Schettino & kein Ende...

pazzopilota

User gesperrt
...kam heute morgen über den Ticker:

Chronik
Schettino: Crew ist Schuld
Ausgerechnet zum ersten Jahrestag des „Costa Concordia“-Unglücks hat Schiffskapitän Francesco Schettino in einem Interview seine Unschuld beteuert und Fehler seiner Crew für das Kentern des Schiffes verantwortlich gemacht.
Der indonesische Steuermann habe eines seiner auf Englisch gegebenen Kommandos falsch verstanden, beteuerte Schettino am Sonntag im italienischen Fernsehen.
„Wenn der Steuermann richtig verstanden hätte, wäre das Schiff vorbeigefahren und nichts wäre passiert.“ Zudem habe ihn der Diensthabende am Radar nicht gewarnt, „dass wir Land vor uns hatten. Man hat mir gesagt, alles wäre in Ordnung“.
Sämtliche Schuld sei auf ihn abgewälzt worden, „weil ich den Angaben gefolgt bin, die mir gemacht wurden“, beklagte sich Schettino.
Der Kapitän gilt den Ermittlern als Hauptschuldiger für das Unglück vor der toskanischen Insel Giglio, das er durch einen Navigationsfehler verursacht haben soll.
Weil er zudem das Schiff vor der Rettung aller Passagiere verließ, gilt er in italienischen Medien als „Kapitän Feigling“....
===========================

m.M. nach sollte so ein Käpt´n schon mehrmals nachfragen (wird auch zu 99% immer sein!), wenn wichtige Rudermanöver anstehen, normalerweise lassen sie sich das durch klare Antwort quittieren - zudem hat er sich ebenfalls persönlich zu überzeugen, ob sein Radar "sauber" ist - jetzt gibt er allen anderen die Schuld, ein weiterer Beweis seiner unglaublichen Dreistigkeit & Feigheit!
In einem ersten Fernseh-Interview hatte er damals noch die Schneid zu behaupten, er wäre bei den allerletzten gewesen, welche von Bord gingen - tatsächlich kümmerte er sich einen Dreck um die Rettungsmaßnahmen, laut eig. Aussage "fiel er stolpernd" in ein Rettungsboot - und DAS nehmen ihm seine Landsleute am meisten übel - dermaßen übel, daß er anfangs sogar Personenschutz brauchte (& Hausarrest) zu seiner "eigenen Sicherheit" wie es hieß - tatsächlich will man den Mann für die kommenden Prozesse haben, gilt er doch einhellig als Hauptschuldiger, das wird ein Medienzirkus sondergleichen...
zum Glück gibt es ja das mittlerweile weltweit bekannte, protokollierte Telefonat, in welchem der Hafenkommandant diesen Jammerlappen nach Strich & Faden "maßregelte" - man muß wohl kein Italienisch können, um dieses unglaubliche Dokument zu verstehen:
http://www.youtube.com/watch?v=_uFRjuOUSdA

arme S.u kann ich da nur sagen

:(
 
..
Der indonesische Steuermann habe eines seiner auf Englisch gegebenen Kommandos falsch verstanden, beteuerte Schettino am Sonntag im italienischen Fernsehen.
„Wenn der Steuermann richtig verstanden hätte, wäre das Schiff vorbeigefahren und nichts wäre passiert.“
:(

Das mag ja womöglich sogar so gewesen sein aber knapp wäre es trotzdem geworden.
Wäre nichts passiert dann wäre der ital. Kapitän mit Entenlöckchen hintendran von den Passagieren für den imposanten Anblick der Insel gelobt worden o.ä.;)

Ich kann mir gut vorstellen daß das Ruder falsch gelegt wurde und der Riese so erst recht mit der Breitseite auf den Felsen lief- das Schiff drehte vom Felsen weg und schwoite (driftete) dabei erst recht gegen den Felsen.
Irgendwo hab ich gelesen daß Schettino im richtigen Moment tatsächlich Gegenruder befohlen hatte und dann wäre das Schiff zwar hinter den Felsen gelaufen (und noch näher an die Küste) aber es wäre dabei nach steuerbord gedriftet- also weg vom Felsen.

