Royal Evo Update 1.26

Hallo Evo User,
was ist bei der Version 1.26 gegenüber der 1.24
neu?
Das einzige, was ich gefunden habe, ist das
mein Modellspeicher bei der Evo 9 wieder auf
20 Speicher zurückgesetzt wurde. (Vorher bei
Version 1.24 hatte ich 30 Speicher , wie bei
der Evo 12) Schade eigentlich, hatte MPX
wohl "versehentlich" freigegeben.
Auch in den Liesmich-Dateien steht nichts über
irgendwelche Unterschiede.

Weiß irgendwer näheres

Gruß

Guenni
 

Darius

Vereinsmitglied
Hallo Guenni,

brauchst Du noch einen anderen Grund :D

Ich finde das aus MPX Sicht schon gravierend, fast noch mehr, als ein Sicherheitsloch :rolleyes:

Allerdings würde ich mich sehr freuen, wenn es ein Update gäbe, das die Timer nutzbar macht :mad:
 

Wimh

User
Original erstellt von Darius:

Allerdings würde ich mich sehr freuen, wenn es ein Update gäbe, das die Timer nutzbar macht :mad:
Nicht nur Du...

Den "motortimer" ist ok.

Slot Timer: soll beim ersten schalten starten, danach weiterlaufen bis reset. Macht er aber nur wenn tatsachlich slot time eingestelt wurde, nach ablauf (oder wen kein zeit vorgegeben) lauft er wie den motortimer??? naja, damit konnte ich noch leben, aber Ich verstehe nicht warum man das nicht anders gamacht hat.

Aber der intervaltimer. Ware ideal fur's steigflugtimen beim F5B streckenfliegen: Start bei motor on, reset bei motor off. Leider macht er das so nicht, fur die aktuelle programmierung kan Ich mir gar keine verwendung ausdenken...

Ich glaube das soll doch einfach zu andern sein?

Auch die schalter wurde Ich gerne durch kurzere und stabilere exemplare ersetzen. Hat jemand eine idee ob das moeglich ware?

[ 08. September 2003, 14:18: Beitrag editiert von: Wim ]
 

Darius

Vereinsmitglied
Hallo Wim,

genau das ist es was mich ärgert. Allerdings ist mir der Slottimer wichtiger.

Ich nutze zum E-Flug immer einen für den Motor (klappt) und einen für die Gesamtflugzeit. Das geht nicht! Der aktuell verfügbare Timer ist schlicht unbrauchbar. Genauso der Intervalltimer.

Ich denke mir, dass es doch nicht so komplex sein kann, einige weitere Timerfunktionen einzubauen. Hier verstehe ich die Programmierpolitik von MPX nicht, allerdings kenne ich deren Prioliste auch nicht :D
 

Wimh

User
Original erstellt von Darius:

Ich nutze zum E-Flug immer einen für den Motor (klappt) und einen für die Gesamtflugzeit. Das geht nicht!
Fur die gesamtflugzeit stelle Ich daher 1 stunde Slot time ein, damit gehts (mein rekord liegt bei 57min 57s (Robbe Arcus)), mit meinen JuniorSport plus erreiche ich zwar immer >45 min ( Arcus war meistens so um die 12 minuten...) aber fur ne stunde hat's noch nicht gereicht...

[ 08. September 2003, 15:48: Beitrag editiert von: Wim ]
 

Darius

Vereinsmitglied
Hallo Wim,

natrürlich kann man mit der richtigen Einstellung und etwas Rechnen das Ergebnis rausbekommen, aber ich bin hier weder in der Schule, noch möchte ich orakeln müssen.
Ich denke für über 600€ kann man einen funktionalen Timer verlangen :mad:
 
Oben Unten