Ruderanlenkung im Raketenwurm II?

Izokama

User gesperrt
Moin,

wie habt ihr Eure Ruder an dem Wurm, bzw an Euren F5? Modellen angelenkt?

Bin mir im moment sehr unschlüßig ob die Orginal Anlekung von Strat was taugt... gerade wo Sie bei dem Wurm doch 100% sein sollte... wegen dem Ruderflattern....

Dies sind die Orginal komponenten:

anlekung.jpg


Und die Ausfräsung im Ruder:

IMG_5864.JPG


Danke,

Gruss Izo
 
Da die Schlitze ja schon drin sind würde ich gefräste GFK-Teile nehmen ... also Platinenmaterial.... Anbieter dafür zu finden dürfte leicht fallen.

Ansonsten bin ich Kugelkopfmensch ;-)
 
Hallo Izo!
Ich verwende bei allen meinen Eigenbau Voll-CFK F5B-Modellen (Twister, Eisvogel, Raketenwurm T, Flamingo) selbstgepreßte GFK/CFK-Platten! Als Anlenkung verwende ich einfach einen gebogenen Stahldraht auf den ich eine Mutter auflöte (siehe Bild)!

Ciao, Marcus
 

Anhänge

  • Anlenkung 1.jpg
    Anlenkung 1.jpg
    28,9 KB · Aufrufe: 114
  • Anlenkung 2.jpg
    Anlenkung 2.jpg
    24,8 KB · Aufrufe: 101
  • Anlenkung 3.jpg
    Anlenkung 3.jpg
    24,9 KB · Aufrufe: 98
  • Anlenkung 4.jpg
    Anlenkung 4.jpg
    25,9 KB · Aufrufe: 96
1,5mm Epoxd Platten, wie schon per Mail.
Sonst wie Marcus sagte.
Hier die Bilder von Marcus.... ;) Ordnung ist das halbe Leben ;)

Anlenkung 1.jpg
Anlenkung 3.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
Hallo Izo!
Solche schönen Abdeckungen gibts natürlich bei mir! Wie immer alles selbstgemacht! Gibts in drei verschiedenen Größen und vielen unterschiedlichen Farben! Ich kann Dir ja ein paar Bilder schicken!

Ciao, Marcus
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten