Rumpfverstärkung T-Leitwerk

Hallo
Ich habe irgendwo gelesen das zur Verstärkung eines Rumpfes mit T-leitwerk ein Längsspant eingesetzt wird,
um die Röhre zu schließen und damit Risse vorzubeugen.
Ist das richtig, und reicht das?
Gruß Hermann
 
Hallo Hermann,

bei Scale Rümpfen baue ich immer unten im Seitenruder eine horizontale Rippe ein. Damit entkoppelt man die Rumpfröhre vom Seitenruder. Zusätzlich klebe ich in die Nasenleiste des Seitenruders ein CFK- Rohr ein, dass unten in einer Bohrung in der Rumpfröhre steckt. Zusammen mit einem ordentlichen Abschlussspant ist das ordentlich stabil.

Hab noch nie Probleme gehabt trotz rauem Hangeinsatz.

Gruß
Frank
 
Oben Unten