Schalter von der Graupner Segelwinde

Hallo zusammen.
Ich habe mal eine Frage, ich war am Samstag in Warnemünde zum Segel und das Salzwasser hat den Schalter kaputt gemacht, ist schon der zweite Schalter von der Winde.
Was kann man machen das der 3 Schalter länger hält unter den Umständen?
Kann man die Schalter irgendwie behandeln mit Öl oder Fett das die nicht immer gleich anfangen zu Rosten und somit unbrauchbar werden?

MFG Martin
GER 349
 
hast du den schalter an deck?
ich denke da muss ein gummi drueber. ich bau deswegen immer einen kippschalter ein fuer den es auch gumminippel gibt bei conrad in verschiedenen groessen. der kleine reicht.

visiondecknah.JPG
links der kleine schwarze schalter.
wenn der gummi mal durch ist, kann man den einfach nachkaufen. fuer die schalter von graupner kenne ich keine abdeckung.

andreas
 
Schalter

Schalter

Hallo Martin,

ich habe vom blauen Claus geliefert bekommen:
Kippschalter, 2 polig, Lötöse Art. Nr. 70 10 18 07
Dichtkappe Art. Nr. 70 10 14 07 (davon nimm mehr)
Für Dirk Blunck seine Insider.

Habe seit 2 Jahren den Originalschalter an Deck in meinem Boot im Einsatz.
Schalter 2.jpg

(Schnell mal für Fotos ausgebaut)
Schalter.jpg




Damit kein Wasser eindringen kann:
- Blechkappe mit 2 mm Rand am Schaltknopf angeklebt (bewegt sich mit)
- Holzrahmen für neue Schalterbefestigung am Gehäuse angeklebt
- Abtropfschürze aus Klebestreifen unterhalb des Holzrahmens angebracht
- Gleit-/Dichtplatte aus Blech im Schalterbereich innen am Deck angeklebt
(etwas größer als die Blechkappe)
- Alles mit Vaseline versehen. Die Vaseline zwischen Schalterkappe und Gleit-/Dichtkappe verhindert Wassereintritt in´s Boot

Mal sehen wie lange es hält.

Ulli
 
Schalter für Graupner-Regatta-Winde

Schalter für Graupner-Regatta-Winde

Hallo Ulli,

ich habe auch vor, einen Schalter nach außen zu verlegen.
Der Windenschalter ist als Wechselschalter ausgeführt und ich habe bei meinem Gebrauchtboot keinen Schaltplan für die Graupner-Regatta-Winde mitbekommen.

Frage: Warum überhaupt die Wechselschaltung und reicht ein Ausschalter zwischen den Adern gelb-rot?

Gruß
Ulixes
 
Moin moin,

Ulixes schrieb:
Frage: Warum überhaupt die Wechselschaltung und reicht ein Ausschalter zwischen den Adern gelb-rot?

es gibt doch auch Kippschalter mit Wechselfunktion und das sogar auf Wunsch mehrpolig beim blauen Klaus. ;)
Da muss man gar nicht groß probieren und alles funktioniert einfach. :)

Übrigens hab ich auch schonmal Gummikappen für Schiebeschalter gesehen. Melde mich, wenn ich wieder weiß wo.

cu2all
Herbert
 
Hallo zusammen,

unter der Nummer 3940 gibt es bei Graupner eine Schutzmanschette für die Schiebeschalter, aber wenn ich ehrlich bin, finde ich die Lösung mit dem Kippschalter im Cockpit, wie bei Andreas, besser#

Gruß Ralph
 
Hallo Herbert,

dich trifft man auch hier? :confused: :)
Ich dachte immer du wärst mit deinen nuris total ausgebucht, bei dem was du entwickels und baust (respekt). Was interessiert dich an den Rennyachten oder fahrst du selber?

Gruss Eric
 
Moin moin Eric,

Kaffee schrieb:
Hallo Herbert,

dich trifft man auch hier? :confused: :)
Ich dachte immer du wärst mit deinen nuris total ausgebucht, bei dem was du entwickels und baust (respekt). Was interessiert dich an den Rennyachten oder fahrst du selber?

Gruss Eric

'türlich. ;) Ein bisschen über den Tellerrand muss sein... hab schonmal mit ner MM fünf Minuten gefahren und war angetan... nur keine richtige Zeit und auch nicht den Platz für so ein Schiffchen. Immerhin tut sich in meiner Ecke (Aartalsperre-Thread) inzwischen mal was, die Zeit fehlt mir aber immer noch. Also immer reinlunzen, aktuelles mitkriegen und vielleicht sogar etwas helfen können. ;)

cu
Herbert
 
Herbert las dir blos keine IOM und schon garnicht ein M-Boot zeigen oder fahren sonst......:eek: und kommst nicht mehr los:(
Gerade ein M-Boot, bei deinem drang zum Tüfteln... oje oje
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten