RC-Network langsam?

Hallo Leute,

warum ist bei mir RC-Network denn so langsam?
Das ist seit ca 3-4 Wochen so, sonst war das immer super schnell!
Woran kann das denn liegen?
Habt ihr auch das Problem?

Gruß

Patrick
 
Hi !

Jap. Hab ich auch.
(2 MBit Standleitung)

Grüße Helmut

[ 10. Februar 2004, 12:45: Beitrag editiert von: TurboSchroegi ]
 

Gerald Lehr

Moderator
Teammitglied
Habe ich auch schon bemerkt, gerade heute wieder extrem lahm.
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo,

ich dachte es läge an meinem Rechner, scheint doch wohl nicht zu sein. So wie es ausschaut dauert das Antworten des Servers so lange, die Daten kommen dann schnell.

Viele Grüße

Volker
 
Hallo Leute,
hatte ich auch und dachte ich auch, mit dem Server, hab ja vor einigen Wochen dieselbe Frage gestellt.

Zumindest ich habe eine deutliche Verbesserung dadurch erzielt, das ich meinen älteren 0190 Warner gegen den mit aktuellem Standart ersetzt habe.
Der alte zog bei mir den Datenfluss warum auch immer in den Keller.
Kann natürlich auch ein Zufall gewesen sein, hab nehmlich im gleichen Zeitraum meine I-Net Optionen komplett überarbeitet.
Hab übrigens 2 Leitungs ISDN.

Gruß
Eberhard
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo Eberhard,

hänge auf einer 1,5 MB DSL Line. Hab keinen 190er Warner.
Wenn ich merke, das es hier langsam geht, habe ich schon mal zur Probe irgendwo anders hin geklickt und sofort Verbindung gehabt. Auch die laufende Anfrage abbrechen und noch mal anfordern hilft nicht immer.

Viele Grüße

Volker
 
Das Problem kann auch beim lokalen Anbieter liegen. Bei mir war es eine Störung bei der Telekom im DSL, die bestimmte Sachen langsam und zufällig werden ließ - leider auch RCN. :(

Seit etwa 2 Wochen läuft alles wieder rattenschnell. :) Es ist also nicht der Server selber, sondern irgendwas dazwischen oder woanders. Internet eben... :(
Siggi
 

Snoopy

User
Ich hänge auch an einer DSL 1500 Leitung. Wer beim rosa Riesen unter Vertrag ist und einen Router benutzt sollte mal die DNS Einstellungen überprüfen. Die alten DNS Server, deren IP 194.x.x.x lautet sind teilweise hoffnungslos überfordert, die meisten Router unterstützen eine automatische DNS Zuteilung, dann bekommt man bei jedem Verbindungsaufbau einen neuen zugewiesen. Einfach mal das Feld für DNS Server leer lassen und schauen was passiert.

[ 11. Februar 2004, 14:22: Beitrag editiert von: Snoopy ]
 

Volker Cseke

Moderator
Teammitglied
Hallo,

hänge bei Arcor an der Nadel und bei DNS ist Automatik aktiviert.

Vielleicht steht doch irgendwo Eric :D :D :D auf der Leitung.

Viele Grüße

Volker
 

ragman

User
Auch aus Österreich ist das Problem zu beobachten, wobei man sagen muß, daß es seit zwei Tagen kaum mehr auftritt.
 
Ne, wird immer lahmer.

Alleine das Aufrufen des "Antwort" Buttons dauert 20 sec.

Andere Dinge noch viel länger.

PS: habe DSL, und andere Sites gehen "Turbomäßig".
 

Jan

Moderator
...mal so, mal so. Zu Haus DSL, im Büro ISDN. Ca. 35 km Luftlinie dazwischen, also wohl verschiedene Knoten. Manchmal ist DSL irre schnell, dann wieder langsamer als ISDN, welches insgesamt weniger Streuungen hat (aber eigentlich immer nervtötend langsam ist, wenn man mal DSL kennt).
 

jwl

User †
der server von rc-network wird die sache wohl schaffen. es ist eher nicht die frage der dail-ins sonder die peerings des provider. grosse provider haben peerings zu den pops wie telekom aol freenet etc. wenn der provider keine peerings hat muss er über frankfurt routen und da wird es dann hin und wieder langsam. es waere mal schön zu schauen wie die zugriffe auf rc-network aussehen.

hier eine kleine übersicht

traceroute to www.rc-network.de (213.133.106.4), 30 hops max, 40 byte packets
1 192.168.1.1 (192.168.***.***) 1.61 ms 1.189 ms 1.133 ms
2 217.5.***.*** (217.5.***.***) 64.659 ms 62.381 ms 57.854 ms
3 217.237.157.62 (217.237.157.62) 55.011 ms 55.469 ms 56.123 ms
4 f-ea1.f.de.net.dtag.de (62.154.17.182) 73.214 ms 338.209 ms 98.065 ms
^^^ das müsste frankfurt sein und der braucht bis zu einer 1/3 sekunde

