RC Sound Modul (Arduino + SD-Karte) Eigenbau

Heute bauen wir ein RC-Sound_Modul auf Arduino-Basic.

Projekt:
github.com/Ziege-One/RC-Sound_Modul

Infos Herkunft:
rcgroups.com/forums/showpost.php?p=36070567

Funkionen
Diesel ein - Pin auf Masse
Sound 1-4 ein - Pin auf Masse
Servo Signal Eingang von Esc

Sound Editor:
audacity.de/
chip.de/downloads/Audacity-Portable_21922620.html

Beispiel Dateien für die SD-Karte
SD-Karte

Sounds erstellen mit Audacity:
1. Spuren - Abtastrate auf 16000
2. Datei - Exportiern - als WAVE - Andere .. - 8bit PCM

Kostenlose Wav Dateien:
soundbible.com/

Material:
SPI Reader Micro Speicher SD
Pro Mini Modul mit Atmel ATmega328 Mikrocontroller

Projekt Video:
 

HCopter

User
Hallo,
ich möchte hier meine Erkenntnisse posten zur Beta-Version Firmware.

1. Nachdem die Versorgungsspannung angelegt wurde, ertönt einer der vier Sounds. Ist nicht weiter tragisch, wenn man den Lautsprecher nach einer kleinen Wartezeit erst zuschaltet.

2. Das Motorgeräusch wird nur dann störungsfrei wiedergegeben, wenn an beiden Soundpins ein gültiges Servosignal anliegt. Hat man, wie bei mir, nur einen Pin an dem Stecker Sound1 angeschlossen, ist das Dieselgeräusch total zerhackt. An meinem Empfänger sind leider alle 8 Ausgänge mit anderen Funktionen belegt. Wie könnte ich das Problem lösen, eventuell durch eine Modifikation im Sketch?

Gruß - Peter
 
Oben Unten