RC-Para Saison eröffnet - 7. Cefics | RCParaglidingForum Moosberg Cup

RCParaglidingForum Moosberg Cup

RC-Para-Saison 2018 eröffnet!

Roland Richter


Zum ersten Mal wurde das Event unter Leitung von

  • Sascha Rentel,
  • Daniel Korfmann,
  • Joachim Schweigler von Cefics und dem
  • RCParaglidingForum
organisiert.

Viele RC-Gleitschirmpiloten aus dem RCPARAGLIDINGFORUM, sowie Neueinsteiger und Interessierte haben sich vom 12. bis 15. April 2018 bei Corina und Rene Schweißgut im Hotel Goldenes Lamm in Weißenbach am Lech getroffen, um auf dem Moosberg und seiner Umgebung gemeinsam zu fliegen. Den Teilnehmern wurden, neben einer sehr guten Event-Organisation, Sponsoren-T-Shirts und noch weitere Highlights geboten.


32388773jg.jpg

Der Gasthof Goldenes Lamm hat sich auf die Unterbringung von Modellfliegern spezialisiert und hält neben kulinarischen Leckerbissen der Region auch eine Werkstatt und einen Verkaufsraum für seine Gäste bereit. Rene ist selbst leidenschaftlicher RC-Gleitschirmflieger und Modellpilot. Er weiß somit bestens, was ein Modellflieger wünscht und kennt den Moosberg und seine Flugbedingungen wie seine Westentasche.

32397104qz.jpg

Diese traditionelle Veranstaltung eröffnet die Modellflugsaison mit ferngesteuerten Paraglidern. Freies Fliegen, Fun-Wettbewerb, Schulungen, Einstellservice, Flugunterricht, Referate und Testivals stehen im Mittelpunkt des Events.

32397081db.jpg

Über 60 Piloten reisten an diesem Wochenende an, um unter anderem die neuen Cefics Punkair RC-Paraglider RC-CrossAlps, RC-Sir Edmund, RC-Sir Edmund Race und die neuen RC-Hängegleiter/Drachenflieger Wilco einmal selbst zu erleben. Alle RC-Paraglider sind aus hochwertigem Skyman D10 Tuch gefertigt. Es wurden neue Pilotenpuppen und neues Gurtzeug vorgestellt. Auch diese werden in Kürze auf den Markt kommen.

Als Gast konnten wir Mathias Bühler "Maty" recht herzlich begrüßen. Er hat den Moosberg-Cup 2011 ins Leben gerufen !

Wie beim Saisonstart üblich, werden zuerst die Flugsysteme geprüft. Die Bedingungen am Moosberg waren sehr unterschiedlich. Am Donnerstag und Freitag konnte aufgrund der Windverhältnisse kaum geflogen werden. Der Föhn und ständige Windrichtungswechsel machten den Piloten das Leben schwer. Aber auch das gehört zum Leben der RC-Paraglider-Piloten. Diese Zwangspause eröffnete die Möglichkeit zu vielen guten Gesprächen, bei denen man sich kennenlernen konnte.

cefics_rcparaglidingforum_moosbergcup_2018-min.jpg

Die Bedingungen am Samstag und Sonntag ließen dann endlich den erhofften Saisonstart zu und entschädigten die Piloten für das Para-Waiting am Donnerstag und Freitag. Super Windverhältnisse, Sonnenschein und weitestgehend blauer Himmel boten Gelegenheit für ausgedehnte Thermik- und Soaringflüge. Natürlich auch für den einen und anderen Sonnenbrand. Am Himmel zu sehen waren unter anderem RC-Paraglider von Hacker-Motor, Cefics -Punkair, RC-Para Sky, aber auch Eigenbau RC-Paraglider.

Unter solchen Bedingungen lernt man die Flugeigenschaften seines RC-Paraglider erst richtig kennen, da die meisten RC-Paraglider-Piloten doch aus dem „Flachland“ kommen.

Im täglichen Briefing um 10 Uhr im Gasthof Goldenes Lamm wurde jeweils der Tagesablaufplan erstellt, an die Wetterverhältnisse angepasst, sowie die Flugleiter mit ihren Aufgaben vertraut gemacht. Das sind wichtige Informationen, deshalb war das Briefing auch für alle Teilnehmer Pflicht. Danach hieß es, Sachen packen und Aufstieg auf den Moosberg. Das Wetter war die ersten beiden Tage nicht optimal, was uns als RC-Para-Gemeinde nicht davon abhielt, großen Spaß zu haben. Dank des Services von RC-Paragestell, vertreten durch Michael Küchler, unserem Para Doktor, konnten vor Ort kleinere Leinenreparaturen durchgeführt, als auch Ersatzteile zur Verfügung gestellt werden.

32397062xh.jpg

Nach einem erfolgreichen Flugtag wurde in der Werkstatt bis in die Nacht geschraubt, um die Modelle zu verbessern oder Reparaturen durchzuführen.
Donnerstagabend stellten Sascha Rentel und sein Geschäftsführer Daniel Korfmann die neue Firma Cefics Punkair vor.

Am Freitagabend besuchte Ferdinand Vogel die Teilnehmer. Ferdinand hielt erst einen Vortrag zum Thema Wetter. Ein sehr interessanter und äußerst hilfreicher Vortrag auch für uns als RC-Para-Piloten.

Nach dem Abendessen berichtete Ferdi vom Wettbewerb X-ALPS 2017, den er als erster Supporter von Pál Takáts im Team HUN bestritt. Viele sehr eindrückliche Geschichten und Bilder wurden den Moosberg-Cup-Teilnehmern präsentiert.

Mit dabei waren auch die Verantwortlichen und Partner der Firma Hacker Model Production a.s. Die Firma stellt unter anderem verschiedene Punkair Produkte her, wie den Wilco 1.3 und 1.8.

Eine große Tombola rundete den Samstagabend ab. Wertvolle Preise konnten gewonnen werden. Sie waren freundlicherweise von Cefics, Drift, Hotel Goldenes Lamm, Hacker Model Production a.s, RC-Paragestell und dem DMFV gespendet worden.

Das war ein sehr gelungener Saisonstart! Vielen Dank an die Organisatoren und die zahlreichen Helfer. Danke an alle, die am Moosberg-Cup 2018 dabei waren.

Die Hilfsbereitschaft der Teilnehmer war wieder einmal vorbildlich. Wer konnte, hat mit angepackt. Ob beim Verladen der Ausrüstung, zur Unterstützung beim Einstellen oder Fliegen des Modellgleitschirmes, beim Vorbereiten des Mittagessens, beim Auf- und Abbau oder wo auch immer. Das zeigt den „RC-Para-Spirit“. Gegenseitig helfen und unterstützen, zusammenstehen und gemeinsam eine schöne Zeit erleben. Das macht den guten Geist der ganzen Truppe aus!

Weitere Fotos/Videos im Thema Cefics RCPF Moosberg-Cup 2018 - Fragen, Anreise, Sonstiges, Foto, Video oder in der Galerie!


Mit großer Begeisterung freuen wir uns auf das nächste Event, das
RC-Paragliding Meeting, organisiert von Modellbau Friedel, Cefics Punkair und RCPF, sowie die
FlyAlps in Damüls im Juni.
 

Kommentare

News

Neueste Beiträge

Oben Unten