Reichen bei mir GP1100er als Empfängerakku?

andrenigge

User gesperrt
Hallo, ich suche für meinen Groove einen schön leichten (NiMh)Empfängerakku, wie lange kann ich mit meinen 5 Servos und den GP1100 Zellen wohl ca. fliegen? Sind Standardservos DS8077. Oder sollte ich lieber auf größere Zellen ausweichen?

mfg André
 
Reicht bei meinem 2m Modell mit 5 Digis für 5-6 sichere Flüge. Da aber nicht am ersten Flugtag ranfliegen sondern erst mal den Verbrauch bei dir am Lader checken.
 
ich werd mir nen Schalter mit ladebuchse einbauen, dann kann ich zur Not eben immer nachladen, ich flieg ja eh keine 2 Stunden am stück, ich glaub dann nehm ich die Zellen.

mfg André
 
Hallo

Ich würde den Blockierstrom der Servos messen (dabei aufpassen das die Motoren nicht kochen:D :D :D :D gabs auch schon:cry: :cry: ) und
den Akku mit diesem Strom belasten und schauen ob er diesen Strom
verträgt. Bei der Kapazität immer 100% Sicherheit wälen.

Gruss Lukas
 
Ich fliege sowas in einem Blue Centro von BA mit WK,
also 6 Servos ohne Probleme.
 
akku-lüku schrieb:
Hallo

Ich würde den Blockierstrom der Servos messen (dabei aufpassen das die Motoren nicht kochen:D :D :D :D gabs auch schon:cry: :cry: ) und
den Akku mit diesem Strom belasten und schauen ob er diesen Strom
verträgt. Bei der Kapazität immer 100% Sicherheit wälen.

Gruss Lukas


ÄÄÄh Lukas anscheinend kennst du die Zellen nicht, die GP 1100 habe ich als Antriebsaccu in einem kleinen Funflyer, die "gehen" bis 20 Ampere locker.... Vor diese Zelle in die Knie geht rauchts wo anderst, versprochen. Wenn die Capa ausreicht warum nicht....
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten