Russenkälte - eiskalt erwischt!

Moinsen!

Vorhin war es dann bei mir so weit (Dabei hatte ich mich die Tage noch über die Meldungen des ADAC amüsiert das die nicht mit Starthilfe hinterherkommen und die Hotline dauerblockiert ist) - ich steige voller Elan in meinen Vectra Diesel, will den Motor starten - nach dem 5. Versuch war dann die Batterie platt. Dabei ist der die Tage echt gut angesprungen, daher hatte ich keine Verdachtsmomente bezüglich der Batterie gehegt. :mad:

Naja, als Modellbauer is man ja ned ganz blöde, hast ja noch die Autobatterie für die Flieger im Keller, schnitzt dir schnell ein Überbrückungskabel und los gehts! Pustekuchen - auch hier nur 4 Freischuss gehabt - die Karre wollte partout ned anspringen.
Nächster Gedanke - hmmmm.....hast ja n Haufen dicker Lipos....:D
das hab ich dann aber verworfen, Aufgrund der schon echt derben Minustemperaturen.

Hmm...schon irgendwie auf 180 probier ich dann als ADAC Mitglied selbigen zu erreichen - PUSTEKUCHEN!

Nach gut 40min. bin ich dann durchgekommen - mit dem Ergebnis das mit guten 4 Stunden Wartezeit zu rechnen ist. :eek:

Gut denk ich mir, sagst in der Firma Bescheid, das es Heut warscheinlich nix mehr wird mit kommen.


Unfreiwillig nen Tag frei, zufälligerweise direkt vorm Wochenende.


Gehts denn noch jemandem so?


Grüßlichst, der Tom ;)
 

COOLMOVE

User gesperrt
Ja nur bei mir ist das Auto sofort angesprungen. Völlig geschockt habe ich überlegt welche Ausrede ich nehmen kann, damit ich nicht zur Arbeit muss. Mir ist dann einfach spontan was eingefallen und ich hab einfach krank gemacht.

Gruß Rainer
 

Leomane

User gesperrt
Hatte ich auch schon

Hatte ich auch schon

Gleiche Problem hate ich auch schon. Rausgegangen, Auto sprang sofort an. Trotzdem rüber zur Nachbarin und gefragt ob Sie mich nicht mal fremdstarten möchte. Nachdem ich mein Veilchen mit Eis gekühlt hatte und ich wirklich keine Lust mehr hatte zu arbeiten rief ich in der Firma an, dass ich wegen Glatteis leider nicht zur Arbeit kommen kann. Den Rest des Tages verbrachte ich (leider ohne Nachbarin) auf der Couch und kühlte mein Auge. Erst nach über 40 Stunden bin ich durch Klingelgeräusche wieder aufgewacht. Es war der Postbote mit einem Einschreiben. Und jetzt der Hammer - Fristlose Kündigung, was ich mal wieder überhaupt nicht verstehen konnte. Alles nur wegen meiner Nachbarin, aber egal es war ja ein wunderbarer Sommertag mitten im August................;)
 
Hehehe....auch nicht schlecht.

Sagma Rainer, fliegst Du nicht als mal bei uns in Adelsberg oder verwechsel ich dich?
 
Uppppddddattte (Mann, mich schüttelts immernoch von der Kälte):

ADAC war grad da. Stand auf einmal einfach so vor der Tür (viel zu früh eigentlich). Anscheinend sind bei meiner Batt Zellen durchgeschlagen, der Starter hat beim Überbrücken vom ADAC Lkw aus trotzdem nur mit gefühlten 5% versucht den Motor in Gang zu bringen. Nach einigen Versuchen und dem Versuch das Auto Bergab anzuschieben (der Arme ADAC´ler war jetzt knallrot im Gesicht, gut, war seine Idee mit dem Anschieben), haben wir resigniert.

Heut Abend kommt dann mein Schwiegervater mit ner neuen Batterie (der ist bei Opel), dann funst die Karre hoffentlich wieder.

Dafür darf ich dann Morgen arbeiten gehn. Ihr glaubt nicht wie mich das freut:rolleyes:

Grüße, Tom
 

Mawhy

User
Moin,
ich mach auch blau.
Habe Anfang der Woche rausgechaut und bin einfach nicht zur Arbeit gegangen, weil der Boden gefrohren ist.
Das wir auch zumindest noch kommende Woche so sein. Also auch kommende Woche nix zur Arbeit. ;)

Gruß
Math.
 
Man o man, was habt ihr den für eine Arbeitsmoral! Wegen der Kälte einfach nicht zur Arbeit gehen!? Also Blaumachen geht ja irgendwie gar nicht, wenn dann einen Tag Urlaub nehmen!
Na ja, Hauptsache am Monatsende kommt die Kohle!:cool:
 
Bürohengste haben leicht reden!

Auf der Baustelle ist es nicht ganz so cool!:cool: Nomen est omen!
 

CPStrick

User gesperrt
Ihr seid alles Weicheier!

Ich war schon bei -45°C draussen (zumindest für 20 Minuten und um Nachfragen vorzubeugen, es war in Sibirien) Die Jungs dort, die lassen ihre Diesel teilweise den ganzen Winter durch laufen, weil die sonst überhaupt nicht mehr anspringen. Und so ein Opel, der sieht mal ein paar kleine Minusgrade und schon macht der die Grätsche....

So ich fahr jetzt mal Wodka holen, gegen die Kälte....

Claus
 
Kalt oder nicht ist relativ: Ich habe mal auf einer Baustelle in Burma gearbeitet. Da war es auch mal "bitterkalt", niedrigste Temperatur: 13 °C, plus natürlich. Die Einheimischen haben sich total zugemummelt und die Autos sprangen nicht mehr an, naja, eins wenigstens nicht.
 
Wenn es hier mal richtig glatt wird auf der Strasse oder sogar Schnee liegt kann ich eine extra Urlaubstag nehmen da die Sicherheit vorgeht :)
Das sind dann die Tage die in den allgemeinen Statistiken an Urlaubtagen ( 15 im Jahr ) nicht vorkommen.

Bei vorhergesagten 7-10 grad (plus):p kann ich das aber leider heute nicht geltend machen,
Windprognose gut, Flieger im Auto da kann ich mal in der Mittagspause endlich mal wieder an der Klippe segeln gehen


Zurueck zum Thema : Fuer den kanadischen norden -30 grad vorkommen oder falls dies dauerzustand in 'Dschand' wird. ;)
Alle Autohersteller (selbst GM/Opel) bieten fuer Ihre Modelle Motor und Batterieheizung als Option an kostet ca 300 euro, man braucht nur eine Steckdose.


Gruss
Thomas
 

Chris.

User
Echt hart diese Kälte -aber sagt mal warum fahrt ihr alle nen Diesel :confused:
Mein Corsa (Benziner) springt selbst bei unter -20° nach 2 Motorumdrehungen an.
Werde mir wohl auch nie nen Diesel kaufen.



Grüß Chris
 
Echt hart diese Kälte -aber sagt mal warum fahrt ihr alle nen Diesel :confused:
Mein Corsa (Benziner) springt selbst bei unter -20° nach 2 Motorumdrehungen an.
Werde mir wohl auch nie nen Diesel kaufen.



Grüß Chris
Ich pendel täglich 140km, kannst ja mal ausrechnen was da im Jahr zusammenkommt. ;)
Vom Modelltransport mal abgesehen, in nen Corsa würd ich grad mal nen halben Flieger reinbekommen, meine Frau fährt nämlich einen....


Ihr seid alles Weicheier!

Ich war schon bei -45°C draussen (zumindest für 20 Minuten und um Nachfragen vorzubeugen, es war in Sibirien) Die Jungs dort, die lassen ihre Diesel teilweise den ganzen Winter durch laufen, weil die sonst überhaupt nicht mehr anspringen. Und so ein Opel, der sieht mal ein paar kleine Minusgrade und schon macht der die Grätsche....

So ich fahr jetzt mal Wodka holen, gegen die Kälte....

Claus

In der Gegend wo ich aufgewachsen bin, waren Winter mit bis -28 Grad normal. Nur bin ich der Meinung das die Kälte momentan den meisten zu schaffen macht, da es doch recht plötzlich kam. Zu meiner Zeit bei den Gebirgsjägern hab ich da noch ganz andere Dimensionen kennengelernt.

Da gehste Nachts nicht raus zum Pinkeln, das wurde anders erledigt. ;)

Ich finds jedenfalls scheisse Kalt, war vorhin kurz im Garten, 2 Akkus Helifliegen. Das hat mir gereicht.
 

Chris.

User
Ich pendel täglich 140km, kannst ja mal ausrechnen was da im Jahr zusammenkommt. ;)
Vom Modelltransport mal abgesehen, in nen Corsa würd ich grad mal nen halben Flieger reinbekommen, meine Frau fährt nämlich einen....

.
Hast scho recht ... so langsam nähert sich aber der Dieselpreis eh dem Benzin oder seh ich das falsch.
Gibt übrigens auch große Benziner :)
Ne Autobatterie für nen Van dürfte nicht grad billig sein und die geht im Diesel des öfteren drauf würd ich vermuten.- das muss man mit berechnen..



Gruß Chris
 
Dieselpreise in einem Land ohne Diesel-Subventionen (Schweiz):

Diesel 1,625 €/l
"Euro-Super" 95 Oktan 1,483 €/l

Dass HIER Menschen Diesel fahren, ist mir in der Tat schwer erklärlich.

Bertram
uh, das ist heftig. da lieg ich im schnitt 25-30cent drunter und bekomm pro liter noch 1cent rabatt, da ich mit karte tank.
ist so ne genossenschaftstankstelle hier im ort.
 
Oben Unten