Retro Mitte 2021 vom 13.-16.05.

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux Christian

mittlerweile müsstest Du ersaufen an den ganzen Lobeshymnen hier - zu Recht! Tankeschöhn für die tolle Veranstaltung und Umsetzung und das der obligatorische Eiswagen auch da war! :D
Ebenso ein dickes Tankeschöhn an alle Teilnehmer, welche ihre gute Laune mitbrachten und die andere Seite der Veranstaltung vollendeten ;)
 

geebee

User
An alle Retrojaner
Wehrheim war wieder einmal eine Reise wert.
Trotz scharmanter Temperaturen Tagsüber sowie besonders Nachts war das miteinander sehr warmherzig.
Wir danken für die Gastfreundschaft. Retrotreffen 2022 wir sind auf jeden Fall dabei.
Christian und seinem Team sagen wir Danke dafür. Alles richtig gemacht.
Die Saarländer Iris und Peter
Versuche mal ein paar Bilder an zu hängen.Hoffe es gelingt.
 

Anhänge

geebee

User
Wehrheim Retrotreffen 2021
 

Anhänge

Danke für die tollen Bilder. Da sind viele Schätze dabei die Ich mir nur zu gern live angeschaut hätte. Klingt auf jeden Fall so als wenn Ihr jede Menge spaß gehabt habt. Und genau darum geht`s doch auch!
 
@Andreas: Ich war vor einigen Jahren schon mal zu Gast und hab` es sehr genossen. Diesmal hab`Ich den Termin vor lauter Corona schlicht "verpennt". Als Ich drauf aufmerksam wurde war es Sonntag Spätnachmittag. Bis Ich da hin gekommen wäre wäre Ich vermutlich an `nem leeren Platz gestanden :-(
 

mannikla

User
Hallo,
schöne Bilder von Iris und Peter.
1622648305503.png

Das war mein absolutes Highlight. Da ging mir das Herz auf.
War der nur zyklisch gesteuert?

Unerreichbar (finanziell - hat ja nicht mal fürn ne Fernsteuerung gereicht) - habe ich in meiner Jugend 3 Erstflüge miterleben dürfen (oder eher müssen?!?) - zweimal umkippen mit Einschlag und einmal immerhin ein Schwebeflug für ca. 2-4 Sekunden vor dem Einschlag. Wurde danach nicht mehr instand gesetzt.

Gruss KLaus
 
Hallo Klaus
Ja das Helibaby war nur Zyklisch gesteuert.
Und das Perfekt
Gruß Peter
Hallo Peter, hallo Klaus,

das hatte bestimmt damit zu tun, dass der Pilot gestärkt durch ein Stück des mysteriös beraunten FK an den Start ging...
Damit kann man einen (Exil-)Saarländer immer dopen ;).
Auch dafür an dieser Stelle nochmal ein Dankeschön an Iris und Peter! Und natürlich für die schönen Bilder.

Gruß Uli
 

mannikla

User
Hallo,
ich sach mal so, ohne jemand zu nahe treten zu wollen:
Ok die zyklische Steuerung war auch sauber gesteuert.
Perfekt war aber das Schweben und vor allem der Vorwärtsflug mit nur drehzahlgesteuertem Fix Pitch.
Man sah kein Sacken und kein Steigen bei den Kurven und ich konnte auch keine merklichen Drehzahländerungen hören.
Das war wirklich perfekt geflogen und ein perfekt eingestellter Motor.
Hätte nicht gedacht, das sich ein Helibaby so fliegen lässt.
Gruss Klaus
 

Maistaucher

Vereinsmitglied, Offizieller 1. Avatarbeauftragter
...zweimal umkippen mit Einschlag und einmal immerhin ein Schwebeflug für ca. 2-4 Sekunden vor dem Einschlag...
Erinnert mich an meine ersten recht unbedarft naiven Versuche. 🙄

Heliboy 1980:

HeliBoy02.jpg

Fristet sein Dasein seit Jahrzehnten in einer dunklen staubigen Ecke im Keller. 😥
 

jannicam

Vereinsmitglied
@ FMT “Report” von …
wie ich erfuhr war der Autor nicht der Autor, sondern nur Materiallieferant,- das entlastet ihn etwas,
denn der Beitrag hat keinesfalls etwas mit einem Report zu tun, sondern besteht aus einem großen Schwalm
an zwar wohlmeinendem, aber nicht verstandenem, bzw. unrecherchiertem Halbwissen.
Die Geschichte der Retro-Treffen ist auf RC-N nachzulesen, müsste aber völlig neu geschrieben werden,
wollte man den Unfug im Zeitschriftenartikel glauben.
Die sog. Fachjournalisten haben’s zwar heute nicht leicht in ihrem Nieschendasein, aber wer ihnen zuliefert,
sollte sehen, dass er sich nicht namentlich vor einen Karren voller Bockmist spannen lässt!
Es wäre besser gewesen, man hätte sich auf einen Bericht zur Retro Mitte 2021, die sicher schön war, beschränkt.
Just my 2 cents.
Gruß Jan
(, der sein Berufsleben unter echten Journalisten verbracht hat.)
 

jannicam

Vereinsmitglied
Naja, als Veranstalter musst du das so empfinden, Christian. ;)
Ich hatte den Fall ja auch mal mit so ’ner Zeitschrift...
Die schreiben halt als Nicht-Retroianer für ebensolche.
War aber ein anderer 'Autor'...
Gruß Jan
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben Unten