Revisited: ASK 16 von Robbe

Ach so, und wenn wir gerade bei Thema sind: hier noch ein paar aus der Hüfte geschossene Bilder von meinem Erstflug der überarbeiteten und mit neuen Komponenten versehenen ASK 16 von Robbe, die ich vor zwei Jahren oder so auf dem Flohmarkt in Lampertheim in verstaubtem Zustand aufgegabelt habe. Als jemanden, der schon seit längerem nur Elektro fliegt hat's mal wieder Spaß gemacht am Dreieinhalber zu rumzufummeln (der nach langer Pause gleich willig ansprang - ich hatte ihn aber auch innen wie außen gut gereinigt!), der in der Luft bei Drittelgas lustig rumschnullert aber bei Vollgas mit seiner singend-sägenden Geräuschentwicklung echt nur was für Anwohner der hartgesotteneren Art ist. Die ASK 16 sebst ist mit diesem Motor echt ausreichend motorisiert, nach 5-10 Metern frei; ist in der Luft total gutmütig, ausgewogen und thermikempfindlich und außerdem echt schön anzusehen. Flächen und Leitwerk sind sehr leicht konstruiert. Tolles Modell!

WP_000108.jpg WP_000109.jpg WP_000116.jpg WP_000122.jpg WP_000125.jpg
 
Gratuliere zu der erfolgreichen Restaurierung! Gefällt mir sehr gut.

So ein Teil hatte ich mal in gelb. Es war total schwanzlastig. Man hätte jede Menge Blei in die Nase geben müssen. Bei mir ist sie nie geflogen. Wundert mich, daß der schwere Brocken mit einem 3,5er bodenstartfähig ist.

Irgendwo habe ich auch noch einen Rippensatz für die ASK.
 
...
So ein Teil hatte ich mal in gelb. Es war total schwanzlastig. Man hätte jede Menge Blei in die Nase geben müssen. Bei mir ist sie nie geflogen. Wundert mich, daß der schwere Brocken mit einem 3,5er bodenstartfähig ist.
...

Stimmt, die ASK 16 brauchte ordentlich Blei in der Nase. Grund war der relativ schwere Polyesterrumpf - davon liegt ein grosser Teil hinter dem Schwerpunkt.

Die Flugeigenschaften waren allerdings trotzdem sehr gut.

:) Jürgen
 
hi Christian,
die Kiste haste ja schön angehübscht, klar für Retro 2013...;), womöglich bringe ich dann eine 14 mit...:confused:, dazu dann eines von Rabis Motorspätzla...und Patrick die RF 5b von Schlüter...
alles schön im Zweier Takt...
 
Wegen dem Blei und Schwerpunkt und so: ob ihr's glaubt oder nicht, es ist ÜBERHAUPT KEIN Blei in meiner ASK nur ein 3600mAh-Akku recht weit vorne. Jedoch ist der Lack auf dem hinteren Teil des Rumpfs hauchdünn und die Bespannung ist wurde mit leichter Solarfilm erledigt.
Danke vielmals für die netten Kommentare!
 
Robbe ASK 16

Robbe ASK 16

Ja sagt mal, sollt ihr mir so dermaßen das Maul wässerig machen?? !! ??
Oh, Mannomann! Keen Tied för nix... so'n Schiet!!

Ich komm-und-komm doch nicht dazu,- wollen will ich schon 'ne ganze Weile...
Diese robbe ASK 16 wartet,- und mit ihr zwei aufgekaufte Brüche, um aus 3 wieder irgendwie eins zu bekommen.
(Dann aber zeitgemäß-. und wie oben erwähnt möglichst bleilos, lieber mit Lithium getrimmt und elektrisch...
Noch 11 Jahre bis zur Rente und jetzt schon (freudig-)zittrige Hände, wenn ich an's Fliegen denke... ;)

ASK_16_robbe.JPG
 
Hello everybody. Sorry my German is too bad to write in your language so I'm going to write this in English.

Today I acquired a used but good conserved Robbe ASK-16. I'm going to restore it completely and going to fly it electrically.
My question is: where is the CG (Schwerpunkt) of this beautiful motorgilder?
I want to add as little as lead as possible in the nose (I prefer battery instead of lead :-) ) but therefore I need the CG.

Thanks from Belgium!
 
Vielen Dank!

Thank you! This is exactly what I needed :-)
I see extracts from the original plans, are these complete plans somewhere available as image or pdf? Or did you scan just a piece of it for this.
I intend to build in 2 x 12g servo's for the ailerons in the wing instead of the "old" setup.
There are spoilers / airbrakes in the wing installed. I don't know what I'm going to do with them yet.
 
Hallo
es ist nur ein gescannter Planausschnitt. Zu den Bremsklappen Ich habe eine ASK 16 mit einem OS52FS. Der Motor passt vom Gewicht gut nur hat er zuviel Leistung. Beim landen gleitet er recht gut. Du mußt weiträumig und tief anfliegen. Ich würde die Bremsklapen drin lassen. Ich denke man landet dann leichter.
 
Plan

Plan

Hallo Zusammen,

ich habe gerade in der Bucht einen Rumpf der Robbe Ask geangelt :) und wollte hier fragen, ob vielleicht jemand noch den Plan oder vielleicht sogar noch eine Kabinenhaube oder einen Rippensatz zu verkaufen hat?

Schöne Grüße von Jürgen
 
hallo jürgen ..neue haube in blau oder klar liegt bei mir..wegen plan schaue ich mal..kopieren lassen könnte ich. glaube aber doppelte noch zu haben...
 
SP robbe ASK-16

SP robbe ASK-16

Hallo ihr Polyester-Schnüffler,

die SP-Angabe im Plan ist für die Tonne, diese Einstellung hätte mich anno '79 beim Erstflug fast das Modell gekostet.
Mit der vom Rumpf vorgegebenen EWD gehört der SP etwa 20mm vor die im Plan eingezeichnete Position.

@Dries:
Don't fly it with CG positioned according to the plan. CG should be about 20mm up front from the given position.

Gruss,
H.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten