Regler-Akku-Motor Kompatibel?

Ein Freund von mir möchte seine schöne alte Seacommander (Yacht von Graupner) reaktivieren.

Er hat drei Motoren "Graupner 7022 9V, Best.Nr. 1763" eingebaut.

Der Regler mit dem der mittlere Motor angesteuert wird ist ein "Carson Superboat II". In der Beschreibung ist angegeben, dass maximal 2 Motoren mit 11 Windungen betrieben werden können.

Als Akku wird ein 8-Zeller NiMh mit 3000 mAh verwendet.

Die beiden äußeren Motoren werden über einen von einem Servo angesteuerten Mikroschalter ein/ausgeschaltet und vom gleichen Akku gespeist.

Frage: Funktioniert das dauerhaft oder ist mit "technischem Geruch" zu rechnen.

Vielen Dank im voraus.

Harald
 
Oben Unten