SBACH 342 Elapor PNP 1.2m

13305.jpg13305-2.jpg13305-3.jpg


Hallo Fliegerfreunde,

kennt jemand dieses Modell? Fliegt die wer?

Folgender Text stammt vom Hersteller:

Sbach 342 PNP Spw. 1250mm (DY8945)

Sehr schönes semiscale ARF Modell der Sbach 342 aus EPO mit einer Spannweite von 1250 mm.
Das Modell ist praktisch fertig gebaut mit einem Powerantrieb und benötigt nur noch den Empfänger und den Antriebsakku. Ultimativer 3D Kunstflug sind das Richtige für dieses Modell.

Technische Daten:
Spannweite: 1250 mm
Länge: 1235 mm
Fluggewicht: ca. 1450 g
Flächenbelastung: 46.5 g/dm2
Motor: BM3715 900Kv BL Aussenläufer
Regler: 50A BEC
Servos: 4 x 9g

Lieferumfang:
- Modell
- Antrieb mit Motor, Regler, Propeller eingebaut
- 4 Servos eingebaut

Akku-Empfehlung:
4S LiPo 2600mAh 25C 14.8V

Gruss

Stephan
 
Hallo Stephan!

Ich kann zu dem Modell leider nichts sagen.
Allerdings befindet sich in diesem Link auch ein Video von YT wo man vermulich das Modell im Flug sieht.

MfG Nils
 

RuderJ

User
Hallo,

mein Vereinskollege hat sie!!

Leistung mit einem 4S Akkus mehr als ausreichend!! Senkrechtes steigen ohne Ende!!
Verarbeitungsqualität ist sehr gut und auch ist sie von der Konstruktion sehr durchdacht!
Sie fliegt absolut Neutral und macht alles mit!

LG Jürgen
 
Hallo RuderJ

Danke für Deine info, das freut mich. Sobald eflight.ch die wieder hat hol ich mir eine :-) die Sbach und die Sebart sebach Modelle find ich einfach klasse. Mal was aus epo. Hatte eine Hyperion 260 aus Balsa ist auch gut geflogen aber bei einem unsanften aufprall am Boden war so ziemlich alles hin und kaum mehr zu reparieren. Die Epo Modelle sind wenn sie nicht gerade zerstückelt werden wieder gut hinzukriegen.

Gruss Stephan
 
mit 3s möglich ?

mit 3s möglich ?

die kleine sbach steckt mir auch in der nase.
anfänglich war in der umschreibung zu lesen,
daß sie mit 3s akkus fliegt. nun sind schon 4s
aufgeführt. ich möchte mir aber keine 4ér zu-
legen. hat jemand mit 3s probiert und ist mit
der leistung zufrieden ?

danke vorab,
joey
 

RuderJ

User
Hallo,

mein Kollege hat sie erst mit 3S probiert!

Sie fliegt damit zwar, aber Spaß macht es keinen!!

Ein Looping z.B. ist damit nicht fliegbar! Mit 4S ist das Modell wie ausgewechselt

4S Akkus kosten heut ja auch nicht mehr die Welt!

LG Jürgen
 
danke jürgen für die antwort. das habe ich befürchtet. die sbach kommt dann
für mich nicht in frage. ich habe bestimmt 20 3s akkus und einige 6s akkus.
dann wäre eine nummer größer mit 6s interessant...

viele grüße,
joey
 

Gast_2482

User gesperrt
Hallo Joey

Die ExtremeFlight Extra 300 EXP geht aufgrund ihres geringen Gewichts tiptop mit 3s - obschon auch da mit 4s natürlich deutlich mehr Power drin ist.

Gruss
Jean-Claude

PS: Ich nehme an, dass die anderen ExtremeFlight Modelle in gleicher grösse ähnlich gut mit 3s gehen.
 
Hi,
bin aus Zufall auf "deinen" Thread hier gestoßen, da mein Sohnemann sich auch für dieses Modell interessiert. Da du ja das Fliegerle schon ein paar Tage hast, kannst du sicherlich über die Qualität etwas sagen. Bist du mit allen Teilen zufrieden? Oder hat die Sbach, wie so viele Fertigmodelle auch, eher schlechte Elektronikteile eingebaut ??
 
Oben Unten