Revell Airbrush Basic-Set Problem

Hallo

Ich hab da ein kleines Problem mit meinem Airbrush Basic-Set von Revell.

Und zwar sprüht sie nicht sauber. Manchmal 'spuckt sie ein Bisschen', also macht kleine Farbkleckse, und wenn ich voll durchziehe geht nach paar sek. nix mehr, dann muss ich loslassen, dann geht's wieder kurz.

Ich hab sie wirklich sehr oft zerlegt und gründlich gereinigt, es ist keine getrocknete Farbe im Kanal.

Kann es sein, dass es daran liegt, dass ich meine Aqua-Colors falsch mische? Je nach Konsistenz mach ich da halt dementsprechen viel Auqa-Color Mix rein, so ca Farbe:Mix 4:1

Oder vielleicht ist meine Nadel vorne Kaputt ? Sie soll ja sehr empfindlich sein, und ich hab sie paar mal wo angestoßen :/

Vielleicht kann mir ja jemand von euch helfen, schonmal danke im Vorraus ;)

--Titus Waldner
 
Beim Airbrushen wird die Farbe stärker verdünnt als beim Streichen. Ich vermute mal sie ist zu dick eingestellt. Füll doch einmal nur Wasser in den Behälter und sprüh damit. Wenn Du gegen eine Lichtquelle schaust kannst Du das Sprühbild gut sehen. Ist es dann nicht OK => Düse oder Airbrush defekt, ist es OK die Farbe dünner einstellen und noch einmal versuchen.
 
Erstmal danke für die Antwort :)

Also mit Wasser funktioniert alles perfekt, kann ich alles schön regulieren.

Vermute auch dass ich erst noch bissle mit Farbe verdünnen rumexperimentieren muss.
 
Oben Unten