Regler LMT/BK 7018/3Bec,welchen Motor für meinen Hotliner ?

Hallo zusammen,
vieleicht kann mir hier jemand helfen.
Ich habe einen Regler von Lmt (s.o.)
Für diesen Regler und meinen Hotliner (leer ca900g) suche ich einen Motor den ich an 10 Zellen betreiben kann. Ich habe zwar keine Wettbewerbsambitionen aber er sollte schon ein bischen zügig steigen.
Auf der Seite von LMT kann ich keinen geeigneten Motor finden, da ich nicht genug Ahnung habe was ginge und zum experinentieren sind mir die Dinger zu teuer. Außerdem weiß ich nicht ob und welcher Motor an dem 7018/3Bec funktioniert. Die Flyware Motoren tun es auf jeden fall nicht.
Den Hotliner habe ich vorher mit einem Ke 330/6 geflogen.(10 Zellen). Er sollte aber schon etwas besser gehen.

Vielen Dank im vorraus.
Bis dann Jörg
 
Mit>>Micro 1870 Bec<< läuft zB.:

>>Vorschlag 1<<

Vorschlag 2:
Lehner 1530/8 D ; 6:1; 14x9,5; 10V; 44A; mit 11V 52A
in Y Schaltung bis 3,5 kg 4m Segler:
1530/8Y; 6:1; RF 20x13; 11V;38A

Vorschlag 3:
Lehner 1920/8 D; 6:1; 14x8; 10,6V; 48A
in Y Schaltung:6:1; 20x13;11V,42 für bis 4 m Segler.

Wenns leicht und preiswert sein soll, Vorschlag 1.
Leicht und vielseitig, Vorschlag 2
Robust und sehr vielseitig und etwas teuer: Vorschlag 3.
 
Dreiecksschaltung Lehner 1920/8



AE CC 14x8; 8,8V; 36A;5400/min Hotliner
AE CC 14x10;9,5; 49A; 5450/min Hotliner

Sternschaltung

Durch einfaches Umlöten von Lötbrücken wird aus dem dreiecksverschalteten Motor ein sternverschalteter Motor:



AE CC 17x13; 11V 32A; 3800/min Segler,Motormodelle bis 3kg
AE CC 17x13; 13,2V; 43A; 4450/min
AE CC 14x10; 19,8V; 47A; 7000/min schnelle Motormodelle
Rasa 18,5x12; 13,2V; 43A; 4450/min Segler bis ca. 3,5 kg und Motormodelle
Rasa 18,5x12; 13,2V; 46A; 4300/min Segler bis ca.4 kg
RF 20x13; 11V; 42A; 3600/min Segler bis ca.4 kg

Mit Getriebewechsel 1:4; 1:5 ist das Leistungsspektrum noch viel gewaltiger.
 

Aschi

User
Hallo Jörg,

Ich kann mich dem Gerhard nur anschliessen, Hier findest du eine übersicht was geeignet wäre. Am Ende der Seite kannst du dir ein paar XLS. Blätter zu den gänigen Motoren von LMT runterladen. Da musst du nur noch bei dem gewünschten Motor die Spannung und deinen Wunsch-Strom eintragen dann kannst du ablesen bei welcher Untersetzung welcher Propeller passt.
MFG
Thomas
 
Hallo und vielen Dank für Eure Mühe.
Ich bin sicher ich werde nun etwas geeignetes für mich finden.
Danke nochmals
Jörg
 
Oben Unten