Rumpf für Champion-Mechanik

Armageddon

Vereinsmitglied
Tach allerseits,

ich habe bei mir zuhause noch eine etwas in die Tage gekommene Schlüter Champion-Mechanik, die in einem Twin-Star Rumpf aus Polyester eingebaut ist. Die Mechanik ist noch topfit, der Rumpf sieht aber echt gamlig und brüchig aus. Jetzt zu meiner Frage: Ich würde die Mechanik gerne in einen Bell222-Rumpf oder auch ein Agustarumpf einbauen. Welcher Rumpfhersteller bietet sich da an? Speziell die Passform sollte einigermaßen stimmen, sodaß sich die Anpaßarbeitenn in Grenzen halten.
Für Erfahrungen wer so ein Einbau schon in Rumpfbausätze anderer Hersteller gemacht hat wäre ich sehr dankbar.

Gruß Kai
 
Hai Kai, :D

ich hatte auch mal ne Champion, aber nur als Trainer.

Es gab von Schlüter speziell für diese Mechanik Rümpfe, z.B. 222,Agusta und Andere.

Ich denke aber, daß man mit dem Einbau in z.B. Vario Rümpfe dort nicht allzuviele Probleme haben dürfte.....
Das wollte ich selbst damals tun, hab die Champions aber dann verkauft.

Passen würd es!

Grüsse Norbert
 

Gast_102

User gesperrt
oh ... für die Variorümpfe brauchte man seinerzeit verlängerte Heckausleger ... b.z.w. Heckwelle
Oder anders gesagt die Schlüterrümpfe waren immer ein klein wenig kleiner.
Aber prinzipiell ist es doch null problem die mechanik in irgendeinen Rumpf zu implantieren, wenn man darauf achtet das da nicht gerade noch nen Kühltunnel vom Heimsystem drinne rumsteht :)
 
@Peet: is in Göln immer sonnig? :D

Hast Recht,ich glaube mich erinnern zu können, daß der HR Durchmesser beim Champion 615mm betrug.
daraus resultiert auch ein etwas kürzeres Heckrohr wie z.B.Vario

Aber Kai: Die Championmechanik ist ja ne recht "schmale" Mechanik.Die sollte eigentlich in handelsübliche 60er Rümpfe passen.Den Heckantrieb muß man dann halt auf Länge anpassen.
Da ich mit Futura keine Erfahrungen habe, kann ich Dir dort nicht viel sagen.

Aaber: Ich weiß, daß Robbe noch alte Bestände z. B. auch vom Champion noch lagernd hat.(z.B.x original geschlitzte Hauptrotorwellen :D ).Vielleicht haben die auch noch original Rümpfe für diese Mechaniken? :rolleyes:

Soll ich mal nach den Bestellnummmer schaun oder willste die original E-teil-Liste? :D

Grüße Norbert
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hallo Norbert,

brauchst nicht extra die Bestellnummern raussuchen. Mit der Liste wäre mir schon sehr geholfen.
Momentan bin ich halt so ein bischen am rumschauen, unter anderem natürlich auch in Ebay und dort geht relativ häufig was für die Futura. Nur ist die Futura ja nun wirklich keine kleine Mechanik und damit sind die Rümpfe eben auch recht groß. Leistungsmäßig sollte es kein problem geben (12ccm + Resorohr + direkt angesteuert), ich will aber nicht einen Rumpf haben, der dann am Ende doppelt so lang ist, wie der Rotordurchmesser *ggg*. Ok ist etwas übertrieben, aber die Proportionen sollten eben stimmen, technisch wie optisch. Ein weiteres Problem ist ja dann noch der Heckrotor, der bei vielen Rümpfen nur auf eine bestimmte Seite montiert werden kann. Ich weiß gerade garnicht auswendig wo er bei mir ist, ich glaube aber rechts.

Aber wenn ich da noch was brauchbares in den Robbe/Schlüter-Katakomben finde ists auch recht, Hauptsache kein Polyester mehr sondern GFK.

Gruß Kai
 

Stefan Küster

User †
Hallo Kai,
ich habe eine Futura Mechanik. Mail mir mal die Maße von deiner Champiom Mechanik und ich werd sie mal mit der Futura vergleichen. Dann wird es sich zeigen ob du mit den Futurarümpfen was anfangen kannst.
 
Hai Kai,

nette Seite,die Deine :)

mail ist raus.

Du hast sozusagen ne Championmechanik, aber ohne die geschlitzte Welle mit direktem 3-Blattkopf.
(HR auch?)

Da die Blätter vom Champion(ich hab inzwischen nachgeschaut ;) )wirklich 615mm lang waren, hatte der auch ein kürzeres Heckrohr als z.B Vario.
Die liegen ja bei Blattlänge 660mm.
Diese 45mm Differenz sollten, egal welchen Rumpf Du nun nimmst, die Hürde nicht sein.Zumal mit 12,5 ccm!
Also 660er Blätter(selbst das mußt Du nicht, da Mehrblatt "optisch" immer größer wirkt)
Eines kann ich Dir jedoch genau sagen: In einen Variorumpf passt mit wenig Arbeit die Championmechanik rein. Soweit war ich dazumal schon.... :D

Grüsse Norbert
 

Armageddon

Vereinsmitglied
Hi,

@Stefan: Danke für das Angebot, kanns momentan aber leider nicht nutzen. Bin hier unter der Woche in Karlsruhe und meine Modelle stehen in Lörrach. Da komme ich erst in 3 Wochen wieder hin. Falls ich bis dahin allerdings noch keinen Rumpf habe, komme ich gerne auf Dein Angebot zurück.

@Norbert: Ich muß ehrlich sagen, daß ich den Heli schon länger nicht ,mehr genau angeschaut habe. Du weißt offensichtlich besser Bescheid als ich *smile*. Ich nehme an, das mit dem Dreiblattkopf hast Du von meiner HP. In meiner Gallerie auf Seite 7 hats übrigens sogar nen Foto, wo der heli auf nem Scharnk steht. Ob die Welle geschlitzt ist oder nicht, keine Ahnung. Ich weiß nur, daß ich auch noch nen Zweiblattkopf habe (auch direkt und mit passender Taumelscheibe). Ne Mail habe ich übrigens von Dir noch keine bekommen. Keine Ahnung, über welchen Provider Du Mails, vielleicht kommt se ja noch.

Als Fazit halte ich bis jetzt mal für mich fest: Von den Proportionen funzt sowohl ein Vario- als auch ein Futura-Rumpf. Jetzt muß ich nur noch rausfinden, ob der Heckrotor von der Richtung her reinpasst.

Danke auf jeden Fall mal bis jetzt für Eure Unterstützung.

Gruß Kai
 
Oben Unten