habe

Gruß Bernd
 

pazzopilota

User gesperrt
ein passendes...

ein passendes...

...Rohr muß ich mir auch noch irgendwo abstauben - & überhaupt :rolleyes:, meine Holzkisten sind noch NIE inner Luft zerbröselt, ich hab´se immer schön vorher noch geerdet - manchmal sogar noch repariert...:D
mir gehtz auch nicht um den allerletzten Speed - da singt ja rein akustisch das Reso schon weit > 300 :D - will einfach wieder mal von oben anstechen, schon der alten Zeiten wegen, & es stimmt: machst du das vor Publikum, verkriechen sich einige immer noch hinter Mutt´chens Rock, sprich sie verkrümeln sich unauffällig in die hinteren Reihen...:p

h & r

Andy
 
Rasant

Rasant

Ja, auf unserm Platz ist es ähnlich.
Wir haben in userem Verein 8 Rasat Flieger alles Elektro. Der älteste Flieger über 70 fliegt natürlich auch den Schnellsten mit über 320 km/h,
dann stehen die Mutigen hinter dem Zaun und die Ängstlichen beobachten den 3 Minutenflug aus der sicheren Hütte.

Gruß Peter
FMC Steinfurt
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten