Ripmax WOT4 pro Umbau auf Elektro

Hallo RC Gemeinde,
Wer hat oder kennt jemanden der einen Ripmax WOT4 pro von der Verbrennerversion auf Elektroantrieb umgebaut hat.
Habe mir von Ripmax den Elekto Einbaukit A-CF007/ELP für den Acro WOT gekauft, weil es für den WOT4 pro keinen Elektrokit gibt.
Laut Bauanleitung (Acro WOT) müsste man einen Teil des
Motorspants unten ausnehmen um die Akkurutsche einbauen zu können.
Des weiteren sind die mitgelieferten Abstandhalter für die Motorenplatte so lang
das der Motor aus der Motorhaube hervorschaut.
Mein Motor ist größer (länger) als der vom Acro.
Wer kann mir weiterhelfen.
Gruß Reinhold
 
Servus Robert,
Diese Bauanleitung meinte ich ja, da ist aber leider nicht ersichtlich wieviel ich vom Motorspant oben ausschneiden muss. Weil es leider keine Vorderansicht gibt.
Der Motorspant ist beim WOT4 PRO bis oben zu. Werde jetzt versuchen Schritt für Schritt den Deckel oben ausnehmen und dann den Motorspant passend auszusägen. Vielleicht noch den Spant mit Harz verstärken mal sehen. Hab sowas noch nie gemacht aber learning by doing.
Das ist eine Baustelle.
Die zweite wäre die zu kurze Motorhaube oder der zulange Motor.
je nachdem wie man es sieht.
Frage: würdest Du die Abstandhalter kürzen sodas der EL. Motor unter die Haube passt, (wäre einfach) oder die Motorhaube verlängern.
Was wäre am sinnvollsten.
Danke im Voraus für deine (Eure) Antworten.
Gruß Reinhold
 
Hallo Reinhold,
der Deckel ist bei mir 7 x 7 cm, ja so habe ich das auch gemacht. Die Akkurutsche schräg einkleben. Ist eine dabei?? Wenn nicht kann ich Dir Daten für den 3D Drucker schicken. Eventuell Motorhaube etwas ausnehmen.
Die Abstandshalter würde ich kürzen, ist einfacher als die Motorhaube anpassen.
Viel Glück
Robert
 
Servus Robert,
Danke für die schnelle Rückmeldung
3D Daten nutzen mir nichts habe keine Geräte zum umsetzen der Daten. Aber trotzdem danke für das Angebot.
Möchte einen 4S Akku verwenden.
Wieviel mAh soll der Akku mindestens haben deiner Meinung nach bei einer
Flugzeit von min 5 Minuten eher 7 Minuten.
Motor:
MPBL3548-04 MPBL 3548-04 1090KV 167g Brushless Aussenläufer. 45 Ah mitte Stromaufnahme :
Regler: YUKI MODEL WASABI ECO 55A BRUSHLESS ESC 3A BEC.
Habe ungefähr 6 Minuten bei einer Reserve von 20% ermittelt, kann das stimmen.
 
Servus Robert,
Laut Plan mit 6,5 cm3 Verbrenner Version ca 2 kg angegeben.
Dürfte bei Elektroverosion ähnlich schwer sein.
Akku Rutsche siehe Ripmax Einbaukit A-CF007/ELP schon gekauft.
Flugzeit ist mit + 20% Sicherheit gerechnet.
Gruß Reinhold
 
Oben Unten