Scale Unterlagen F-4 Phantom

Hallo Hans-Jürgen,

ich bin bereits vor einigen Jahren durch ziemlich alles was im netz steht durcvhgegangen zum Thema F-4, aber so wirklich gute und PASSENDE doku gibts leider nicht.
AirDoc ist auch überraschenderweise deutlich "daneben" in den 3-seiten-ansichten, und die JetPower doku ist (so leid es mir tut das zu sagen) mehr als grottig....

Mal ne frage. Nehmen wir mal an jemand hätte, basierend auf Werksunterlagen, "richtige" 3-views erstellt...könnte man diese irgendwie veröffentlichen, so dass sie auch zugelassen sind auf wettbewerben u.Ä.?

Viele grüße
Hank
 
Hallo Hank,

schau, sage/zeig mir doch bessere Zeichnungen wie jene aus AIR DOC, bzw. musst sie mir jetzt nicht unbedingt zeigen - musst mir nur sagen wo veröffentlicht.

Wenn du gute selbst erstellte Zeichnungen hast, so schreib eine Doku dazu und biete sie den Modellbauzeitschriften an. Saubere Zeichnungen werden überall gesucht und auch gern veröffentlicht.

Wie so eine "Über-Zeichnungen" denn aussieht würde ich auch gerne sehen, sofern das möglich ist ohne dass ich dafür irgendwelche "Kunststückchen" vollführen müsste.

und die JetPower Doku ist (so leid es mir tut das zu sagen) mehr als grottig....
....zeige die falschen Punkte/Details auf und teile es der JET POWER Redaktion mit, nur so hat es einen Sinn, für die Leser, für die Zeitschrift und für den Zeichner M.MEYER

Gruß
Hans-Jürgen
 
Hallo Hans-Jürgen,

genau das ist es ja, ich hab ewig alle Quellen durchforstet, und nirgends etwas gefunden was echt gepasst hat. (Sogar Tamiya und BVM stimmen nicht, obwohl angeblich von Werksunterlagen gebaut...).
Die aus AirDoc sind die besten die es momentan käuflich zu erwerben gibt, stammen jedoch aus der MDD ArtsDivision, und sind technisch nicht korrekt (="deko-zwecke", siehe z.B. positionen der Waffenstationen, panellineverläufe, ruderkontour, fahrwerksposition sowie klappengeometrie). "Echtes Scale" ists also nicht...leider.

Wegen JP: das ist ein guter Ratschlag, nur fehlt mir da leider momentan die kappa den bericht "ausseinander zu nehmen und richtig zu stellen".

Da wir momentan eine F-4 auflegen war hier die rennerei groß, und über diverse "nette" quellen habe ich ausreichend material gesammelt um hier gute Zeichnungen und Pläne bzw auch digitale 3D-Modelle zu erstellen. Im laufe des Projektfortschritt möchte ich diese dann auch veröffentlichen, so dass sie mit der Maschine zusammen auch für Wettbewerbe eingesetzt werden können.
Wenn es denn so weit ist werde ich mich noch mal vertrauensvoll an dich als "erfahrenen Hasen" wenden wenn du nichts dagegen hast :-)

Viele grüße
Hank
 
Oben Unten