Wenn das aber so war, dann hat Schettino die Situation blitzschnell erfasst und wußte ganz genau was kommen würde- auch wenn schon alles viel zu spät war (denn so ein Riese ist kein Motorboot und so "schnell mal Ruder umlegen" wird auch nicht sein)
Das würde aber dem widersprechen was er nach dem Unglück sagte "der Felsen sei auf seiner Karte nicht eingezeichnet gewesen.....der sein nicht gewarnt worden daß Land vor ihnen liege..." etc.

Wir alle kennen das doch wenn uns plötzlich ein Baum in die Flugbahn springt oder man den Fehler zwischen den Ohren nicht zugeben will "Stööööööhrunghhhhh";)

Der Mann lügt sich um Kopf und Kragen.

Was mich stört ist das Niedermachen der Besatzung z.B. gestern in der Sendung auf N-TV oder N24.
1. sind das auch nur Menschen
2. hatten sie keinerlei Anweisungen - da herrschte Chaos in der Kommandostruktur!
Hätte jemand auf eigene Faust gehandelt und angefangen die Boote zu Wasser zu lassen dann wäre er heute wahrscheinlich der Held.
Andererseits hätte er ohne Befehl gehandelt.......;)
Wertvolle Zeit verging ungenutzt dennoch gelang es das Schiff überwiegend zu evakuieren.
Angesichts der Umstände sind es tragischerweise- aber halt auch glücklicherweise- wenige Tote.
Wäre das Schiff von der Insel weggetrieben wären es hunderte gewesen!

Das weiß auch Schettino und deswegen behauptet er , daß er das Schiff an Land gesteuert hat.
Bei Stromausfall;)

Schettino ist ein Held- wußtet ihr das nicht?;)

Oliver
 
Früher hätte man einen wie Schettino ... - o.k. , früher war alles besser.:mad:


keine Sorge - kenne zufällig einen ital. Händler, der kommt aus demselben Dorf an der Amalfiküste wie das braungebrannte Schmalzlöckchen - und ich übersetz dir mal nicht, was die mit dem anstellen würden, wennses könnten/dürften....

Andy
 
Ich frage mich eher, wann die Büchse dort endlich mal weggezogen wird :p verschandelt dort alles!
 
Ich frage mich eher, wann die Büchse dort endlich mal weggezogen wird :p verschandelt dort alles!

hättste mal versuchen können, dorten im letzten Sommer eine Bleibe zu finden - keine Chance!
Solange die "Büchse" dort liegt, gibt´s auch weiterhin fettes Geld durch Gaffer - ähem - Touris, sorry...:rolleyes:

Andy ;)

bald müßte doch wieder Sinsheim sein?
 
Dumm für Ihn ist nur das Gespräch, das er danach noch auf seinem Handy geführt hatte, als noch ein gewisser Luigi anrief.
Hier ein Auszug
Luigi: "Ciao Schettino, wie geht es Dir? Isch abe geört Du hast die Boot von Papa kaputt gemacht?"
Schettino: "Abba nein! Es ist nicht das Boot von Papa, es ist auch nicht meine Boot, es war nur das Boot von Alberto, Du weist doch, deine Vetter mit dem Geld! Aussedem istte nur die Blinker kaputt, nicht die ganze Boot, kann baald wieder fahre!"
und Luigi antwortet: "Gut Schetti, Papa sagt isse auch nicht so schlimm, er macht Dir Füsse mit denen du besuchen kannst die Boot, sind schwere Füsse, istte auch nich meine Vetter, iste meine Onkel, hatte auch noch genug Geld, Ciao Schetti!"...
 
Schettino

Schettino

Ich habe gestern einen Fernsehbeitrag über das größte Containerschiff der Welt gesehen.
Eine Fernsehcrew hat das Schiff von Asien bis Europa begleitet.
Die Crew spricht english. ALLE.

Dann kam noch ein sehr interessanter Beitrag über ein italienisches Schiff,das 1600 Kühe von Australien
nach Jakarta brachte.(Unglaublicher Aufwand mit Abluft und frischer Luft,damit die Kühe heil ankommen!)
Die Crew spricht english: A L L E

Laut dem TV Beitrag professionelle Seeleute,der Kapitän und die ganze Crew.


Und auf den Kreuzfahrtschiffen:da werden Menschen transportiert:
Im Fall der Costa Concordia hat die Besatzung wohl kommunikative Probleme gehabt:
Der Kapitän:links der Steuermann versteht ihn nicht

Sind Menschentransporte weniger wert als Container und Kühe,Rinder?

Unglaublich : ich geh nicht auf so einen Seelenverkäufer
Kapitän Schettino:wenn ihm die Küstenwache per Handy mitteilt:Geh auf Dein Schiff,du A...
Der gehört doch hinter Gitter:mehrfacher Mord

Gruß Karl das Landei
 
Ich habe gestern einen Fernsehbeitrag über das größte Containerschiff der Welt gesehen.
Eine Fernsehcrew hat das Schiff von Asien bis Europa begleitet.
Die Crew spricht english. ALLE.

Dann kam noch ein sehr interessanter Beitrag über ein italienisches Schiff,das 1600 Kühe von Australien
nach Jakarta brachte.(Unglaublicher Aufwand mit Abluft und frischer Luft,damit die Kühe heil ankommen!)
Die Crew spricht english: A L L E

Laut dem TV Beitrag professionelle Seeleute,der Kapitän und die ganze Crew.


Und auf den Kreuzfahrtschiffen:da werden Menschen transportiert:
Im Fall der Costa Concordia hat die Besatzung wohl kommunikative Probleme gehabt:
Der Kapitän:links der Steuermann versteht ihn nicht

Sind Menschentransporte weniger wert als Container und Kühe,Rinder?

Unglaublich : ich geh nicht auf so einen Seelenverkäufer
Kapitän Schettino:wenn ihm die Küstenwache per Handy mitteilt:Geh auf Dein Schiff,du A...
Der gehört doch hinter Gitter:mehrfacher Mord

Gruß Karl das Landei

dieser Schettino war leider die traurig berühmte Ausnahme von der Regel - deshalb auch die rabbiate Handlungsweise des zu Recht entsetzten Hafenkommandanten - seine Aussage: "vada a bordo, cazzo!" war monatelang der Verkaufsrenner auf den T-Shirt´s - am meisten aber ärgert hier alle, wie braun gebrannt & gut erholt sich z.Z. der ex-capitano präsentiert - es wird noch ein Weilchen zum Prozess dauern - aber der wird ihm gemacht - mit Sicherheit!

Andy
 
Andy, erwarte Dir nicht zuviel von einem Prozess in einem Land, in welchem sogar ein Silvio Berlusconi nochmal die Chance erhält, Regierungschef zu werden, trotz all dem Dreck den er bisher schon am Stecken hat...

Gruß Gerd
 
Andy, erwarte Dir nicht zuviel von einem Prozess in einem Land, in welchem sogar ein Silvio Berlusconi nochmal die Chance erhält, Regierungschef zu werden, trotz all dem Dreck den er bisher schon am Stecken hat...

Gruß Gerd

ein Berlusconi amüsiert meine ital. Landsleute - die meisten zumindestens - ein schettino ist dermaßen verhaßt - bei allen - das kannst du nie vergleichen....

Andy
 
Hi!
Ich glaube auch,dass jeder ital. Gelataio oder Pizzabäcker zig mal mehr Ehrgefühl im Leibe hat und diesen selbstverliebten Ar...mleuchter gerne baumeln sehen würde(bildlich gesprochen).
Da ist Berlusconi ne andere Nummer.
Wobei Italien beide nicht verdient hat.
 
Ansicht hell / dunkel umschalten
Oben Unten