RC-Open 60

Hallo,

ich hab mal eine Frage zu den Modellen der Open 60er (Wie der King Fisher).
Wie sind die segeleigenschaften dieser Modelle. Ich habe gehört, das die Originale nur wegen ihrer technischen Features (Schwenkkiel, Ballasttanks ...) überhaupt vernünftig segeln. Außerdem sind die Boote im Original wohl ehr auf das Absurfen von langen Swells im Südpolarmeer konstruiert und nicht auf das Leichtwindsegeln auf dem See.

Wie fahren die Modelle? Macht es Sinn ein solches Modell zu bauen, oder ist es eher ein Wohnzimmerausstellungsstück?

Was macht eigentlich die Kingfisher? Lange kein neues Bild mehr gesehen.

schöne grüße
 

Walter Ludwig

Moderator
Teammitglied
Moin flatline :confused:

leider kommt Eric wohl nicht an den Fühlinger See, sonst hättest Du seine Club Med segeln sehen können.

Natürlich muß man im Modell ein paar Kompromisse machen, z.B. die Kielflosse verlängern, aber dann kann man auch eine Open 60 als Modell ganz gut segeln.

Vielleicht schaust Du am 11. oder 12. Oktober mal am Fühlinger See vorbei. Da ist die 10. Fühlinger See Regatta, das lohnt sich bestimmt, auch wenn keine Open 60 bei uns segeln wird.

Aber es sind genug Leute da, die Du mit Fragen löchern kannst. und eigentlich ist das ja auch nur eben um die Ecke, oderrrrrrrrrrrrrrr :D

Grüße
 

jbr

User
Moin Moin,

wegen der Frage nach der Kingfisher (nein - ich war auch neugierig!), habe ich mal den Stapellauf geprobt. Sie schwimmt, mit fast allen schweren An- und Einbauteilen. Leider fehlten die Segel (noch nicht fertig, da erstmal die Bäume und Schoten funktionieren sollen). Na jedenfall haben Rumpf und Rig einen guten Eindruck gemacht. Leider liegt sie meines Erachtens etwa 3mm zu tief im Wasser. Ich werde den Akku noch weiter nach vorn bringen, um das Heck zu entlasten.



Wie man sieht hat das Rig keinen Achterstag, ich habe nur ein zusätzliches Paar Wanten zur zweiten Sailing angebaut. Hoffentlich hälts. Beim Nachvornbiegetest ging der Bug eher unter als das sich der Mast bog.

MfG Jan
 

jbr

User
Ich nochmal, hatte ich doch vergessen.
@Eric - nette HP, doch warum gibts nur Bilder von der Kingfisher (find ich ja gut) und keine von der Club Med?!

Jan
 
Als reelles Schiff existiert die Club Med ja nicht, zumindest nicht als 60 footer.

Als Modell werde ich es noch machen, wenn sie fertig ist.

Darf ich dann auch Bilder von deiner reinsetzen ?

[ 03. Oktober 2003, 14:40: Beitrag editiert von: Eric ]
 
Oben Unten