5 ffm-s1-rou-1001.eurorings.net (62.156.128.102) 76.57 ms 72.764 ms 73.284 ms
6 ffm-s1-rou-1002.de.eurorings.net (134.222.104.2) 79.368 ms 75.395 ms 74.823 ms
7 nbg-s1-rou-1071.de.eurorings.net (134.222.227.82) 75.931 ms 75.959 ms 75.892 ms
8 lambdanet-upl.rz2.hetzner.de (213.133.96.233) 68.262 ms 69.232 ms 68.012 ms
9 et-2-16.rs3k2.rz1.hetzner.de (213.133.96.29) 68.062 ms 67.383 ms 69.654 ms
10 dedi4.your-server.de (213.133.106.4) 68.596 ms 68.173 ms 69.125 ms

traceroute to www.spiegel.de (195.71.11.67), 30 hops max, 40 byte packets
1 192.168******* (192.168*******) 2.145 ms 1.197 ms 1.143 ms
2 217.5.******* (217.5.*******) 113.881 ms 74.019 ms 56.605 ms
3 217.237.157.58 (217.237.157.58) 92.861 ms 55.967 ms 55.987 ms
4 62.154.32.134 (62.154.32.134) 93.818 ms 76.06 ms 76.399 ms
5 rmwc-hmbg-de02-pos-3-1.nw.mediaways.net (195.71.251.61) 93.778 ms 80.07 ms 80.138 ms
6 rmwc-hmbg-de01-pos-2-0.nw.mediaways.net (195.71.143.181) 129.837 ms 156.867 ms 95.763 ms
7 rmwc-gtso-de02-pos-1-0.nw.mediaways.net (195.71.254.70) 78.427 ms 78.234 ms 78.142 ms
8 195.71.225.3 (195.71.225.3) 89.646 ms 82.481 ms 82.481 ms
9 195.71.11.67 (195.71.11.67) 91.939 ms 83.843 ms 82.686 ms

gruss jwl

[ 11. Februar 2004, 23:37: Beitrag editiert von: jwl ]
 

ragman

User
Ich habe auch mal ein Traceroute vom Büro aus laufen lassen, wie gesagt von Österreich aus:

Code:
Microsoft Windows 2000 [Version 5.00.2195]
(C) Copyright 1985-2000 Microsoft Corp.

H:\>tracert [url]www.rc-network.de[/url]

Tracing route to [url]www.rc-network.de[/url] [213.133.106.4]
over a maximum of 30 hops:

  1     *        *        *     Request timed out.
  2   <10 ms   <10 ms   <10 ms  213.33.93.46
  3    10 ms   <10 ms   <10 ms  213.33.93.1
  4     *        *        *     Request timed out.
  5   <10 ms    10 ms    20 ms  klagro01-kvilro01.highway.telekom.at [195.3.91.2
25]
  6    10 ms    10 ms    10 ms  195.3.68.141
  7    10 ms    20 ms    10 ms  klam1-klax1.highway.telekom.at [195.3.78.17]
  8    20 ms    10 ms    20 ms  aux3-aum3.highway.telekom.at [195.3.78.54]
  9    40 ms    30 ms    40 ms  vix2-iix3.highway.telekom.at [195.3.68.215]
 10    10 ms    31 ms    20 ms  wien-s1-rou-1001.at.eurorings.net [193.203.0.97]

 11    40 ms    30 ms    30 ms  mchn-s1-rou-1002.de.eurorings.net [134.222.228.4
5]
 12    30 ms    30 ms    40 ms  ffm-s1-rou-1002.de.eurorings.net [134.222.230.22
6]
 13    30 ms    30 ms    30 ms  nbg-s1-rou-1071.de.eurorings.net [134.222.227.12
6]
 14    30 ms    30 ms    30 ms  lambdanet-upl.rz2.hetzner.de [213.133.96.233]
 15    30 ms    40 ms    40 ms  et-2-16.rs3k2.rz1.hetzner.de [213.133.96.29]
 16    40 ms    30 ms    40 ms  dedi4.your-server.de [213.133.106.4]

Trace complete.

H:\>
von zuhause aus:

Code:
Microsoft Windows 2000 [Version 5.00.2195]
(C) Copyright 1985-2000 Microsoft Corp.

C:\Dokumente und Einstellungen\Administrator>cd ..

C:\Dokumente und Einstellungen>cd ..

C:\>tracert [url]www.rc-network.de[/url]

Routenverfolgung zu [url]www.rc-network.de[/url] [213.133.106.4]  über maximal 30 Abschnitt
e:

  1    16 ms   <10 ms   <10 ms  83-64-16-73.work.xdsl-line.inode.at [83.64.16.73
]
  2   219 ms    47 ms    47 ms  gar4-FE-00-000.shuttle.vien.inode.at [62.99.171.
189]
  3   204 ms   109 ms    47 ms  bord-VL-00-500.shuttle.vien.inode.at [62.99.171.
185]
  4   219 ms    94 ms    78 ms  O2c65-GBi-4-003.Vie-shut.inode.at [62.99.170.45]

  5   516 ms   781 ms   469 ms  otta-GB-03-008.shuttle.vien.inode.at [62.99.171.
249]
  6   156 ms    63 ms    62 ms  BOc72-POS-1-001.Frankf-M.inode.at [62.99.170.86]

  7   297 ms   203 ms    62 ms  gi-0-3-ffm2.noris.net [80.81.192.88]
  8   219 ms    78 ms    63 ms  gi-0-3-151-nbg5.noris.net [62.128.0.209]
  9    78 ms    94 ms    62 ms  no.gi-5-1.RS8K1.RZ2.hetzner.de [213.133.96.25]
 10   140 ms    63 ms    62 ms  et-2-16.RS3K2.RZ1.hetzner.de [213.133.96.29]
 11   125 ms    62 ms    63 ms  dedi4.your-server.de [213.133.106.4]

Ablaufverfolgung beendet.

C:\>
Hmm, hier sieht man eigetnlich schon, daß der RC-Network Server ganz ok ist, wobei das ja nicht die Werte sind, wenns langsam geht.
 
Oben Unten