Roebers Twin Astir 4m - wann war der im Handel?

hi,

wie der Thementitel schon sagt bzw. fragt:
Weiss jemand, wann der Roebers-Twin im Handel war? Und wenn noch jemand den Schwerpunkt notiert hat - den zu wissen wäre auch nicht schlecht.

Bertram

edit: irgendwie mag (m)ich die Suche nicht... Kaum geschrieben, stehen unten jede Menge "ähnliche Themen" - Sp war aber nicht dabei - und vorher fand die Suche nicht einmal Roebers.
 
hi,

wie der Thementitel schon sagt bzw. fragt:
Weiss jemand, wann der Roebers-Twin im Handel war? Und wenn noch jemand den Schwerpunkt notiert hat - den zu wissen wäre auch nicht schlecht.

Bertram

edit: irgendwie mag (m)ich die Suche nicht... Kaum geschrieben, stehen unten jede Menge "ähnliche Themen" - Sp war aber nicht dabei - und vorher fand die Suche nicht einmal Roebers.

Ich glaube so bis Ende der 1990er....jetz hat ihn Modellbau Steinhardt im Programm (Rumpf Haube und Plan).

Rumpf und Haube hab ich mir dort mal gegönnt--gut getroffen find ich.
Und qualitativ auch OK.

Allerdings hab ich beim Vergleich mit unserem Original-Twin festgestellt, dass die Spannweite bei Roebers etwas "geschönt" war.......
er dürfte eigentlich nur 3,5m haben.
 
es gibt hier einige Kollegen aus Grevenbroich, z.B. Ingo Seibert, die wissen zu Roebers mehr...
 
ja von Steinhardt werde ich mir wohl neue Hauben gönnen. Mein geerbter Twin hat 4m-Flächen nicht von Roebers (da war der Holm offenbar nur ein Stummelholm), sondern möglicherweise von Wanitschek. Jedenfalls mit Holm bis über den QR-Anfang hinaus.
Ich bin jetzt nicht sicher, aber ich dachte, den Originaltwin hätte es auch mit langen Flächen gegeben. Der, in dem ich selber das Seglen gelernt hatte, hatte kürzere Flächen. Jedenfalls sind die Flächen leicht und breit, es wird wohl ein gut sichtbarer Thermikschleicher. Mit Glück komme ich auf 4400g bei 4m, und so ca. 52g/dm2, das passt schon. Sp mache ich dann Pi x Daumen.

Danke erst mal.

Bertram
 

guckux

Vereinsmitglied, Seniorenbeauftragter
Teammitglied
Guckux

Hat das Teil jetzt eigentlich "Original" ein E 205 oder ein E 203? Im Wiki steht E 205 - bei Steinhard E 203...
 
Twin Astir Roebers

Twin Astir Roebers

Ich bin mit der Restauration meiner Twin fast fertig, Absturz ca. 1991 nach Akkudefekt im Alter von 2 Wochen :cry::cry::eek::cry:

Leider ziehen sich manche Projekte bei mir über Jahre hin, weil immer wieder was neues dazwischen kommt .. :);) und so arbeite ich immer mal wieder weiter. Aber im nächsten Sommer soll sie wieder in die Luft.

Ich konnte nur noch den Rumpf benutzen. Neue Flächen (ohne Scale-Ambitionen) sind von Beineke's Cortina.

Ich habe auch noch die Original-Baubeschreibung von Roebers; die ist allerdings ein Allround-Werk für verschieden Modelle. Falls Interesse besteht, kann ich sie einscannen.

Gruß
Oliver
 
Oben Unten